Navigation

Stellenangebote

Nach den allgemeinen Hinweisen finden Sie die Stellenangebote des Landratsamtes Landkreis Leipzig. Wählen Sie einfach im Auswahlfeld Ihre gewünschte Stelle.

Allgemeine Hinweise zu unseren Stellenbesetzungsverfahren

Stellenbesetzungen erfolgen gemäß Artikel 33 Grundgesetz im Rahmen einer Bestenauslese. D. h. wir dürfen alle Stellen nur nach Eignung, Befähigung und Leistung besetzen. Es können nur Bewerber/-innen berücksichtigt werden, die das Anforderungsprofil erfüllen. Dies betrifft vor allem die geforderte Qualifikation.

Wie genau ist der Ablauf eines solchen Stellenbesetzungsverfahrens?

Wir bieten Ihnen zu besetzende Stellen über dieses Portal an.

Uns erreichen per Mail im PDF-Format Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf die von Ihnen gewünschte Stelle. Vollständige Bewerbungsunterlagen enthalten:

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweise über das Vorhandensein der in der Ausschreibung geforderten Qualifikation (so detailliert wie möglich)
  • Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen/Beurteilungen, die nicht älter sind als drei Jahre

Leider können wir aktuell keine Eingangsbestätigungen versenden, bestätigen Ihnen aber den Eingang Ihrer Bewerbung gern telefonisch. Ihre zuständige Ansprechpartnerin mit Erreichbarkeit ist in der Ausschreibung benannt.

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist bzw. bei Ausschreibungen ohne Frist regelmäßig in bestimmten Abständen werden alle Bewerbungen gesichtet und darüber entschieden, wer bei Erfüllung des Anforderungsprofils in die engere Wahl kommt und eine Einladung zum Gespräch erhält. Die Bewerber/-innen, die nicht die geforderten Zugangsvoraussetzungen erfüllen, erhalten kurzfristig eine entsprechende Information. Alle anderen Bewerber/-innen werden nach Beendigung des Verfahrens informiert.

Leider kann keine allgemein gültige Aussage zur Dauer der einzelnen Verfahren gemacht werden, da dies abhängt von der Dringlichkeit der Besetzung, der Bedeutung der Stelle im Gesamtgefüge, der Anzahl der eingegangenen Bewerbungen etc.

Beachten Sie bitte, dass wir keine Bewerbungskosten erstatten.
Von Bewerbungen, die sich auf keine aktuelle Ausschreibung beziehen, bitten wir abzusehen. Diese können nicht bearbeitet werden, sondern werden unter Berücksichtigung des Datenschutzes sofort vernichtet.

Nun wünschen wir Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Stellensuche. Vielleicht ist ja gerade heute etwas Passendes für Sie dabei.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Datenschutzhinweis

Wir als Arbeitgeber im öffentlichen Dienst nehmen den Schutz der personenbezogenen Daten unserer Beschäftigten (das schließt auch Bewerberinnen und Bewerber ein) sehr ernst. Gemäß § 26 Bundesdatenschutzgesetz sowie § 11 Sächsisches Datenschutzdurchführungsgesetz sind wir zur Erfassung und Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten im Rahmen des Auswahlverfahrens für die Stelle, für die Sie sich bewerben, legitimiert. Die Verarbeitung dieser Bewerberdaten schließt auch deren Weitergabe an die Beteiligten im Auswahlverfahren ein. Die Bewerberdaten werden während des Auswahlverfahrens gespeichert und nach Ablauf von sechs Monaten nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht.
Beachten Sie in diesem Zusammenhang bitte auch unsere allgemeinen Datenschutzhinweise.

Teamleiter (m/w/d) Hygiene

Der Landkreis Leipzig besetzt in seinem Gesundheitsamt im Sachgebiet Amtsärztlicher Beratungsdienst/Hygiene am Standort Grimma zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit eine Stelle als

                                              Teamleiter (m/w/d) Hygiene.

Als Teamleiter (m/w/d) führen Sie die Fachaufsicht über ein Team von 12 Mitarbeitern (m/w/d).

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

  • Fachliche Anleitung des Teams Hygiene
  • Koordinierung der Aufgaben im Team
  • Bearbeitung von schwierigen Vorgängen im Bereich des Infektionsschutzes, des umweltbezogenen Gesundheitsschutzes, der Hygiene der Gemeinschaftseinrichtungen/Gemeinschaftsunterkünfte und überwachungspflichtiger Objekte sowie der Krankenhaushygiene

Ein Teil der Tätigkeit wird im Außendienst ausgeübt.

