Navigation

Stellenangebote

Nach den allgemeinen Hinweisen finden Sie die Stellenangebote des Landratsamtes Landkreis Leipzig. Wählen Sie einfach im Auswahlfeld Ihre gewünschte Stelle.

Allgemeine Hinweise zu unseren Stellenbesetzungsverfahren

Stellenbesetzungen erfolgen gemäß Artikel 33 Grundgesetz im Rahmen einer Bestenauslese. D. h. wir dürfen alle Stellen nur nach Eignung, Befähigung und Leistung besetzen. Es können nur Bewerber/-innen berücksichtigt werden, die das Anforderungsprofil erfüllen. Dies betrifft vor allem die geforderte Qualifikation.

Wie genau ist der Ablauf eines solchen Stellenbesetzungsverfahrens?

  • Wir bieten Ihnen zu besetzende Stellen über dieses Portal an.
  • Uns erreichen per Mail im PDF-Format Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in deutscher Sprache auf die von Ihnen gewünschte Stelle. Vollständige Bewerbungsunterlagen enthalten:
  1. Bewerbungsschreiben
  2. Tabellarischer Lebenslauf
  3. Nachweise über das Vorhandensein der in der Ausschreibung geforderten Qualifikation (so detailliert wie möglich)
  4. Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen/Beurteilungen, die nicht älter sind als drei Jahre
  5. Führerschein (falls im Ausschreibungstext gefordert)
  6. Bewerber/-innen aus Nicht-EU-Staaten (Europäischer Wirtschaftsraum und Schweiz ausgenommen) bitte aktuellen Aufenthaltstitel gemäß § 4 Aufenthaltsgesetz beifügen, welcher die Erwerbstätigkeit ausdrücklich gestattet
  • Sobald uns Ihre Bewerbung per Mail erreicht hat, erhalten Sie eine automatische Eingangsbestätigung.
  • Nach Ablauf der Bewerbungsfrist bzw. bei Ausschreibungen ohne Frist regelmäßig in bestimmten Abständen werden alle Bewerbungen gesichtet und darüber entschieden, wer bei Erfüllung des Anforderungsprofils in die engere Wahl kommt und eine Einladung zum Gespräch erhält. Die Bewerber/-innen, die nicht die geforderten Zugangsvoraussetzungen erfüllen, erhalten kurzfristig eine entsprechende Information. Alle anderen Bewerber/-innen werden nach Beendigung des Verfahrens informiert.
  • Leider kann keine allgemein gültige Aussage zur Dauer der einzelnen Verfahren gemacht werden, da dies abhängt von der Dringlichkeit der Besetzung, der Bedeutung der Stelle im Gesamtgefüge, der Anzahl der eingegangenen Bewerbungen etc.

Beachten Sie bitte, dass wir keine Bewerbungskosten erstatten.

Beachten Sie bitte weiterhin, dass bei befristet ohne sachlichen Grund (ist im Ausschreibungstext angegeben) zu besetzenden Stellen die Befristung nach § 14 (2) Teilzeit- und Befristungsgesetz erfolgt. Bewerber/-innen, die bereits in einem befristeten oder unbefristeten Beschäftigungsverhältnis mit dem Landkreis Leipzig oder mit einem seiner Eigenbetriebe gestanden haben oder derzeit stehen, können bei der Stellenbesetzung deshalb nur berücksichtigt werden, wenn die Laufzeit ihres derzeitigen oder vergangenen Arbeitsvertrages zusammen mit der Befristungsdauer der angebotenen Stelle nicht die Dauer von 24 Monaten insgesamt übersteigt.

Von Bewerbungen, die sich auf keine aktuelle Ausschreibung sowie auf Initiativbewerbungen beziehen, bitten wir abzusehen. Diese können nicht bearbeitet werden, sondern werden unter Berücksichtigung des Datenschutzes sofort vernichtet.

Nun wünschen wir Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Stellensuche. Vielleicht ist ja gerade heute etwas Passendes für Sie dabei. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Datenschutzhinweis

Wir als Arbeitgeber im öffentlichen Dienst nehmen den Schutz der personenbezogenen Daten unserer Beschäftigten (das schließt auch Bewerberinnen und Bewerber ein) sehr ernst. Gemäß § 26 Bundesdatenschutzgesetz sowie § 11 Sächsisches Datenschutzdurchführungsgesetz sind wir zur Erfassung und Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten im Rahmen des Auswahlverfahrens für die Stelle, für die Sie sich bewerben, legitimiert. Die Verarbeitung dieser Bewerberdaten schließt auch deren Weitergabe an die Beteiligten im Auswahlverfahren ein. Die Bewerberdaten werden während des Auswahlverfahrens gespeichert und nach Ablauf von sechs Monaten nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht.
Beachten Sie in diesem Zusammenhang bitte auch unsere allgemeinen Datenschutzhinweise.

Amtsleiter/Amtsleiterin Finanzverwaltung (m/w/d)

                                     Für unseren Standort Borna suchen wir einen/eine

                             Amtsleiter/Amtsleiterin (m/w/d) Finanzverwaltung

                                                                    unbefristet

                                                        in Vollzeit (39 Stunden)

                                                       Beginn: zum 01.01.2024

                                     Bewertung der Stelle: Entgeltgruppe 14 TVöD

 

Das sind insbesondere Ihre Aufgaben

Leitung der Finanzverwaltung mit den Sachgebieten Haushalt/Finanzbuchhaltung, Zahlungsverkehr und Mahnung/Vollstreckung mit derzeit 38 Mitarbeitenden

  • Fachliche und disziplinarische Führung des Verantwortungsbereiches
  • Erstellung der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan einschl. Finanzplanung
  • Sicherung einer ordnungsgemäßen und den haushaltsrechtlichen Vorschriften entsprechenden Haushaltsdurchführung einschließlich Berichterstattung zum Haushaltsvollzug
  • Aufbau Kosten-Leistungsrechnung
  • Erarbeitung und Umsetzung eines Tax-Compliance-Management Systems

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene wirtschafts- oder finanzwissenschaftliche Hochschulbildung und eine mindestens einjährige Berufserfahrung im öffentlichen Rechnungs- und Haushaltswesen oder in entsprechenden Funktionen eines Unternehmens in einer Rechtsform des privaten Rechts
  • oder die Laufbahnbefähigung für Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsebene in der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung mit dem fachlichen Schwerpunkt allgemeiner Verwaltungsdienst und eine mindestens einjährige Berufserfahrung im öffentlichen Rechnungs- und Haushaltswesen oder in entsprechenden Funktionen eines Unternehmens in einer Rechtsform des privaten Rechts
  • Leitungserfahrung in größeren Organisationseinheiten
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Planungs- und Organisationsstärke, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Motivationsfähigkeit sowie Führungsstärke und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Terminen auch außerhalb der Regelarbeitszeit (z. B. im Rahmen von Ausschüssen des Kreistages)

Ein Arbeitgeber, der zu Ihnen passt. Wir bieten

  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit mit übergreifenden Einblicken in die Fachämter der Kreisverwaltung
  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • mobiles Arbeiten und Gestaltungsspielraum betreffend der Arbeitszeit unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse
  • zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • Bike-Leasing
  • kostenlose Mitarbeiterparkplätze

Haben Sie Interesse?

Bewerben Sie sich unter bewerbungen@lk-l.de mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse).
Bitte geben Sie im Betreff die Kennung FV/2023/20170/1 an.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Ute Steyer Sachgebietsleiterin SG PersonalZimmer: 2.1.7 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411110 Fax:+4934379847047 Location

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen Schwerbehinderter bevorzugt berücksichtigt. Sie werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Der Freistaat Sachsen hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Weiterführende Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren finden Sie unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13029 oder https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.

 

Technischer Angestellter Straßenunterhaltung/Ingenieur (m/w/d)

                                     Für unseren Standort Grimma suchen wir einen

                      Technischen Angestellten Straßenunterhaltung (m/w/d)
                                                    (Amt für Straßenbau)

                                                                    unbefristet

                                                         in Vollzeit (39 Stunden)

                                                         Beginn: zum 01.06.2024

                                        Bewertung der Stelle: Entgeltgruppe 10 TVöD

 

Das sind insbesondere Ihre Aufgaben

  • Projektverantwortlichkeit für die Planung, Erstellung, Bearbeitung und Prüfung von Entwurfsunterlagen für Straßenbaumaßnahmen sowie Baugrunduntersuchungen im Rahmen der Erneuerung und Straßenunterhaltung
  • Erarbeitung von Verdingungsunterlagen und Vorbereitung des Vergabeverfahrens für Maßnahmen der Unterhaltung, Erhaltung und Instandsetzung von Fahrbahnen und Nebenanlagen
  • Beurteilung und Mitwirkung bei Stellungnahmen aus straßenplanerischer Sicht sowie Beantwortung von Anfragen Träger öffentlicher Belange
  • Fachliche Anleitung der Straßenmeistereien

Ein Teil der Tätigkeit wird im Außendienst ausgeübt.

