Navigation

Bildungs- und Teilhabepaket

Damit Ihre Gesundheit und die der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
geschützt werden kann, stehen wir Ihnen vorrangig telefonisch, postalisch oder digital zur Verfügung.

Wenn Sie ein persönliches Gespräch wünschen, kontaktieren Sie uns bitte vorher für eine Terminvereinbarung.

Allgemeine Informationen

Das Bildungs- und Teilhabepaket unterstützt gezielt Kinder und Jugendliche, deren Eltern Empfänger von

  • Arbeitslosengeld II
  • Asylbewerberleistungen
  • Sozialhilfe
  • Kinderzuschlag
  • Wohngeld

sind und eröffnet ihnen so bessere Lebens- und Entwicklungschancen.

 

Ihre aktuellen Datenschutzeinstellungen verhindern die Anzeige von Youtube ().

Anspruch auf Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets haben Familien mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen unter 18 bzw. 25 Jahren, die eine Kindertageseinrichtung oder allgemein- bzw. berufsbildende Schule besuchen und keine Ausbildungsvergütung erhalten.

Sie erreichen die Mitarbeiter des Bildungspaketes wie folgt:

für Empfänger von Arbeitslosengeld II (SGB II)

• Serviceteam Wurzen Telefon: 03433 241-10
• Serviceteam Grimma Telefon: 03433 241-20
• Serviceteam Borna Telefon: 03433 241-40
• Serviceteam Markkleeberg Telefon: 03433 241-60

Aktuelle Informationen zur Erreichbarkeit des Kommunalen Jobcenters erhalten Sie jederzeit unter www.jobcenter-landkreis-leipzig.de

für Empfänger von Sozialhilfe (SGB XII) / Wohngeld und/oder Kinderzuschlags-Leistungen

Team Bildung und Teilhabe
Südstraße 80, Gebäude 62
04668 Grimma

Telefon: 03433 241 3111
Fax: 03433 241 7062
E-Mail: bildung-teilhabe@lk-l.de

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer "Mitmachen möglich machen"(PDF, 932 kB).

  • Teilnahme an ein- bzw. mehrtägigen Ausflügen von Schulen, Horten und Kindertageseinrichtungen
  • Schulbedarf pauschal zum Schulhalbjahr (regelmäßiger Auszahlungstermin 01.08./01.02. eines Jahres)
  • Schülerbeförderungskosten
  • Lernförderung bei Gefährdung der wesentlichen Lernziele
  • gemeinschaftliche Mittagsverpflegung in Schulen und Kindertageseinrichtungen
  • Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben (Vereinsbeiträge etc.), zum Beispiel innerhalb des Netzwerkes für Familienbildung

 

Suchen Sie für Ihre Kinder nach einer sportlichen Betätigung oder anderen Aktivität in der näheren Umgebung, schauen Sie bitte hier: www.ksb-ll.de/vereinssuche oder www.familie.sachsen.de/fabisax

für Empfänger von Arbeitslosengeld II (SGB II)

Leistungen für Bildung und Teilhabe sind von der Antragstellung auf Arbeitslosengeld II umfasst. Es wird lediglich eine Konkretisierung des Leistungsumfangs benötigt. Die erforderlichen Antragsformulare mit Hinweisblatt sowie den dazugehörigen Anlagen finden Sie nachfolgend.

für Empfänger von Sozialhilfe (SGB XII) / Wohngeld und/oder Kinderzuschlags-Leistungen

Für sämtliche Leistungen für Bildung und Teilhabe bedarf es eines gesonderten Antrages. Die erforderlichen Antragsformulare mit Hinweisblatt sowie den dazugehörigen Anlagen finden Sie nachfolgend.

 

Montag 08:30 - 12:00 Uhr (Servicezeit Empfang)
Dienstag 08:30 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch 08:30 - 12:00 Uhr (Servicezeit Empfang)
Donnerstag 08:30 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Freitag 08:30 - 12:00 Uhr

Weiterführende Informationen erhalten Sie auch auf folgender Internetseite