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Hochschulbildung, in der Kenntnisse der Bau- und Umwelthygiene sowie des Infektionsschutzes vermittelt wurden
  • Berufliche Erfahrungen in den benannten Tätigkeiten sind von Vorteil
  • Anwendungsbereite aktuelle Kenntnisse im MS Office und die Bereitschaft zur Einarbeitung in die Fachsoftware Octoware
  • PKW-Führerschein und Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des Privat-PKW nach Maßgaben des Sächsischen Reisekostenrechts
  • Unverzichtbare Soft Skills: Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Belastbarkeit/Stresstoleranz, Planungs- und Organisationsstärke, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Führungsstärke/Durchsetzungsvermögen

Das bieten wir Ihnen:

  • Großen Gestaltungsspielraum betreffend die Lage und Verteilung der Arbeitszeit un-ter Berücksichtigung unserer Sprechzeiten
  • Teilzeitarbeit unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe 9c

Informieren Sie sich unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html, was wir sonst noch bieten. Es lohnt sich!

Schwerbehinderte Menschen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Bewerbungszeitraum:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Zufügung entsprechender Nachweise und Angabe des möglichen Eintrittstermins sowie der Kennung 2021/E60/GSA6 richten Sie bitte bis zum 31.07.2021 ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13028 zur Vollständigkeit Ihrer Bewerbungsunterlagen und zum Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Laura Jahn Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.5 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411115 Fax:+4934379847047 Location

Hauptsachbearbeiter (m/w/d) Eingliederungshilfe

Der Landkreis Leipzig besetzt in seiner Verwaltung im Sachgebiet Soziale Leistungen/Betreuung im Sozialamt am Standort Borna zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine Stelle als

                                Hauptsachbearbeiter (m/w/d) Eingliederungshilfe.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Einzelfallbearbeitung finanziell einmaliger und wiederkehrender Leistungen sowie der Eingliederungshilfe
  • Bearbeitung von Anträgen speziell in Form eines Persönliches Budgets nach SGB IX
  • Prüfung von Leistungsansprüchen nach SGB I bis SGB XII
  • Beratung von Bürgern zu den gesetzlichen Möglichkeiten auf Inanspruchnahme entsprechender Leistungen
  • Zusammenarbeit mit anderen Behörden und Einrichtungen, z.B. Kommunaler Sozialverband, ambulanten Pflegediensten, Rehabilitationsträgern, Wohnungsbaugesellschaften, Krankenkassen
  • Bearbeitung von Fördermittelanträgen im Rahmen der Förderung der freien Wohlfahrtspflege
  • Erster Ansprechpartner für Sachgebietsleitung
  • Einarbeitung und Anleitung der anderen Sachbearbeiter
  • Bündelung schwieriger Fachfragen und Einbeziehung der Sachgebietsleitung in besonders schwierigen Fällen

Die Tätigkeit ist mit einem Anteil an Außendiensten verbunden.

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Hochschulbildung in der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung oder in einer Fachrichtung, die vergleichbare Inhalte vermittelt oder eine mindestens sechsjährige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung in Tätigkeiten im gehobenen Dienst (ab Entgeltgruppe 9b) oder
  • Eine erfolgreich abgeschlossene gleichwertige Fortbildungsqualifizierung in Anlehnung an die Studieninhalte der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung (z. B. Angestelltenlehrgang II, geprüfter Verwaltungsfachwirt, Verwaltungsbetriebswirt VWA o.ä.)
  • Anwendungsbereite aktuelle Kenntnisse im MS Office und die Bereitschaft zur Einarbeitung in die einschlägige Fachsoftware
  • PKW-Führerschein und Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des Privat-PKW nach Maßgaben des Sächsischen Reisekostenrechts
  • Soft skills, u. a. Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Belastbarkeit/Stresstoleranz, Planungs- und Organisationsstärke, Kritik- und Konfliktfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Arbeiten in Vollzeit mit großem Gestaltungsspielraum betreffend die Lage und Verteilung der Arbeitszeit unter Berücksichtigung unserer Sprechzeiten
  • Teilzeitarbeit unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe 9 b

Informieren Sie sich unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html, was wir sonst noch bieten. Es lohnt sich!