Das bringen Sie mit

  • ein abgeschlossener Hochschulabschluss in folgenden Fachrichtungen:

- Verkehrsingenieurwesen
- Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Verkehrswegebau/Straßenbau

  • bei einer ausländischen Bildungsqualifikation die Anerkennung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB)
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Belastbarkeit/Stresstoleranz, Planungs- und Organisationsstärke, Kooperations- und Gruppenfähigkeit, Kontakt- und Kommuni-kationsfähigkeit
  • Fahrerlaubnisklasse B
  • die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten PKW unter Anwendung des Sächsischen Reisekostengesetzes

Ein Arbeitgeber, der zu Ihnen passt. Wir bieten

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Gestaltungsspielraum betreffend der Arbeitszeit unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten
  • Teilzeitarbeit
  • mobiles Arbeiten unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse
  • zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • Bike-Leasing
  • kostenlose Mitarbeiterparkplätze

Haben Sie Interesse?

Bewerben Sie sich unter bewerbungen@lk-l.de mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse). Bitte geben Sie im Betreff die Kennung AfS/2024/10182/3 an.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Christine Kunadt Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411112 Fax:+4934379847047 Location

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen Schwerbehinderter bevorzugt berücksichtigt. Sie werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Der Freistaat Sachsen hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Weiterführende Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren finden Sie unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13029 oder https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.

 

Sachbearbeiter Untere Forstbehörde (m/w/d)

                                     Für unseren Standort Grimma suchen wir einen

                                Sachbearbeiter Untere Forstbehörde (m/w/d)
                                                         (Umweltamt)

                                                                     unbefristet

                                                           in Vollzeit (39 Stunden)

                                           Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

                                        Bewertung der Stelle: Entgeltgruppe 9b TVöD

 

Das sind insbesondere Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit/Zuarbeit bei der fachlichen Bearbeitung forstrechtlicher Genehmigungsverfahren nach dem SächsWaldG
  • Aufgaben zur Umsetzung Reiten im Wald - § 12 SächsWaldG
  • Aufgaben des Forstschutzes
  • Aufgaben als Träger öffentlicher Belange
  • Ausübung der Forstaufsicht
  • Grundhafte Aufnahme und Aktualisierung von Waldflächen
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor oder Diplom (FH) in der Fachrichtung Forstwirtschaft oder vergleichbarer Abschluss
  • von Vorteil: Befähigung der Laufbahngruppe 2, erste Einstiegsebene, Fachrichtung Forstverwaltung (bisher Laufbahnprüfung für den gehobenen Forstdienst)
  • bei einer ausländischen Bildungsqualifikation die Anerkennung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB)
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Problemlösungsfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Fahrerlaubnisklasse B
  • die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten PKW unter Anwendung des Sächsischen Reisekostengesetzes

Ein Arbeitgeber, der zu Ihnen passt. Wir bieten

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Gestaltungsspielraum betreffend der Arbeitszeit unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten
  • Teilzeitarbeit
  • mobiles Arbeiten unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse
  • zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • Bike-Leasing
  • kostenlose Mitarbeiterparkplätze

Haben Sie Interesse?

Bewerben Sie sich bis zum 12.03.2024 unter bewerbungen@lk-l.de mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse). Bitte geben Sie im Betreff die Kennung UWA/2024/10135/3 an.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Katharina Ebert Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411120 Fax:+4934332417047 Location

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen Schwerbehinderter bevorzugt berücksichtigt. Sie werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Der Freistaat Sachsen hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Weiterführende Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren finden Sie unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13029 oder https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.

 

Persönlicher Ansprechpartner/Fallmanager Ü 25/Geflüchtete (m/w/d)

                                     Für unseren Standort Wurzen suchen wir mehrere

            Persönliche Ansprechpartner/Fallmanager Ü 25 / Geflüchtete (m/w/d)
                                                (Kommunales Jobcenter)

                                                                   unbefristet

                                                        in Vollzeit (39 Stunden)

                        Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zum 01.07.2024

                                      Bewertung der Stelle: Entgeltgruppe 9b TVöD

 

Das sind insbesondere Ihre Aufgaben

  • Beratung und Vermittlung von erwerbsfähigen Leistungsberechtigten (eLb), ggf. auch mit Flucht- und Migrationshintergrund mit dem übergeordneten Ziel der Vermittlung in Arbeit, Ausbildung bzw. Beschäftigung
  • Durchführung von Potenzialanalysen und Erarbeitung von Kooperationsplänen gemeinsam mit den Kundinnen und Kunden zur Verbesserung der Teilhabe
  • Abbau von Vermittlungshemmnissen der Leistungsbeziehenden unter Einbeziehung des Hilfenetzwerkes
  • Unterbreitung geeigneter Stellenangebote
  • Gewährungen von Eingliederungsleistungen nach dem SGB II
  • Beratung und Unterstützung von Geflüchteten und Asylbewerbern im SGB II in besonderen Lebenslagen zur sozialen und beruflichen Integration

Das bringen Sie mit

  • eine abgeschlossene Hochschulbildung in der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung oder in einer Fachrichtung, die vergleichbare Inhalte vermittelt oder
  • eine abgeschlossene Hochschulbildung in der Fachrichtung Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung oder in einer Fachrichtung, die vergleichbare Inhalte vermittelt oder
  • eine erfolgreich abgeschlossene gleichwertige Fortbildungsqualifizierung in Anlehnung an die Studieninhalte der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung (Angestelltenlehrgang II, geprüfter Verwaltungsfachwirt, Verwaltungsbetriebswirt VWA o. ä.) oder
  • eine abgeschlossene Hochschulbildung und berufliche Erfahrungen in einem Jobcenter oder bei der Agentur für Arbeit
  • eine abgeschlossene Hochschulbildung und berufliche Erfahrungen in Berufsorientierung oder Weiterbildung oder Arbeitsvermittlung
  • bei einer ausländischen Bildungsqualifikation die Anerkennung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB)
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Problemlösungsfähigkeit, Leistungsbereitschaft, Kooperations- und Gruppenfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit

Ein Arbeitgeber, der zu Ihnen passt. Wir bieten

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Gestaltungsspielraum betreffend der Arbeitszeit unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten
  • Teilzeitarbeit
  • mobiles Arbeiten unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse
  • zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • Bike-Leasing

Haben Sie Interesse?

Bewerben Sie sich bis zum 08.03.2024 unter bewerbungen@lk-l.de mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse). Bitte geben Sie im Betreff die Kennung KJC/2024/20152/3 an.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Nicole Knorr Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.10 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411118 Fax:+4934379847047 Location

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen Schwerbehinderter bevorzugt berücksichtigt. Sie werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Der Freistaat Sachsen hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Weiterführende Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren finden Sie unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13029oder https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.

Sachgebietsleiter Hygiene (m/w/d)

                                     Für unseren Standort Grimma suchen wir einen

                                        Sachgebietsleiter Hygiene (m/w/d)
                                                    (Gesundheitsamt)

                                                                  unbefristet

                                                        in Vollzeit (39 Stunden)

                                          Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

                                        Bewertung der Stelle: Entgeltgruppe 15 TVöD

 

Das sind insbesondere Ihre Aufgaben

  • Leitung und Organisation des Sachgebietes Hygiene

   o Fachliche Anleitung und Kontrolle der zugeordneten Mitarbeiter (m/w/d)
   o Ärztliche Tätigkeit im Rahmen des Infektionsschutzes und umweltbezogenen Gesundheitsschutzes

  • Impfberatung und Durchführung von Impfungen
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst des Gesundheitsamtes

Das bringen Sie mit

  • Approbation als Ärztin/Arzt (m/w/d) und
  • Abschluss als Fachärztin/Facharzt (m/w/d) für Hygiene und Umweltmedizin bzw. ein fortgeschrittener Weiterbildungsstand oder
  • Abschluss als Fachärztin/Facharzt (m/w/d) für öffentliches Gesundheitswesen bzw. ein fortgeschrittener Weiterbildungsstand
  • bei einer ausländischen Bildungsqualifikation die Anerkennung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB)
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Planungs- und Organisationsstärke, persönliche Integrität/Motivation, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Führungsstärke/Durchsetzungsvermögen
  • Fahrerlaubnisklasse B
  • die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten PKW unter Anwendung des Sächsischen Reisekostengesetzes
  • Nachweis gemäß § 20 (8) Infektionsschutzgesetz (Nachweis ist vor Tätigkeitsaufnahme zwingend vorzulegen für alle Bewerber, die nach dem 31.12.1970 geboren sind.)

