Navigation

Veranstaltungen & News

Hier finden Sie ausgewählte Neuigkeiten (samt Archiv) aus dem Bereich der Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung sowie Informationen zu bevorstehenden Veranstaltungen samt Anmeldemöglichkeit.


!! Wichtiger Hinweis !!

Mit Ihrer Veranstaltungsteilnahme willigen Sie in die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung der Veranstaltung und zur nichtgewerblichen Veröffentlichung ein. Zu diesen Daten können auch Foto-, Ton- und Videoaufnahmen zählen.

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.landkreisleipzig.de/datenschutz.html

 

Veranstaltungsreihe "Spruchreif - Kreisentwicklung" am 7. März 2019

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe werden in diesem Jahr die folgenden 2 Projekte vorgestellt:

  • aktueller Stand der Fortschreibung des Kreisentwicklungskonzeptes 2030
  • InterKo2 - Integriertes Wohnflächenkonzept in großstädtischen Wachstumsräumen

Beide Projekte wurden ins Leben gerufen, um die aktuelle Entwicklung des Landkreises und seiner Kommunen zu analysieren, gemeinsame Herausforderungen und Chancen vorausschauend zu gestalten und die Weichen für die weitere Kreisentwicklung zu stellen.

Um die Entwicklung des Landkreises Leipzig auch in Zukunft gemeinsan voranzutreiben, findet am 7. März, 17 Uhr, im Gemeindesaal von Neukieritzsch diese Veranstaltung statt.

Ihre Anmeldung:

Bitte melden Sich bis zum 1. März 2019 unter Verwendung des Anmeldeformulars an.

14. Muldentaler Handwerkerschau vom 7.- 9. März 2019 im PEP Grimma

"Handwerk vereint Tradition und Innovation und ist eine bedeutende Wirtschaftskraft, getragen von dem persönlichen Engagement der Handwerker als Arbeitgeber und Ausbilder in der Region. Handwerk ist auch ein besonders vielfältiger Wirtschaftsbereich und dies stellen die Aussteller der Handwerkerschau gern wieder unter dem Motto "Gemeinsam für die Region" im PEP Prima-Einkaufspark in Grimma unter Beweis. An drei Tagen präsentieren sie ihr handwerkliches Geschick und Engagement, gern können Sie sich davon überzeugen und inspirieren lassen. [...]" (Landrat Henry Graichen)
Komplette Grußwort des Landrates(PDF, 431 kB)

Beim überwiegenden Teil der Handwerker in der Region sind die Auftragsbücher gut gefüllt. Aber auch in guten Zeiten sollte man vorsorgen, indem man nicht nachlässt, bei den Kunden zu werben. An 3 Tagen besteht im PEP - Prima Einkauf-Park in Grimma die Möglichkeit, auf die Kunden zuzugehen, die sich evtl. mit dem Gedanken tragen ein Haus zu bauen oder für Reparaturen Profis benötigen.

Seien Sie mit Ihrem Angebot bei der 3-tägigen Handwerkerschau vom 7.- 9. März 2019 dabei.

Weitere Informationen zur 14. Muldentaler Handwerkerschau(PDF, 303 kB)
Anmeldeformular Stand(PDF, 196 kB) bei der 14. Muldentaler Handwerkerschau


ÜberLandGESPRÄCH "Kunst, Kunsthandwerk, Kultur & Kommerz" am 27. März 2019

Viele Akteurinnen, Akteure, Vereine, Institutionen diverser Sparten sind engagierte Kunstträger im Landkreis Leipzig.
Unterschiedlich ist deren Wahrnehmung, Bekanntheit, wirtschaftliche Kraft. Wie beurteilen die Akteurinnen und Aktuere, die Künstlerinnen und Künstler gegenwärtig die Inlichtsetzung ihres Schaffens, ihrer Werke, Sammlungen, Aufführungen etc., bspw. durch das touristische und kulturelle Regional-Marketing?

Beim ersten ÜberLandGESPRÄCH im Jahr 2019, 27. März 2019 um 18 Uhr, ruft Landrat Henry Graichen deshalb das Thema "Kunst, Kunsthandwerk, Kultur & Kommerz" im Atelier Fischer-Art (Alte Brikettfabrik, Am Steigerhain in Borna) auf die Agenda.

Ihre Anmeldung:

Bitte melden Sie sich bis zum 20.03.2018 unter Verwendung des Anmeldeformulars an.

 


LEADER-Förderung künftig einfacher -
Umfangreiche Nachweise entfallen in Zukunft (Medieninformation SMUL vom 28.01.2019)

Die Förderrichtlinie LEADER wird für private Antragsteller und Unternehmen künftig einfacher. Sie müssen für die umfassende Sanierung von Gebäuden keine Berechnungen oder Nachweise ihrer Ausgaben mehr einreichen. Künftig richtet sich die Förderung nach einem Festbetrag pro m². Eine entsprechende Änderung der Förderrichtlinie hat Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt jetzt in Kraft gesetzt.

Für weitere Informationen finden Sie hier die Medieninformation des SMUL vom 28.01.2019(PDF, 61 kB).


Freistaat Sachsen
unterstützt kleinere Unternehmen mit insgesamt 27 Millionen Euro - beschlossene Förderrichtlinie "Regionales Wachstum" stärkt Wirtschaft im ländlichen Raum (Medieninformation SMWA vom 22.01.2019)

Das sächsische Kabinett hat heute die Förderrichtlinie "Regionales Wachstum" beschlossen und ebnet so den Weg, kleine Unternehmen in den kommenden zwei Jahren gezielt bei Investitionen zu unterstützen. Das sächsische Wirtschaftsministerium setzt damit das mit dem Doppelhaushalt 2019/2020 vom Landtag beschlossene Programm um. Insgesamt stehen damit Landesmittel in Höhe von 27 Millionen Euro bereit.

Für weitere Informationen finden Sie hier die Medieninformation des SMWA vom 22.01.2019(PDF, 58 kB)

Archiv Neuigkeiten