Schwerbehinderte Menschen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Bewerbungszeitraum:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Zufügung entsprechender Nachweise und Angabe des möglichen Eintrittstermins sowie der Kennung 2021/E68/SZA4 richten Sie bitte bis zum 15.07.2021 ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13028 zur Vollständigkeit Ihrer Bewerbungsunterlagen und zum Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Laura Jahn Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.5 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411115 Fax:+4934379847047 Location

 

Sachbearbeiter (m/w/d) Wirtschaftliche Jugendhilfe

Der Landkreis Leipzig besetzt in seiner Verwaltung im Sachgebiet Wirtschaftliche Jugendhilfe unbefristet und befristet im Jugendamt am Standort Grimma zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

                                                                        Sachbearbeiter (m/w/d)

für die verwaltungs- und kostenrechtliche Abwicklung von Hilfen zur Erziehung, Hilfen für junge Volljährige, Eingliederungshilfen sowie weiterer Leistungen und Aufgaben der Jugendhilfe.

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder eine abgeschlossene Ausbildung, die vergleichbare Inhalte für die öffentliche Verwaltung vermittelt oder eine mindestens sechsjährige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung in ähnlichen Tätigkeiten bzw. in der Entgeltgruppe 9a oder
  • Eine erfolgreich abgeschlossene gleichwertige Fortbildungsqualifizierung in Anlehnung an die Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d), z.B. Angestellten-lehrgang I
  • Anwendungsbereite aktuelle Kenntnisse im MS Office und die Bereitschaft zur Einarbeitung in die Fachsoftware Prosoz
  • Soft Skills, u.a. Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Belastbarkeit/Stresstoleranz, Leistungsbereitschaft, Kritik- und Konfliktfähigkeit sowie Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Arbeiten in Vollzeit mit großem Gestaltungsspielraum betreffend die zeitliche Ausge-staltung der Arbeitszeit unter Berücksichtigung unserer Sprechzeiten
  • Teilzeitarbeit unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse
  • Ein unbefristetes oder befristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst (nach TVöD)
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe 9a

Informieren Sie sich unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html, was wir sonst noch bieten. Es lohnt sich!

Schwerbehinderte Menschen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Bewerbungszeitraum:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Zufügung entsprechender Nachweise und Angabe des möglichen Eintrittstermins sowie der Kennung 2021/E65/JA12 richten Sie bitte bis zum 09.07.2021 ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13028 zur Vollständigkeit Ihrer Bewerbungsunterlagen und zum Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin im SG Personal sind:

Christine Kunadt Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411112 Fax:+4934379847047 Location Laura Jahn Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.5 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411115 Fax:+4934379847047 Location

Leiter (m/w/d) des Sachgebietes
Unterbringung/Integration

Der Landkreis Leipzig besetzt in seiner Verwaltung ab 01.09.2021 im Ausländeramt am Standort Grimma unbefristet die Stelle als

                           Leiter (m/w/d) des Sachgebietes Unterbringung/Integration.

Im Sachgebiet Unterbringung/Integration sind aktuell 20 Mitarbeiter (m/w/d) tätig. Einen wesentlichen Schwerpunkt der Tätigkeit bildet die zentrale und dezentrale Unterbringung sowie die Organisation der sozialen Betreuung und Hilfeleistung für Asylsuchende. Ein weiterer entscheidender Schwerpunkt ist die Überwachung, Entscheidung und Planung des Haushaltes für das gesamte Ausländeramt.
Als Leiter (m/w/d) dieses Sachgebietes motivieren, führen und leiten Sie alle Mitarbeiter (m/w/d) bei der Erfüllung der ihnen übertragenen Aufgaben und geben Zielstellungen und Handlungsleitfäden vor. Sie pflegen einen kooperativen Führungsstil mit den übergeordneten Leitungsebenen und den die Aufgabenerfüllung tangierenden Leitern (m/w/d) und Mitarbeitern (m/w/d) anderer Ämter. Sie bearbeiten selbst Grundsatzfragen und Fälle von besonderer Schwierigkeit. Die Tätigkeit erfordert Außendienst.

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Hochschulbildung in der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung oder in einer Fachrichtung, die vergleichbare Inhalte vermittelt oder eine mindestens sechsjährige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung in Tätigkeiten im gehobe-nen Dienst (ab Entgeltgruppe 9b) oder
  • Eine erfolgreich abgeschlossene gleichwertige Fortbildungsqualifizierung in Anlehnung an die Studieninhalte der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung (z.B. Angestelltenlehrgang II, geprüfter Verwaltungsfachwirt, Verwaltungsbetriebswirt VWA o.ä.)
  • Von Vorteil sind Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Finanz- und Haushaltsführung sowie erworbene Erfahrungen als Führungskraft bzw. im genannten Tätigkeitsfeld
  • Anwendungsbereite aktuelle Kenntnisse im MS Office und die Bereitschaft zur Einarbeitung in die einschlägige Fachsoftware (Open Prosoz, Auso, Saskia-IFR, Archikart)
  • PKW-Führerschein und Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des Privat-PKW nach Maßgaben des Sächsischen Reisekostenrechts
  • Soft skills, u.a. Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Belastbarkeit/Stresstoleranz, Planungs- und Organisationsstärke, Problemlösungsfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit sowie Führungsstär-ke/Durchsetzungsvermögen