Ein Arbeitgeber, der zu Ihnen passt. Wir bieten

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • eine Zulage i.H.v. 10 % der Stufe 2 der Entgeltgruppe 15
  • Persönliche Zulage in Höhe von monatlich 300 Euro
  • Persönliche Zulage von monatlich 800 Euro
  • Gestaltungsspielraum betreffend der Arbeitszeit unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten
  • Teilzeitarbeit
  • mobiles Arbeiten unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse
  • zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • Bike-Leasing
  • kostenlose Mitarbeiterparkplätze

Haben Sie Interesse?

Bewerben Sie sich unter bewerbungen@lk-l.de mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse). Bitte geben Sie im Betreff die Kennung GSA/2024/20182/1 an.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Ute Steyer Sachgebietsleiterin SG PersonalZimmer: 2.1.7 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411110 Fax:+4934379847047 Location

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen Schwerbehinderter bevorzugt berücksichtigt. Sie werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Der Freistaat Sachsen hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Weiterführende Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren finden Sie unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13029 oder https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.

 

Sachbearbeiter Immissionsschutz Vollzug (m/w/d)

                                     Für unseren Standort Grimma suchen wir einen

                            Sachbearbeiter Immissionsschutz Vollzug (m/w/d)
                                                           (Umweltamt)

                                                                   unbefristet

                                                          in Vollzeit (39 Stunden)

                                                         Beginn: zum 01.05.2024

                                        Bewertung der Stelle: Entgeltgruppe 10 TVöD

 

Das sind insbesondere Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Genehmigungsverfahren nach BImSchG mit Bescheiderteilung für genehmigungsbedürftige Anlagen nach Anhang 1 der 4. BImSchV sowie Anlagen nach Industrieemissions-Richtlinie (u.a. Windkraftanlagen, Tierhaltungsanlagen, Abfallbehandlungsanlagen) mit und ohne Öffentlichkeitsbeteiligung einschließlich Umweltverträglichkeitsprüfung(UVP)
  • Prüfung von Anzeigen zur Änderung genehmigungsbedürftiger Anlagen nach § 15 BImSchG (u.a. für unter 1. genannte genehmigungsbedürftige Anlagen)
  • Vollzug des BImSchG und dessen Verordnungen
  • Bearbeitung von Beschwerden über Belästigungen durch den Betrieb genehmigungsbedürftiger und nicht genehmigungsbedürftiger Anlagen
  • Erarbeitung von Stellungnahmen für Baugenehmigungsverfahren
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Das bringen Sie mit

  • FH-Abschluss Ingenieurwissenschaften mit entsprechender Ausrichtung (Umweltschutz und Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, Anlagentechnik, Umweltingenieurwesen)
  • oder ein Fachhochschulstudium mit vergleichbarer Ausrichtung
  • von Vorteil: Erfahrungen im Vollzug des BImSchG und der dazu ergangenen Rechtsverordnungen und Verwaltungsvorschriften (TA Luft, TA Lärm)
  • von Vorteil: Kenntnisse im Verwaltungsrecht bzw. die Bereitschaft zum Erwerb dieser über Fortbildungen
  • bei einer ausländischen Bildungsqualifikation die Anerkennung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB)
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Problemlösungsfähigkeit, Lernbereitschaft und -fähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Fahrerlaubnisklasse B
  • die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten PKW unter Anwendung des Sächsischen Reisekostengesetzes

Ein Arbeitgeber, der zu Ihnen passt. Wir bieten

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Gestaltungsspielraum betreffend der Arbeitszeit unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten
  • Teilzeitarbeit
  • mobiles Arbeiten unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse
  • zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • Bike-Leasing
  • kostenlose Mitarbeiterparkplätze

Haben Sie Interesse?

Bewerben Sie sich unter bewerbungen@lk-l.de mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse). Bitte geben Sie im Betreff die Kennung UWA/2024/10132/1 an.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Katharina Ebert Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411120 Fax:+4934332417047 Location

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen Schwerbehinderter bevorzugt berücksichtigt. Sie werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Der Freistaat Sachsen hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Weiterführende Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren finden Sie unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13029 oder https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.

 

Straßenwärter (m/w/d)

                                   Für unsere Straßenmeisterei in Zwenkau suchen wir drei

                                                            Straßenwärter (m/w/d)
                                                              (Amt für Straßenbau)

                                     einen Straßenwärter (m/w/d) befristet bis 17.08.2025 und
                                                    zwei Straßenwärter (m/w/d) unbefristet

                                                                   in Vollzeit (39 Stunden)

                                                       Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

                                                      Bewertung der Stelle: Entgeltgruppe 5 TVöD

 

Das sind insbesondere Ihre Aufgaben

  • Aufgaben der betrieblichen und baulichen Unterhaltung und Verkehrssicherungspflicht an Straßen, u.a. Sofortmaßnahmen am Straßenkörper, Grünpflege, Wartung und Instandhaltung der Straßenausstattung, Reinigungsarbeiten an Verkehrsflächen, Winterdienst
  • Arbeiten im Schichtsystem (Umfang richtet sich nach den spezifischen Verhältnissen zur Absicherung des erforderlichen Winterdienstes sowie sonstiger Verkehrssicherungsmaßnahmen)

Das bringen Sie mit

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Straßenwärter (m/w/d) oder
  • zum Brückenwärter (m/w/d) oder zum Fahrbahnmarkierer (m/w/d) oder zum Tunnelwärter (m/w/d) oder zum Asphaltbauer (m/w/d) oder zum Kanalbauer (m/w/d), Gärtner Garten und Landschaftsbau (m/w/d), Baugeräteführer (m/w/d) oder zum Straßenbauer (m/w/d)
  • oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit technischem Profil und eine mindestens dreijährige berufliche Erfahrung in gleichen Tätigkeiten
  • Bereitschaft zur Arbeit im Außendienst mit hoher Belastbarkeit (teilweise körperlich schwere Arbeit, Tätigkeiten müssen auch bei wechselnden Witterungsverhältnissen ausgeübt werden) sowie bei dienstlichem Erfordernis im Schichtsystem
  • Leistungsbereitschaft, Lernbereitschaft, Kooperations- und Gruppenfähigkeit
  • Führerschein Klassen B, C und CE

Ein Arbeitgeber, der zu Ihnen passt. Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit vorwiegend in der Kolonne
  • Arbeiten in Vollzeit mit überwiegend regelmäßigen Arbeitszeiten
  • Teilzeitarbeit ist unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse möglich
  • zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • kostenlose Mitarbeiterparkplätze

Haben Sie Interesse?

Bewerben Sie sich unter bewerbungen@lk-l.de mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse). Bitte geben Sie im Betreff die Kennung AfS/2024/10182/1 an.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Katharina Ebert Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411120 Fax:+4934332417047 Location

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen Schwerbehinderter bevorzugt berücksichtigt. Sie werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Der Freistaat Sachsen hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Weiterführende Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren finden Sie unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13029 oder https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.

Sachbearbeiter Allgemeines Ausländerrecht/beschleunigtes Fachkräfteverfahren (m/w/d)

                                    Für unseren Standort Grimma suchen wir einen

 Sachbearbeiter Allgemeines Ausländerrecht/beschleunigtes Fachkräfteverfahren (m/w/d)
                                                           (Ausländeramt)

                                                                   unbefristet

                                                          in Vollzeit (39 Stunden)

                                          Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

                                        Bewertung der Stelle: Entgeltgruppe 9b TVöD

 

Das sind insbesondere Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung von zustimmungsbedürftigen Einreisevorgängen (insbesondere bei Familienzusammenführung mit im Ausland lebenden Angehörigen, Erwerbstätigkeit, Studium, Abgabe von Vorabzustimmungen im begründeten Einzelfall)
  • Bearbeitung von Anträgen auf Erteilung und Verlängerung von Aufenthaltstiteln Drittstaatsangehörige (Verlängerungsvisum, Aufenthaltserlaubnis, Niederlassungserlaubnis, Daueraufenthalt-EU)
  • Prüfung des Verlusts von Aufenthaltsrechten von EU-Bürgern, deren Angehörigen sowie weiterer bevorrechtigt Aufenthaltsberechtigter (Türkei, Schweiz) und gegebenenfalls Aufenthaltsbeendigung
  • Veranlassung ausländerrechtlicher Maßnahmen bei Feststellung eines illegalen Aufenthalts und/oder illegaler Beschäftigung
  • Bearbeitung von Verpflichtungserklärungen
  • Erteilung von Vorabzustimmungen zum beschleunigten Fachkräfteverfahren gemäß § 81a Aufenthaltsgesetz
  • Im Rahmen der Fallbearbeitung ist vereinzelt auch die Ausübung von Außendienst notwendig.

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Hochschulbildung in der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung oder
  • in der Fachrichtung Verwaltungsmanagement oder Public Management oder
  • ein Studiengang mit vergleichbaren Inhalten oder
  • eine erfolgreich abgeschlossene gleichwertige Fortbildungsqualifizierung in Anlehnung an die Studieninhalte der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung (Angestelltenlehrgang II, geprüfter Verwaltungsfachwirt (m/w/d), Verwaltungsbetriebswirt VWA (m/w/d) o.ä.)
  • bei einer ausländischen Bildungsqualifikation die Anerkennung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB)
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Problemlösungsfähigkeit, Lernbereitschaft und- fähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit sowie interkulturelle Kompetenz
  • Fahrerlaubnisklasse B

Ein Arbeitgeber, der zu Ihnen passt. Wir bieten

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Gestaltungsspielraum betreffend Arbeitszeit unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten
  • Teilzeitarbeit
  • mobiles Arbeiten unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse
  • zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • Bike-Leasing
  • kostenlose Mitarbeiterparkplätze

Haben Sie Interesse?

Bewerben Sie sich unter bewerbungen@lk-l.de mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse). Bitte geben Sie im Betreff die Kennung AUSA 2024/20161/2 an.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Kathleen Thomas Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.5 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411117 Fax:+4934332417047 Location

Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen Schwerbehinderter bevorzugt berücksichtigt. Sie werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Der Freistaat Sachsen hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Weiterführende Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren finden Sie unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13029 oder https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.

Technischer Angestellter Bauordnung/Sonderbauten (m/w/d)

                                   Für unseren Standort Grimma suchen wir einen

                 Technischen Angestellten Bauordnung, Sonderbauten (m/w/d)
                                                  (Bauaufsichtsamt)

                                                               unbefristet

                                                     in Vollzeit (39 Stunden)

                                          Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

                                      Bewertung der Stelle: Entgeltgruppe 11 TVöD

 

Das sind insbesondere Ihre Aufgaben

  • Bauplanungs- und bauordnungsrechtliche Prüfung von Bauanträgen und Bauvoranfragen zu überwachungspflichtigen Sonderbauten
  • Örtliche Überprüfung von Bauvorhaben / Gebäuden
  • Bauplanungs- und bauordnungsrechtliche Prüfung von Bauanträgen und Bauvoranfragen zu überwachungspflichtigen Sonderbauten
  • Bescheide neben der Baugenehmigung, Widerspruchsbearbeitung, Erarbeitung von Stellungnahmen, Beratung, etc.

Das bringen Sie mit

  • Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erste Einstiegsebene, Fachrichtung Naturwissenschaft und Technik, Schwerpunkt Technischer Verwaltungsdienst (bisher gehobener bautechnischer Dienst) oder
  • abgeschlossener Hochschulabschluss der Fachrichtung Architektur, Hochbau, Bauingenieurwesen (FH)
  • mind. einjährige Berufserfahrung in der Bearbeitung von bauplanungs- und bauordnungsrechtlichen Verfahren
  • Fortbildung zum Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz oder eine begonnene Fortbildung dazu oder die Bereitschaft, eine entsprechende Fortbildung zu absolvieren *
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Belastbarkeit/Stresstoleranz, Planungs- und Organisationsstärke, Problemlösungsfähigkeit, Kooperations- und Gruppenfähigkeit
  • die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten PKW unter Anwendung des Sächsischen Reisekostengesetzes

*Sollten Sie die Fortbildung für den Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz noch nicht begonnen oder abgeschlossen haben, besteht auch die Möglichkeit, diese Fortbildung berufsbegleitend nach Ihrer Einstellung zu absolvieren. Bis zum erfolgreichen Abschluss erfolgt die Eingruppierung gemäß TVöD in der nächst niedrigeren Entgeltgruppe.

Ein Arbeitgeber, der zu Ihnen passt. Wir bieten

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Gestaltungsspielraum betreffend der Arbeitszeit unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten
  • Teilzeitarbeit
  • zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • Bike-Leasing

Haben Sie Interesse?

Bewerben Sie sich unter bewerbungen@lk-l.de mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse). Bitte geben Sie im Betreff die Kennung BAA/2024/10101/1 an.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Katharina Ebert Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411120 Fax:+4934332417047 Location

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen Schwerbehinderter bevorzugt berücksichtigt. Sie werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Der Freistaat Sachsen hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Weiterführende Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren finden Sie unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13029 oder https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.

 

Amtlicher Fachassistent (m/w/d)

Der Landkreis Leipzig besetzt im Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

                                                Amtlicher Fachassistent (m/w/d).

Die Tätigkeit umfasst die Durchführung der amtlichen Schlachttier- und Fleischuntersuchung gemäß VO (EU) 2017/625, VO 2019/624 und Tierische Lebensmittel-Überwachungsverordnung im Bereich der Hausschlachtung und in kleinen gewerblichen Schlachtstätten im Bereich des Landkreises Leipzig unter Aufsicht und Verantwortung eines zugeordneten amtlichen Tierarztes. Einsatzzeitpunkt und Arbeitszeitdauer richten sich nach dem Arbeitsanfall.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag zur Regelung der Rechtsverhältnisse der Beschäftigten in der Fleischuntersuchung (TV Fleischuntersuchung) vom 15.09.2008.

Was bringen Sie mit?

Voraussetzung ist die Qualifikation als amtlicher Fachassistent (m/w/d) nach der Verordnung (EU) 2019/624 sowie Kenntnisse der Bestimmungen des EU- und nationalen Lebensmittelhygienerechts und des Tierseuchen- und Tierschutzrechtes.

Neben den fachlichen Voraussetzungen werden erwartet:

  • Verantwortungsbereitschaft, Organisationsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Entschlussfähigkeit
  • Bereitschaft zur Arbeit auch außerhalb des üblichen Arbeitszeitrahmens
  • PKW-Führerschein und Bereitschaft zur Nutzung des Privat-PKW für dienstliche Zwecke nach Maßgabe des Sächsischen Reisekostenrechts

So bewerben Sie sich:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse, Kopie PKW-Führerschein) richten Sie bitte ausschließlich auf elektronischem Weg an mandy.engel@lk-l.de. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13028zum Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Mandy Engel Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.10 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411119 Fax:+4934332417047 Location

Schwerbehinderte Menschen und Frauen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Technischer Angestellter (m/w/d) | Ingenieur (m/w/d)

                                    Für unseren Standort Borna suchen wir mehrere

                                          Technische Angestellte (m/w/d)
                                          (Liegenschafts- und Kultusamt)

                                                                 unbefristet

                                                       in Vollzeit (39 Stunden)

                                      Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

                                   Bewertung der Stelle: Entgeltgruppe 10 TVöD

 

Das sind insbesondere Ihre Aufgaben

Betreuung von kreiseigenen und vom Landkreis genutzten Liegenschaften sowie technischen Anlagen
o Neubau, Umbau, Sanierung, Modernisierung mit Wahrnehmung der Bauherrenfunktion
o Unterhaltung/ Gebäudemanagement

Ein Teil der Tätigkeit wird im Außendienst ausgeübt.

Das bringen Sie mit

  • eine abgeschlossene Hochschulbildung in folgenden Fachrichtungen:
  • Bauingenieurwesen oder
  • Architektur oder
  • Wirtschaftsingenieurwesen (mit Schwerpunkt Bau) oder
  • Bauwirtschaftsingenieurwesen oder
  • Holzbau und Ausbau oder
  • ein höherer Abschluss in den vorgenannten Anforderungsspektren
  • bei einer ausländischen Bildungsqualifikation die Anerkennung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB)
  • von Vorteil sind Kenntnisse in Tätigkeiten des öffentlichen Verwaltungshandelns oder Grundkenntnisse im Verwaltungsrecht
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Planungs- und Organisationsstärke, Leistungsbereitschaft, Lernbereitschaft und –fähigkeit, Kooperations- und Gruppenfähigkeit
  • Fahrerlaubnisklasse B sowie die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten PKW unter Anwendung des Sächsischen Reisekostengesetzes

Ein Arbeitgeber, der zu Ihnen passt. Wir bieten

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Gestaltungsspielraum betreffend der Arbeitszeit unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten
  • Teilzeitarbeit
  • mobiles Arbeiten unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse
  • zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • Bike-Leasing
  • kostenlose Mitarbeiterparkplätze

Haben Sie Interesse?