Das bieten wir Ihnen:

  • Arbeiten in Vollzeit mit großen Gestaltungsspielraum betreffend die Lage und Verteilung der Arbeitszeit unter Berücksichtigung unserer Sprechzeiten
  • Teilzeitarbeit unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe 9c

Informieren Sie sich unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html, was wir sonst noch bieten. Es lohnt sich!

Schwerbehinderte Menschen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Bewerbungszeitraum:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Zufügung entsprechender Nachweise und Angabe des möglichen Eintrittstermins sowie der Kennung 2021/E63/AUSA4 richten Sie bitte bis zum 02.07.2021 ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13028 zur Vollständigkeit Ihrer Bewerbungsunterlagen und zum Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin im SG Personal ist:

Ute Steyer Sachgebietsleiterin SG PersonalZimmer: 2.1.7 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411110 Fax:+4934379847047 Location

Sachbearbeiter (m/w/d) Softwarebetreuung

Der Landkreis Leipzig besetzt in seiner Verwaltung im Jugendamt am Standort Grimma zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine Stelle in Vollzeit als

                                              Sachbearbeiter (m/w/d) Softwarebetreuung.

Sie sind zuständig für die IT-Organisation und Softwarebetreuung im Jugendamt. Dazu gehören u.a. folgende Aufgaben:
- IT-Organisation / User-Betreuung
• First-Level-Support: Ansprechpartner für die Mitarbeiter/-innen bei Problemen und Fragen in der Anwendung der IT-Applikationen sowie der sonstigen Technik im Jugendamt (z.B. Telefonanlage, Faxe usw.)
• Bearbeitung von Nutzeranträgen und Führen von Übersichten zur Rechtevergabe
• Überwachung des Bestands an Lizenzen
• Verwaltung des Bestands an Mobil-Telefonen, Laptops sowie Beamern usw., Organisation der Technikausgabe
• Erstellung von Handbüchern und Nutzungsanweisungen
• Einarbeitung neuer Mitarbeiter/-innen in die Grundlagen der Applikationen
• Ermittlung von Schulungsbedarfen der Mitarbeiter/-innen
• Betreuung und Zusammenarbeit von verantwortlichen Mitarbeiter/-innen in den Sachgebieten (z.B. für Druckdienst, Homepage usw.)
- Betreuung der Fachapplikationen (aktuell insbesondere PROSOZ 14+)
• Begleitung der Einführung neuer Programmversionen einschließlich gezielte Nutzerinformation, Test neuer Updates, Einsatz zusätzlicher Scripte
• Aufteilung von Fällen und Etablierung von Zuständigkeitsstrukturen gemäß den Vorgaben der Sachgebiete
• Jahresabschlussarbeiten
• Allgemeine Änderung von Festwerten, Haushaltsstellen, Regelsatzänderungen
• Mitarbeit bei der Umsetzung und Test von Schnittstellen
• Pflege der PLZ-Verzeichnisses
• Datenstammpflege in Abstimmung mit den Fachbereichen
• Reorganisation des Datenbankinhaltes
• Einarbeitung erforderlicher Parameteränderungen infolge Gesetzes- bzw. Strukturänderungen, Richtlinien und Verordnungen
• Überwachung der monatlichen Zahlläufe
Zudem führen Sie zentral die Statistiken des Jugendamtes.

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker (m/w/d) der Fachrichtungen Anwendungsentwicklung oder Systemintegration oder als Technischer Systeminforma-tiker (m/w/d) oder als IT-System-Kaufmann (m/w/d) oder als IT-Systeminformatiker und –elektroniker (m/w/d) oder eine abgeschlossene Verwaltungsausbildung und Kenntnisse sowie mehrjährige berufliche Erfahrungen in der Informationstechnik
  • Wünschenswert sind beruflich erworbene Kenntnisse im Umgang mit PROSOZ 14+ sowie zu den Leistungen des SGB VIII
  • Soft skills, u.a. Belastbarkeit/Stresstoleranz, Planungs- und Organisationsstärke, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Großen Gestaltungsspielraum betreffend die Lage und Verteilung der Arbeitszeit unter Berücksichtigung unserer Sprechzeiten
  • Teilzeitarbeit unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe 9 a
  • Unterstützung und Einarbeitung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen

Informieren Sie sich unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html, was wir sonst noch bieten. Es lohnt sich!

Schwerbehinderte Menschen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Bewerbungszeitraum:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Zufügung entsprechender Nachweise und Angabe des möglichen Eintrittstermins sowie der Kennung 2021/E59/JA9 richten Sie bitte bis zum 23.07.2021 ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13028 zur Vollständigkeit Ihrer Bewerbungsunterlagen und zum Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin im SG Personal ist:

Christine Kunadt Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411112 Fax:+4934379847047 Location

 

Jugendhilfeplaner (m/w/d)

Der Landkreis Leipzig besetzt in seiner Verwaltung im Jugendamt am Standort Grimma ab 01.08.2021 befristet für ca. 17 Monate zur Vertretung eine Stelle in Vollzeit als

                                                          Jugendhilfeplaner (m/w/d).

Das Aufgabengebiet, welches Sie erwartet, ist vielseitig und sehr interessant. Ihnen obliegt im Rahmen der Planungsverantwortung u.a.
• den Bestand an Einrichtungen und Diensten festzustellen,
• den Bedarf unter Berücksichtigung der Wünsche, Bedürfnisse und Interessen der jungen Menschen und der Personensorgeberechtigten für einen mittelfristigen Zeitraum zu ermitteln und
• die zur Befriedigung des Bedarfs notwendigen Vorhaben rechtzeitig und ausreichend zu planen, wobei Vorsorge zu treffen ist, dass auch ein unvorhergesehener Bedarf befriedigt werden kann.

Das sind Ihre konkreten Aufgabenschwerpunkte:

  • Erstellung und Aktualisierung von ämterübergreifenden Planungsgrundlagen
  • Erarbeitung der Jugendhilfeplanung für die Bereiche des SGB VIII und im Bereich der Eingliederungshilfe nach SGB IX
  • Entwicklung eines Planungskonzeptes (Ablauf, Verantwortliche und Beteiligte, Methodik)
  • Erarbeitung der Jugendhilfeplanung in Form von Teilfachplänen mit Bestands- und Bedarfsanalyse, Maßnahmenplanung und Evaluation unter Beteiligung der entsprechenden Gremien
  • Entwicklung und Unterstützung von bedarfsgerechten Angeboten der Jugendhilfe
  • Netzwerkarbeit/Anfragen/Stellungnahmen/ Moderation von Arbeitsgruppen
  • Vorbereitung der Sitzungen des Jugendhilfeausschusses

Zur Anwendung kommen die Fachsoftware Prosoz, Jugeda. Für die Tätigkeit ist Außendienst erforderlich.

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Hochschulbildung in der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung oder in einer Fachrichtung, die vergleichbare Inhalte vermittelt oder eine mindestens sechsjährige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung in Tätigkeiten im gehobe-nen Dienst (ab Entgeltgruppe 9b) oder
  • Eine erfolgreich abgeschlossene gleichwertige Fortbildungsqualifizierung in Anlehnung an die Studieninhalte der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung (z.B. Angestelltenlehr-gang II, geprüfter Verwaltungsfachwirt, Verwaltungsbetriebswirt VWA o.ä.) oder
  • Eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung in der Fachrichtung Sozialmanagement oder Sozialwissenschaften oder in einer Fachrichtung mit vergleichbaren Inhalten
  • Anwendungsbereite aktuelle Kenntnisse im MS Office und die Bereitschaft zur Einarbeitung in die einschlägige Fachsoftware
  • PKW-Führerschein und Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des Privat-PKW nach Maßgaben des Sächsischen Reisekostenrechts
  • Unverzichtbare Soft skills sind Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Planungs- und Organisationsstärke, Leistungsbereitschaft, Problemlösungsfähigkeit sowie Kritik- und Konfliktfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Großen Gestaltungsspielraum betreffend die Lage und Verteilung der Arbeitszeit unter Berücksichtigung unserer Sprechzeiten
  • Teilzeitarbeit unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse
  • Ein befristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe 9 c

Informieren Sie sich unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html, was wir sonst noch bieten. Es lohnt sich!