Bewerben Sie sich unter bewerbungen@lk-l.de mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse). Bitte geben Sie im Betreff die Kennung LuK/2023/20141/3 an.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Christine Kunadt Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411112 Fax:+4934379847047 Location

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen Schwerbehinderter bevorzugt berücksichtigt. Sie werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Der Freistaat Sachsen hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Weiterführende Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren finden Sie unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13029 oder https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.

Sachgebietsleiter Planung und Bau Kreisstraßen (m/w/d)

                                     Für unseren Standort Grimma suchen wir einen

                         Sachgebietsleiter Planung und Bau Kreisstraßen (m/w/d)
                                                  (Amt für Straßenbau)

                                                                 unbefristet

                                                      in Vollzeit (39 Stunden)

                                        Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

                                      Bewertung der Stelle: Entgeltgruppe 11 TVöD

 

Das sind insbesondere Ihre Aufgaben

  • Leitung des Sachgebietes Planung und Bau Kreisstraßen
  • Vertretung des Landkreises als Baulastträger gegenüber den Kommunen, höheren Verwaltungsbehörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange
  • Kontrolle der allgemeinen Bauwerksverwaltung der konstruktiven Ingenieurbauwerke
  • Wahrnehmung von Prüf- und Kontrollaufgaben im Rahmen von Baumaßnahmen an Kreisstraßen sowie konstruktiven Ingenieurbauwerken
  • Erarbeitung von Konzeptionen zur Aufstellung der notwendigen Bauerhaltungs-, Sanierungs- und Neubaumaßnahmen an Kreisstraßen und Brückenbauwerken als Grundlagen für die Finanzplanung

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Hochschulbildung in der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Bauwirtschaftsingenieurwesen oder in einer Fachrichtung, die vergleichbare Inhalte vermittelt oder
  • ein höherer Abschluss im vorgenannten Anforderungsspektrum
  • bei einer ausländischen Bildungsqualifikation die Anerkennung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB)
  • Verantwortungsbereitschaft- und Entscheidungsfähigkeit, Kooperations- und Gruppenfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Motivationsfähigkeit sowie Führungsstärke und Durchsetzungsvermögen
  • Fahrerlaubnisklasse B
  • die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten PKW unter Anwendung des Sächsischen Reisekostengesetzes

Ein Arbeitgeber, der zu Ihnen passt. Wir bieten

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Gestaltungsspielraum betreffend der Arbeitszeit unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten
  • Teilzeitarbeit
  • mobiles Arbeiten unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse
  • zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • Bike-Leasing
  • kostenlose Mitarbeiterparkplätze

Haben Sie Interesse?

Bewerben Sie sich unter bewerbungen@lk-l.de mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse). Bitte geben Sie im Betreff die Kennung AfS/2023/10181/2 an.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Ute Steyer Sachgebietsleiterin SG PersonalZimmer: 2.1.7 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411110 Fax:+4934379847047 Location

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen Schwerbehinderter bevorzugt berücksichtigt. Sie werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Der Freistaat Sachsen hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Weiterführende Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren finden Sie unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13029 oder https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.

Teamleiter (m/w/d) Allgemeines Ausländerrecht

                                     Für unseren Standort in Grimma suchen wir einen

                               Teamleiter Allgemeines Ausländerrecht (m/w/d)
                                                        (Ausländeramt)

                                                                  unbefristet

                                                         in Vollzeit (39 Stunden)

                                      Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

                                  Bewertung der Stelle: Entgeltgruppe 9c TVöD

 

Das sind insbesondere Ihre Aufgaben

  • Leitung des Teams Allgemeines Ausländerrecht
  • Entscheidung von fachlich und organisatorisch schwierigen Einzelfällen
  • Endkontrolle bei Anträgen zum beschleunigten Fachkräfteverfahren
  • Widerspruchsbearbeitung

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Hochschulbildung in der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung oder
  • in einer Fachrichtung, die vergleichbare Inhalte vermittelt oder
  • in der Fachrichtung Rechtswissenschaft oder
  • ein Studiengang mit vergleichbaren Inhalten oder
  • eine erfolgreich abgeschlossene gleichwertige Fortbildungsqualifizierung in Anlehnung an die Studieninhalte der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung (Angestelltenlehrgang II, geprüfter Verwaltungsfachwirt (m/w/d), Verwaltungsbetriebswirt VWA (m/w/d) o.ä.) oder
  • ein höherer Abschluss im vorgenannten Anforderungsspektrum
  • bei einer ausländischen Bildungsqualifikation die Anerkennung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB)
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Problemlösungsfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Motivationsfähigkeit, Führungsstärke und Durchsetzungsvermögen
  • Fahrerlaubnisklasse B
  • die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten PKW unter Anwendung des Sächsischen Reisekostengesetzes

Ein Arbeitgeber, der zu Ihnen passt. Wir bieten

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Gestaltungsspielraum betreffend der Arbeitszeit unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten
  • Teilzeitarbeit
  • mobiles Arbeiten unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse
  • zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • Bike-Leasing
  • kostenlose Mitarbeiterparkplätze

Haben Sie Interesse?

Bewerben Sie sich bitte unter bewerbungen@lk-l.de mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse). Bitte geben Sie im Betreff die Kennung AUSA/2023/20161/4 an.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Ute Steyer Sachgebietsleiterin SG PersonalZimmer: 2.1.7 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411110 Fax:+4934379847047 Location

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen Schwerbehinderter bevorzugt berücksichtigt. Sie werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Der Freistaat Sachsen hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Weiterführende Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren finden Sie unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13029 oder https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.

Stabsstellenleiter Gesundheit/Amtsarzt (m/w/d)

                                     Für unseren Standort Borna suchen wir einen

                            Stabsstellenleiter Gesundheit / Amtsarzt (m/w/d)
                                                     (Gesundheitsamt)

                                                                unbefristet

                                                      in Vollzeit (39 Stunden)

                                                     Beginn: zum 01.01.2024

                                    Bewertung der Stelle: Entgeltgruppe 15 TVöD

 

Das sind insbesondere Ihre Aufgaben

  • Leitung und fachliche Steuerung der Stabsstelle Gesundheit mit den Sachgebieten Amtsärztlicher Beratungsdienst, Hygiene, Kinder- und Jugendgesundheitspflege und Psychosozialer Dienst
  • Verantwortung für die Aufgabenerfüllung im Rahmen der medizinischen Themen gemäß SächsGDG einschließlich der Fachaufsicht über das medizinische Personal

Das bringen Sie mit

  • Approbation als Arzt (m/w/d)
  • Abschluss als Facharzt (m/w/d) für das Öffentliche Gesundheitswesen oder eine andere abgeschlossene Facharztweiterbildung und umfangreiche Kenntnisse im Bereich des Öffentlichen Gesundheitsdienstes sowie
  • Qualifikation als Amtsarzt (m/w/d)
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit
  • Belastbarkeit/Stresstoleranz
  • Planungs- und Organisationsstärke
  • Kritik- und Konfliktfähigkeit
  • Motivationsfähigkeit
  • Führungsstärke/Durchsetzungsvermögen
  • Fahrerlaubnisklasse B
  • die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten PKW unter Anwendung des Sächsischen Reisekostengesetzes
  • Nachweis gemäß § 20 (8) Infektionsschutzgesetz (Nachweis ist vor Tätigkeitsaufnahme zwingend vorzulegen für alle Bewerber, die nach dem 31.12.1970 geboren sind)

Ein Arbeitgeber, der zu Ihnen passt. Wir bieten

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • eine Zulage i. H. v. 10% der Stufe 2 der Entgeltgruppe 15
  • Persönliche Zulage in Höhe von monatlich 300 Euro
  • Persönliche Zulage von monatlich 800 Euro
  • Gestaltungsspielraum betreffend der Arbeitszeit unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten
  • Teilzeitarbeit
  • mobiles Arbeiten unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse
  • zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • Bike-Leasing
  • kostenlose Mitarbeiterparkplätze

Haben Sie Interesse?