Schwerbehinderte Menschen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Bewerbungszeitraum:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Zufügung entsprechender Nachweise und Angabe des möglichen Eintrittstermins sowie der Kennung 2021/E56/JA8 richten Sie bitte bis zum 14.07.2021 ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13028 zur Vollständigkeit Ihrer Bewerbungsunterlagen und zum Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin im SG Personal ist:

Nicole Knorr Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411118 Fax:+4934379847047 Location

 

Sozialarbeiter (m/w/d) Jugendgerichtshilfe

Der Landkreis Leipzig besetzt in seiner Verwaltung im Sachgebiet Kinder- und Jugendarbeit im Jugendamt am Standort Grimma zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis Juli 2022 eine Stelle in Vollzeit als

                                           Sozialarbeiter (m/w/d) Jugendgerichtshilfe.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Wahrnehmen der Aufgaben nach dem Achten Buch Sozialgesetzbuch - Kinder und Jugendhilfe - (SGB VIII) und dem Jugendgerichtsgesetz (JGG)
  • Unterstützen, Beraten und Begleiten von straffällig gewordenen Jugendlichen und Heranwachsenden und deren Eltern vor, während und nach einem Jugendstrafverfahren
  • Erarbeiten von Stellungnahmen zur Unterstützung der Gerichte und Staatsanwaltschaft
  • Teilnahme an den Hauptverhandlungen vor dem Jugend- und Jugendschöffengericht
  • Einleitung von Erziehungshilfemaßnahmen sowie Vermittlung und Überwachung der jugendrichterlichen Weisungen und Auflagen
  • Betreuung von inhaftierten Jugendlichen und Heranwachsenden und die Unterstützung der Wiedereingliederung
  • Netzwerkarbeit

Die Tätigkeit wird typischer Weise im Außendienst ausgeübt. Zur Anwendung kommt die Fachsoftware JUGEDA und PROSOZ.

Das bringen Sie mit:

  • Abschluss als Sozialarbeiter/Sozialpädagoge mit staatlicher Anerkennung oder abgeschlossene einschlägige Hochschulqualifikation und gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Anwendungsbereite aktuelle Kenntnisse im MS Office und die Bereitschaft zur Einarbeitung in die Fachsoftware Prosoz
  • Führerscheinklasse B und Bereitschaft, bei Bedarf ihren Privat-PKW für dienstliche Zwecke nach Maßgabe des Sächsischen Reisekostenrechts zu nutzen
  • Soft Skills, u.a. Verantwortungsbereitschaft/Entscheidungsfähigkeit, Belastbarkeit/ Stresstoleranz, Leistungsbereitschaft, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Kooperations- und Teamfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Großen Gestaltungsspielraum betreffend die Lage und Verteilung der Arbeitszeit unter Berücksichtigung unserer Sprechzeiten
  • Teilzeitarbeit unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse
  • Ein befristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe S 12

Informieren Sie sich unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html, was wir sonst noch bieten. Es lohnt sich!

Schwerbehinderte Menschen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Bewerbungszeitraum:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Zufügung entsprechender Nachweise und Angabe des möglichen Eintrittstermins richten Sie bitte unter Angabe der Kennung 2021/E62/JA11 bis zum 16.07.2021 ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13764-13028 zur Vollständigkeit Ihrer Bewerbungsunterlagen und zum Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin im SG Personal ist:

Nicole Knorr Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411118 Fax:+4934379847047 Location

Sachbearbeiter Zahlungsverkehr (m/w/d)

Der Landkreis Leipzig besetzt in seiner Verwaltung im Sachgebiet Zahlungsverkehr in der Finanzverwaltung am Standort Borna zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine Stelle in Vollzeit als

                                         Sachbearbeiter Zahlungsverkehr (m/w/d).

Hauptinhalt der Tätigkeit ist die Durchführung von Kassengeschäften im Innendienst mit

  • Mündlicher und schriftlicher Korrespondenz mit Bürgern, Unternehmen und Behörden
  • Bearbeitung von Zahlungsein- und -ausgängen, mit Abstimmung von Bankauszügen
  • Zuordnung und Verbuchung von Überweisungen, Gutschriftsläufen, Lastschrifteinzügen und Schecks
  • Bearbeitung von Rückfragen im Zusammenhang mit Mahn- und Gutschriftsläufen, in Form von persönlichen und telefonischen Auskünften
  • Abstimmungen von Bank- und Buchbeständen
  • Bearbeitung von Barkassenvorgängen

Zur Anwendung kommen die Fachsoftware Saskia-IFR, MAWIS, AVVISO und S-Firm.