Bewerben Sie sich unter bewerbungen@lk-l.de mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse). Bitte geben Sie im Betreff die Kennung GSA/2023/20180/5 an.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Ute Steyer Sachgebietsleiterin SG PersonalZimmer: 2.1.7 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411110 Fax:+4934379847047 Location

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen Schwerbehinderter bevorzugt berücksichtigt. Sie werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Der Freistaat Sachsen hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Weiterführende Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren finden Sie unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13029 oder https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.

Vermessungsingenieur in der Flurbereinigung (m/w/d)

                                     Für unseren Standort Borna suchen wir mehrere

                         Vermessungsingenieure (m/w/d) in der Flurbereinigung
                                                      (Vermessungsamt)

                                                                    unbefristet

                                                       in Vollzeit (39 Stunden)

                                        Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

                                    Bewertung der Stelle: Entgeltgruppe 10 TVöD

 

Das sind insbesondere Ihre Aufgaben

Technische Durchführung der Verfahren nach FlurbG (und LwAnpG) einschließlich Anleitung, Organisation und Kontrolle der Verwaltungshelfer insbesondere:

  • Neuordnung der Eigentumsverhältnisse/Ausarbeitung des Neuordnungsplans
  • Vorbereitung und Umsetzung von Baumaßnahmen
  • Bearbeitung von Verfahrensunterlagen
  • Berechnungen
  • Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe von Vermessungs- und Abmarkungsarbeiten

Für die Tätigkeit ist Außendienst erforderlich.

Das bringen Sie mit

  • ein mit einem Diplomgrad abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Vermessungswesen an einer Hochschule oder einer Berufsakademie oder
  • ein mit einem Bachelorgrad abgeschlossenes Studium, wenn der Bewerber im Studium Fachwissen in den Lehrgebieten Mathematik einschließlich Geometrie, geodätische Mess- und Berechnungsverfahren, Landesvermessung, Landmanagement, Geoinformationssysteme, Ausgleichungsrechnung sowie Photogrammetrie und Fernerkundung erworben hat (Dabei sollen die Module zu den vorgenannten Lehrgebieten mindestens 85 Leistungspunkte nach dem European Credit Transfer System (ECTS) umfassen.)
  • von Vorteil ist eine erworbene Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2, erste Einstiegsebene der Fachrichtung Naturwissenschaft und Technik mit dem fachlichen Schwerpunkt technischer Verwaltungsdienst für Aufgaben im Vermessungswesen und in der Geoinformation
  • bei einer ausländischen Bildungsqualifikation die Anerkennung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB)
  • von Vorteil sind Kenntnisse in der Fachsoftware DAVID/NOBIS, HKR, AGLB, VPR, cardo-gis/cardo-map und ALKIS/1
  • Belastbarkeit und Stresstoleranz, Planungs- und Organisationsstärke, Lernbereitschaft und Lernfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit sowie Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Fahrerlaubnisklasse B
  • die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten PKW unter Anwendung des Sächsischen Reisekostengesetzes

Ein Arbeitgeber, der zu Ihnen passt. Wir bieten

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Gestaltungsspielraum betreffend der Arbeitszeit unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten
  • Teilzeitarbeit
  • mobiles Arbeiten unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse
  • zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • Bike-Leasing
  • kostenlose Mitarbeiterparkplätze

Haben Sie Interesse?

Bewerben Sie sich unter bewerbungen@lk-l.de mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse). Bitte geben Sie im Betreff die Kennung VA/2023/10163/1 an.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Christine Kunadt Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411112 Fax:+4934379847047 Location

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen Schwerbehinderter bevorzugt berücksichtigt. Sie werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Der Freistaat Sachsen hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Weiterführende Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren finden Sie unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13029 oder https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.

Sachbearbeiter Allgemeines Ausländerrecht (m/w/d)

                                     Für unseren Standort Grimma suchen wir mehrere

                            Sachbearbeiter Allgemeines Ausländerrecht (m/w/d)
                                                       (Ausländeramt)

                                                                   unbefristet

                                                     in Vollzeit (39 Stunden)

                                        Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

                                     Bewertung der Stelle: Entgeltgruppe 9 b TVöD

 

Das sind insbesondere Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung von zustimmungsbedürftigen Einreisevorgängen (insbesondere bei Familienzusammenführung mit im Ausland lebenden Angehörigen, Erwerbstätigkeit, Studium, Abgabe von Vorabzustimmungen im begründeten Einzelfall)
  • Bearbeitung von Anträgen auf Erteilung und Verlängerung von Aufenthaltstiteln Drittstaatsangehörige (Verlängerungsvisum, Aufenthaltserlaubnis, Niederlassungserlaubnis, Daueraufenthalt-EU)
  • Prüfung und Gewährung von Aufenthaltsrechten von EU-Bürgern, deren Angehörigen sowie weiterer bevorrechtigt Aufenthaltsberechtigter
  • Bearbeitung von Verpflichtungserklärungen
  • Im Rahmen der Fallbearbeitung ist vereinzelt auch die Ausübung von Außendienst notwendig.

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Hochschulbildung in der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung oder
  • in der Fachrichtung Verwaltungsmanagement oder Public Management oder
  • ein Studiengang mit vergleichbaren Inhalten oder
  • eine erfolgreich abgeschlossene gleichwertige Fortbildungsqualifizierung in Anlehnung an die Studieninhalte der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung (Angestelltenlehrgang II, geprüfter Verwaltungsfachwirt (m/w/d), Verwaltungsbetriebswirt VWA (m/w/d) o.ä.) oder
  • ein höherer Abschluss im vorgenannten Anforderungsspektrum
  • bei einer ausländischen Bildungsqualifikation die Anerkennung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB)
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Problemlösungsfähigkeit, Lernbereitschaft und -fähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit sowie interkulturelle Kompetenz
  • Fahrerlaubnisklasse B

Ein Arbeitgeber, der zu Ihnen passt. Wir bieten

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Gestaltungsspielraum betreffend der Arbeitszeit unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten
  • Teilzeitarbeit
  • mobiles Arbeiten unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse
  • zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • Bike-Leasing
  • kostenlose Mitarbeiterparkplätze

Haben Sie Interesse?

Bewerben Sie sich unter bewerbungen@lk-l.de mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse). Bitte geben Sie im Betreff die Kennung AUSA 2023/20161/2 an.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Kathleen Thomas Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.5 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411117 Fax:+4934332417047 Location

Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen Schwerbehinderter bevorzugt berücksichtigt. Sie werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Der Freistaat Sachsen hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Weiterführende Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren finden Sie unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13029 oder https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.

Sachbearbeiter Widerspruch (m/w/d)

                                                       Für unseren Standort Grimma suchen wir eine/einen

                                                          Sachbearbeiter Widerspruch (m/w/d)
                                                                           (Bauaufsichtsamt)

                                                                                         unbefristet

                                                                            in Vollzeit (39 Stunden)

                                                              Beginn: nächstmöglicher Zeitpunkt

                                                      Bewertung der Stelle: Entgeltgruppe 9b TVöD

 

Das sind insbesondere Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung von Widersprüchen für das Bauaufsichtsamt, betreffend das SG Bauordnung und das SG Denkmalschutz
  • Beantwortung Kleiner Anfragen des Landtages

Das bringen Sie mit

  • Erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor oder Diplom (FH) in der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung oder in einer Fachrichtung, die vergleichbare Inhalte vermittelt oder
  • eine mindestens dreijährige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung in gleichen Tätigkeiten oder
  • ein höherwertiger Abschluss im oben genannten Anforderungsspektrum oder
  • eine erfolgreich abgeschlossene gleichwertige Fortbildungsqualifizierung in Anlehnung an die Studieninhalte der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung (z. B. Angestelltenlehrgang II, geprüfter Verwaltungsfachwirt, Verwaltungsbetriebswirt VWA o. ä.)
  • von Vorteil sind berufliche Erfahrungen in gleichen oder ähnlichen Tätigkeiten sowie Kenntnisse der Fachsoftware VIS Kompakt, BASE-Bau, BASE-Bauleitplanung, Cardo
  • Belastbarkeit und Stresstoleranz, Planungs- und Organisationsstärke, Problemlösungsfähigkeit, Lernbereitschaft und Lernfähigkeit sowie Kritik- und Konfliktfähigkeit
  • Fahrerlaubnisklasse B
  • die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten PKW unter Anwendung des Sächsischen Reisekostengesetzes

Ein Arbeitgeber, der zu Ihnen passt. Wir bieten

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Gestaltungsspielraum betreffend der Arbeitszeit unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten
  • Teilzeitarbeit
  • zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • Bike-Leasing

Haben Sie Interesse?

Bewerben Sie sich unter bewerbungen@lk-l.de mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse). Bitte geben Sie im Betreff die Kennung 2023/10100/2 an.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Katharina Ebert Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411120 Fax:+4934332417047 Location

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen Schwerbehinderter bevorzugt berücksichtigt. Sie werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Der Freistaat Sachsen hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Weiterführende Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren finden Sie unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13029 oder https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) Steuerangelegenheiten

Der Landkreis Leipzig besetzt in der Finanzverwaltung am Standort Borna zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit eine Stelle als

                            Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) Steuerangelegenheiten.

Das sind Ihre Hauptaufgaben:

  • Umsetzung der Neuregelung des § 2b Umsatzsteuergesetz
  • Prüfung aller steuerrechtlich relevanten Sachverhalte des Landkreises
  • Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen und Umsatzsteuererklärungen für den Landkreis
  • Abstimmung mit den Fachämtern sowie dem Finanzamt zu steuerrechtlichen Sachverhalten

Das sind unsere Anforderungen an Sie:

  • Eine abgeschlossene Hochschulbildung aus dem Studienfeld Steuerrecht oder Rechnungswesen, Steuerwesen, Controlling mit dem Fachschwerpunkt Steuern und Prüfungswesen oder
  • Eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum Steuerfachwirt (m/w/d)
  • Für nicht in Deutschland erworbene Hochschulabschlüsse eine Bewertung der ZAB (erhältlich unter https://www.kmk.org/zab)
  • Von Vorteil sind berufliche Erfahrungen in gleichen oder ähnlichen Tätigkeiten
  • Kenntnisse im MS Office 2016, insbesondere in Word und Excel
  • Von Vorteil sind Kenntnisse in der Fachsoftware IFR Saskia und VIS
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Planungs- und Organisationsstärke, Problemlösungsfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Kooperations- und Gruppenfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Verantwortung
  • Verhandelbarer Gestaltungsspielraum betreffend Arbeitszeit und Arbeitszeitmodell unter Berücksichtigung unserer Sprechzeiten
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe 9 b
  • Mobiles Arbeiten unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse
  • Zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • Bike-Leasing auf Basis Tarifvertrag Fahrradleasing
  • Kostenlose Mitarbeiterparkplätze

Informieren Sie sich gern weiter unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.

So bewerben Sie sich:
Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse) richten Sie bitte unter Angabe der Kennung 2023/E55/FV1 ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13028 zum Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin jeweils montags und mittwochs:

Christine Kunadt Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411112 Fax:+4934379847047 Location

Schwerbehinderte Menschen und Frauen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Für alle Mitarbeitenden des Landratsamtes sind Gleichberechtigung sowie die Akzeptanz von Vielfalt in der täglichen Arbeit selbstverständlich. Wenn in Texten nur die weibliche oder männliche Form verwendet wird, so geschieht dies ausschließlich für eine bessere Lesbarkeit und Verständlichkeit.

 

Bundesfreiwilligendienst an den Schulen für geistige Entwicklung

                                                            Eine Alternative zum FSJ
Bewerberinnen und Bewerber für den Bundesfreiwilligendienst an den Schulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung im Landkreis Leipzig gesucht!!!

Das Landratsamt Landkreis Leipzig bietet ab Schuljahresbeginn 2023/24 Interessierten (m/w/d) die Möglichkeit, nach Beendigung der Schulpflicht, als Bundesfreiwilliger an den Schulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung im Landkreis Leipzig tatkräftig Unterstützung zu leisten. Werden Sie ein Teil unseres multiprofessionellen Teams und Sie erhalten vielfältige Einblicke in interessante pädagogische Arbeitsbereiche. Wenn Sie motiviert sind, mit Kindern und Jugendlichen an diesen Schulen zu arbeiten, zuverlässig, offen und flexibel sind, so bewerben Sie sich jetzt!

Einsatzdauer/Arbeitszeit
In der Regel dauert der Bundesfreiwilligendienst zwölf Monate, mindestens jedoch sechs und höchstens 18 Monate. In Ausnahmefällen kann er bis zu 24 Monate geleistet werden.
Beim Bundesfreiwilligendienst handelt es sich grundsätzlich um einen ganztägigen Dienst (zurzeit 39 Stunden/Woche). Für Freiwillige über 27 Jahre ist aber ein Teilzeitdienst von mehr als 20 Stunden wöchentlich möglich.

Wir bieten:
• monatliches Taschengeld in Höhe von 438 EUR
• Übernahme von Fahrtkosten bei Bedarf (Bildungsticket 15 Euro/Monat)
• Übernahme der gesetzlichen Sozial- und Unfallversicherungsbeiträge
• 30 Tage Urlaub bei einer Dienstzeit von 12 Monaten
• Abwechslungsreiche Tätigkeiten bei täglich neuen Herausforderungen
• Einblick ins Berufsleben

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf)

Bewerbungen richten Sie an die:

Robinienhof-Schule (5 Einsatzstellen für Bundesfreiwillige),
Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung Borna, Pawlowstraße 2 in 04552 Borna, Schulleiter – Herr Zocher (Telefon: 03433-208661). (Führerschein erwünscht, jedoch nicht Bedingung).
schule-gb-borna@web.de

Waldschule (3 Einsatzstellen für Bundesfreiwillige),
Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung Grimma, An der Holzecke 10/11 in 04668 Grimma, Schulleiterin – Frau Mark (Telefon: 03437-945023).
Waldschule-Schulleitung@t-online.de

Brücke-Schule (2 Einsatzstellen für Bundesfreiwillige),
Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung Wurzen, Am Gymnasium 1, 04808 Wurzen, komm. Schulleiterin – Frau Gatniejewski
(Telefon 03425-927740).
FGB.Wurzen@t-online.de

Unter www.bafza.de können sich Interessierte umfangreich informieren.

Technischer Angestellter/Technische Angestellte (m/w/d) Kreisstraßen

Der Landkreis Leipzig besetzt im Amt für Straßenbau am Standort Grimma zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit eine Stelle als

                     Technische Angestellte/Technischer Angestellter (m/w/d) Kreisstraßen.

Das sind Ihre Hauptaufgaben:

  • Straßenverwaltung einschließlich konstruktiver Ingenieurbauwerke, die Koordinierung der Bauwerksprüfungen gemäß DIN 1076
  • Koordinierung der Bauwerksprüfungen gemäß DIN 1076
  • Kontrolle und Durchführung der Planung und Realisierung von Brücken- sowie Straßenbaumaßnahmen
  • Prüfung und Ausfertigung von Ingenieurverträgen sowie Prüfung von Planungsunterlagen

Für die Tätigkeit ist Außendienst erforderlich.

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Hochschulbildung der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit Studienschwerpunkten Straßenbau oder konstruktiver Ingenieurbau oder Tiefbau
  • Erfolgreicher Abschluss eines Hochschulstudiums mit technischer Ausprägung und 6 Jahre berufliche Erfahrungen in ähnlichen Tätigkeiten in einer öffentlichen Verwaltung
  • Für nicht in Deutschland erworbene Hochschulabschlüsse eine Bewertung der ZAB (erhältlich unter https://www.kmk.org/zab)
  • Von Vorteil sind berufliche Erfahrungen in gleichen oder ähnlichen Tätigkeiten bzw. in Tätigkeiten des öffentlichen Verwaltungshandelns
  • Kenntnisse im MS Office 2016, insbesondere in Word und Excel
  • Von Vorteil sind Kenntnisse in der Fachsoftware Straßendatenbank, TTSIB, Infosys, Cardo, Videobefahrung, Bauwerksdatenbank
  • Führerschein Klasse B und Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des Privat-PKW nach Maßgaben des Sächsischen Reisekostenrechts
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Planungs- und Organisationsstärke, Belastbarkeit/Stresstoleranz, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Kooperations- und Gruppenfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Verantwortung
  • Verhandelbarer Gestaltungsspielraum betreffend Arbeitszeit und Arbeitszeitmodell unter Berücksichtigung unserer Öffnungszeiten
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe 10
  • Mobiles Arbeiten unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse
  • Zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • Bike-Leasing auf Basis Tarifvertrag Fahrradleasing
  • Kostenlose Mitarbeiterparkplätze

Informieren Sie sich gern weiter unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.

So bewerben Sie sich:
Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse) richten Sie bitte unter Angabe der Kennung 2022/E32/AfS1 ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13028 zum Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin jeweils montags und mittwochs:

Christine Kunadt Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411112 Fax:+4934379847047 Location

Schwerbehinderte Menschen und Frauen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Für alle Mitarbeitenden des Landratsamtes sind Gleichberechtigung sowie die Akzeptanz von Vielfalt in der täglichen Arbeit selbstverständlich. Wenn in Texten nur die weibliche oder männliche Form verwendet wird, so geschieht dies ausschließlich für eine bessere Lesbarkeit und Verständlichkeit.

 

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) Informationssysteme

Der Landkreis Leipzig besetzt im Haupt- und Personalamt am Standort Grimma zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit zwei Stellen als

                           Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin (m/w/d) Informationssysteme.

Für die IT -Kompetenz im Geschäftsbereich Informationssysteme suchen wir Verstärkung für unser IT-Team. Der Zuständigkeitsbereich erstreckt sich dabei von der Infrastruktur über die Anwendungsbetreuung inklusive Softwareentwicklung, IT-Service sowie das IT-Projektmanagement. In unserem Rechenzentrum und Backuprechenzentrum werden Fachanwendungen für ca. 2000 Clients gehostet, administriert und installiert.
Im Zuge des Onlinezugangsgesetzes ist die Digitalisierung aller Prozesse und Akten ein großer Schwerpunkt. Der Landkreis setzt dafür ein Dokumentenmanagement System VIS-Kompakt ein. In modernsten SAN/Sicherungssystemen werden dann digitale Daten zertifiziert abgelegt.
Ein umfangreiches interessantes Arbeitsgebiet wartet auf Sie, wir freuen uns auf Ihre Fachkompetenz.

Folgende Inhalte umfasst die systemtechnische Betreuung zugewiesener IT-Systeme:

  • Einführung, Installation und Administration der erforderlichen Hard- und Software einschließlich peripherer Geräte sowie spezieller Arbeitsplätze und spezieller Gerätetechnik inkl. der Ermittlung aller relevanten Daten (z. B. Systemvoraussetzungen, Nutzerzahlen, Zugriffsrechte, inhaltliche Ausgestaltung, Hardwarevoraussetzungen etc.) unter Programmierung und Anpassung erforderlicher Schnittstellen und Script-Dateien
  • Testen und Ausführen von Patches, Releases, Updates, Upgrades sowie deren Anpassung an die Systemumgebung im Netzwerk
  • Fehlerermittlung und Fehlerbeseitigung in Projektumgebung
  • Erstellen von Projektplänen und zielstrebige Umsetzung der Projekteinführung
  • Überwachung der Betriebsdaten und Einleitung von Vorbeugemaßnahmen zur Aufrechterhaltung des Betriebs des IT-Systems
  • Beratung der Anwender bei Fragen zur Nutzung der zugewiesenen IT-Systeme sowie Erstellung von Dokumentationen zur Unterstützung dieser
  • Installation der Client- und Serverumgebung für die Projekte/Erstellung von Images und Paketierung im Live Circle Management MATRIX
  • Microsoft ist dabei für Sie kein Fremdwort sowohl im on premises Bereich / cloud Bereich sowie die Administration von SQL-Datenbanken
  • Citrix Kenntnisse (NETSCALER) sind von Vorteil

Für die Tätigkeit ist Außendienst erforderlich.

Das sind unsere Anforderungen an Sie:

  • Abgeschlossene Hochschulbildung (FH oder Bachelor) in der Fachrichtung Informatik oder Wirtschaftsinformatik oder in einem Studiengang, der vergleichbare Kenntnisse vermittelt
  • Für nicht in Deutschland erworbene Hochschulabschlüsse eine Bewertung der ZAB (erhältlich unter https://www.kmk.org/zab)
  • Von Vorteil sind berufliche Erfahrungen in gleichen oder ähnlichen Tätigkeiten
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Planungs- und Organisationsstärke, Problemlösungsfähigkeit, hohe Leistungsbereitschaft und Kooperations- und Gruppenfähigkeit
  • Führerschein Klasse B und Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des Privat-PKW nach Maßgaben des Sächsischen Reisekostenrechts

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Verantwortung
  • Verhandelbarer Gestaltungsspielraum betreffend Arbeitszeit und Arbeitszeitmodell unter Berücksichtigung unserer Öffnungszeiten
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe 10 zzgl. einer Zulage gemäß Arbeitgeberrichtlinie der VKA zur Gewinnung von Fachkräften
  • Mobiles Arbeiten unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse
  • Zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • Kostenlose Mitarbeiterparkplätze
  • Bike-Leasing auf Basis Tarifvertrag Fahrradleasing

Informieren Sie sich unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html, was wir sonst noch bieten. Es lohnt sich!

Schwerbehinderte Menschen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

So bewerben Sie sich:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse) richten Sie bitte unter Angabe der Kennung 2022/E164/HPA14 ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13028 zum Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin jeweils montags und mittwochs:

Christine Kunadt Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411112 Fax:+4934379847047 Location

Schwerbehinderte Menschen und Frauen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Für alle Mitarbeitenden des Landratsamtes sind Gleichberechtigung sowie die Akzeptanz von Vielfalt in der täglichen Arbeit selbstverständlich. Wenn in Texten nur die weibliche oder männliche Form verwendet wird, so geschieht dies ausschließlich für eine bessere Lesbarkeit und Verständlichkeit.

 

Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin (m/w/d) Infektionsschutz/Umwelthygiene

Der Landkreis Leipzig besetzt im Gesundheitsamt am Standort Borna zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit eine Stelle als

                 Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin (m/w/d) Infektionsschutz/Umwelthygiene.

Es erwartet Sie ein umfangreiches und interessantes Aufgabenspektrum, in dem Sie alle in Ihrer Ausbildung erworbenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten anwenden können. Sie arbeiten eigenständig, sind zu einem erheblichen Anteil im Außendienst und leisten einen wichtigen Beitrag im Rahmen der Erfüllung der Aufgaben unseres Gesundheitsamtes. Sie bearbeiten Aufgaben im Infektionsschutz, der Umwelthygiene, der Siedlungs- und Bauhygiene, der hygienischen Trink- und Badewasserüberwachung, beraten Bürger (m/w/d) zu hygienisch relevanten Belangen und erfüllen Aufgaben im Katastrophenschutz.

Das sind unsere Anforderungen an Sie:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Hygieneüberwachung oder ein vergleichbarer fachspezifischer Abschluss
  • Impfschutz gemäß § 20 Abs. 8 Infektionsschutzgesetz (Nachweis ist spätestens bei Tätigkeitsaufnahme zwingend vorzulegen für alle Bewerber, die nach dem 31.12.1970 geboren sind)
  • Von Vorteil sind bereits erworbene berufliche Erfahrungen in gleichen oder ähnlichen Tätigkeiten
  • Kenntnisse im MS Office 2016, insbesondere Word und Excel
  • Von Vorteil sind Kenntnisse in der Fachsoftware Octoware
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Belastbarkeit/Stresstoleranz, Planungs- und Organisationsstärke, Kooperations- und Teamfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein Klasse B und Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des Privat-PKW nach Maßgaben des Sächsischen Reisekostenrechts

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Verantwortung
  • Verhandelbarer Gestaltungsspielraum betreffend Arbeitszeit und Arbeitszeitmodell unter Berücksichtigung unserer Öffnungszeiten
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe 9a
  • Mobiles Arbeiten unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse
  • Zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • Bike-Leasing auf Basis Tarifvertrag Fahrradleasing
  • Kostenlose Mitarbeiterparkplätze

Informieren Sie sich gern weiter unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.

So bewerben Sie sich:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse) richten Sie bitte unter Angabe der Kennung 2022/E101/GSA9 ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13764-13028 zum Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin jeweils montags und mittwochs:

Nicole Knorr Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.10 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411118 Fax:+4934379847047 Location

Schwerbehinderte Menschen und Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Für alle Mitarbeitenden des Landratsamtes sind Gleichberechtigung sowie die Akzeptanz von Vielfalt in der täglichen Arbeit selbstverständlich. Wenn in Texten nur die weibliche oder männliche Form verwendet wird, so geschieht dies ausschließlich für eine bessere Lesbarkeit und Verständlichkeit.

Stellenangebote der KELL GmbH

Wenn Sie sich für Stellenangebote der Kommunalentsorgung Landkreis Leipzig GmbH (KELL GmbH) interessieren, schauen Sie hier.

Stellenangebote der THÜSAC Personennahverkehrsgesellschaft mbH

Interessieren Sie sich für Stellenangebote der THÜSAC klicken Sie bitte hier.

Stellenangebote der Regionalbus Leipzig GmbH

Interessieren Sie sich für Stellenangebote der Regionalbus Leipzig GmbH klicken Sie bitte hier.