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Kauffrau für Büromanagement (m/w/d) oder ei-ne abgeschlossene Ausbildung, die vergleichbare Inhalte für die öffentliche Verwaltung vermittelt oder eine mindestens sechsjährige Berufserfahrung in der öffentlichen Ver-waltung in ähnlichen Tätigkeiten bzw. in der Entgeltgruppe 5 oder
  • Eine erfolgreich abgeschlossene gleichwertige Fortbildungsqualifizierung in Anlehnung an die Berufsausbildung zur Kauffrau für Büromanagement oder
  • Eine erfolgreich abgeschlossene dreijährige kaufmännische Berufsausbildung und eine mindestens einjährige Berufserfahrung mit gleichen Tätigkeitsinhalten in einer öffentlichen Verwaltung
  • Anwendungsbereite aktuelle Kenntnisse im MS Office und die Bereitschaft zur Einar-beitung in die einschlägige Fachsoftware
  • Soft skills, u.a. Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Belastbar-keit/Stresstoleranz, Leistungsbereitschaft, Lernbereitschaft und Lernfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Großen Gestaltungsspielraum betreffend die Lage und Verteilung der Arbeitszeit unter Berücksichtigung unserer Sprechzeiten
  • Teilzeitarbeit unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe 5

Informieren Sie sich unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html, was wir sonst noch bieten. Es lohnt sich!

Schwerbehinderte Menschen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Bewerbungszeitraum:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Zufügung entsprechender Nachweise und Angabe des möglichen Eintrittstermins sowie der Kennung 2021/E54/FV3 richten Sie bitte bis zum 25.06.2021 ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13028 zur Vollständigkeit Ihrer Bewerbungsunterlagen und zum Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin im SG Personal sind:

Christine Kunadt Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411112 Fax:+4934379847047 Location Laura Jahn Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.5 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411115 Fax:+4934379847047 Location

 

Sachbearbeiter (m/w/d) Wasserrecht/Grundwasser

Der Landkreis Leipzig besetzt in seiner Verwaltung im Sachgebiet Wasser/Abwasser im Umweltamt am Standort Grimma zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine Stelle in Vollzeit als

                                             Sachbearbeiter (m/w/d) Wasserrecht/Grundwasser.

Das sind Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Erteilung wasserrechtlicher Erlaubnisse nach § 8 WHG zur Benutzung des Grundwassers und wasserrechtlicher Genehmigungen nach § 55 SächsWG für Wasserversorgungsanlagen sowie sonstiger damit verbundener Entscheidungen
  • Durchführung der Verfahren zur Aufhebung, Änderung, Überarbeitung/Anpassung und Festset-zung von Trinkwasserschutzgebieten (§§ 51-53 WHG, § 121 SächsWG) sowie von Überschwemmungsgebieten und überschwemmungsgefährdeten Gebieten (§ 76 WHG, §§ 72, 75, 121 SächsWG) zum Erlass einer Rechtsverordnung
  • Koordinierung und Federführung bergrechtlicher Verfahren im SG Wasser/Abwasser

Zur Anwendung kommen die Fachsoftware FISWrV, Cardo, VISkompakt, ELBA-SAX.
Für die Tätigkeit ist Außendienst erforderlich.

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Hochschulbildung in der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung oder in ei-ner Fachrichtung, die vergleichbare Inhalte vermittelt oder eine mindestens sechsjährige Be-rufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung in Tätigkeiten im gehobenen Dienst (ab Entgelt-gruppe 9b) oder
  • Eine erfolgreich abgeschlossene gleichwertige Fortbildungsqualifizierung in Anlehnung an die Studieninhalte der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung (z.B. Angestelltenlehrgang II, geprüfter Verwaltungsfachwirt, Verwaltungsbetriebswirt VWA o.ä.) oder
  • Eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung und eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)
  • Anwendungsbereite aktuelle Kenntnisse im MS Office und die Bereitschaft zur Einarbeitung in die einschlägige Fachsoftware
  • Soft skills, u.a. Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Planungs- und Organisationsstärke, Problemlösungsfähigkeit, Kooperations- und Teamfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Großen Gestaltungsspielraum betreffend die Lage und Verteilung der Arbeitszeit unter Berücksichtigung unserer Sprechzeiten
  • Teilzeitarbeit unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe 9 b

Informieren Sie sich unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html, was wir sonst noch bieten. Es lohnt sich!

Schwerbehinderte Menschen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Bewerbungszeitraum:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Zufügung entsprechender Nachweise und Angabe des möglichen Eintrittstermins sowie der Kennung 2021/E09/UA1 richten Sie bitte bis zum 15.07.2021 ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13028 zur Vollständigkeit Ihrer Bewerbungsunterlagen und zum Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin im SG Personal sind:

Nicole Knorr Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411118 Fax:+4934379847047 Location Christine Kunadt Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411112 Fax:+4934379847047 Location

Coach (m/w/d) Sozialer Arbeitsmarkt

Der Landkreis Leipzig besetzt in seiner Verwaltung im Fachbereich Arbeitsintegration im Kommunalen Jobcenter am Standort Borna zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Projektdauer (aktuell 30.09.2022) eine Stelle in Vollzeit als

                                                         Coach (m/w/d) Sozialer Arbeitsmarkt.

Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches und interessantes Betätigungsfeld. Sie sind für das Coaching und die Eingliederung von langzeitarbeitslosen erwerbsfähigen Leistungsberechtigten mit multiplen Vermittlungshemmnissen zuständig, für die ein erhöhter Beratungs- und Betreuungsaufwand erforderlich ist.

Als Coach Sozialer Arbeitsmarkt unterstützen Sie ca. 20 Personen intensiv und engmaschig bei der Vorbereitung und Suche einer geeigneten Beschäftigung im Rahmen des Förderprogramms Sozialer Arbeitsmarkt. Sie ermitteln die individuellen fachlichen und sozialen Kompetenzen der Teilnehmenden im Projekt, um eine optimale Unterstützung zu gewährleisten. Die für eine Beschäftigungsaufnahme notwendigen Schlüsselkompetenzen werden mit Ihrer Hilfe in Zusammenarbeit mit dem Leistungsberechtigten entwickelt und gefördert. Sie unterstützen die Leistungsberechtigten auch nach der Beschäftigungsaufnahme weiter und leisten notwendige Hilfestellungen. Im Zusammenhang mit der Stabilisierung eines Beschäftigungsverhältnisses erfolgen tätigkeitsbezogene Unterweisungen, Krisenintervention sowie ggf. Konfliktbewältigungen am Arbeitsplatz.

Für die Umsetzung der Inhalte und Aufgaben stehen Ihnen geeignete Netzwerkpartner innerhalb und außerhalb des Jobcenters zur Verfügung. Eine umfassende Einarbeitung wird unsererseits gewährleistet.

Zur Anwendung kommt die Fachsoftware PROSOZ.

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Hochschulbildung in der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung oder Bera-tung für Bildung, Beruf und Beschäftigung oder in einer Fachrichtung, die vergleichbare Inhalte vermittelt oder eine mindestens sechsjährige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung in Tätigkeiten im gehobenen Dienst (ab Entgeltgruppe 9b) oder
  • Eine erfolgreich abgeschlossene gleichwertige Fortbildungsqualifizierung in Anlehnung an die Studieninhalte der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung (z.B. Angestelltenlehrgang II, geprüfter Verwaltungsfachwirt, Verwaltungsbetriebswirt VWA o.ä.) oder
  • Eine abgeschlossene Hochschulbildung mit den Studienschwerpunkten Berufliche Beratung und Fallmanagement oder Arbeitsmarktintegration
  • Mindestens 24 Monate berufliche Erfahrungen in der Betreuung der Zielgruppe
  • Anwendungsbereite aktuelle Kenntnisse im MS Office und die Bereitschaft zur Einarbeitung in die einschlägige Fachsoftware
  • Soft skills, u.a. Belastbarkeit/Stresstoleranz, Planungs- und Organisationsstärke, Leistungsbe-reitschaft, Kooperations- und Teamfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit sowie Motivationsfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Großen Gestaltungsspielraum betreffend die Lage und Verteilung der Arbeitszeit unter Berück-sichtigung unserer Sprechzeiten
  • Teilzeitarbeit unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse
  • Ein befristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe 9 c

Informieren Sie sich unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html, was wir sonst noch bieten. Es lohnt sich!

Schwerbehinderte Menschen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Bewerbungszeitraum:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Zufügung entsprechender Nachweise und Angabe des möglichen Eintrittstermins sowie der Kennung 2021/E51/KJC10 richten Sie bitte bis zum 30.06.2021 ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13028 zur Vollständigkeit Ihrer Bewerbungsunterlagen und zum Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin im SG Personal sind:

Laura Jahn Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.5 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411115 Fax:+4934379847047 Location Nicole Knorr Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411118 Fax:+4934379847047 Location

 

Teamleiter (m/w/d)

Der Landkreis Leipzig besetzt in seiner Verwaltung im Sachgebiet Allgemeiner Sozialer Dienst im Jugendamt am Standort Grimma zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine Stelle in Vollzeit als

Teamleiter (m/w/d).

Im Sachgebiet ASD gibt es eine sozialraumorientierte Teamstruktur, die aus vier Teams besteht. Der Teamleiter (m/w/d) koordiniert die Arbeit des Teams, leitet es fachlich und arbeitet eng mit dem Leiter des Sachgebietes zusammen. Er (m/w/d) erfüllt koordinierende Aufgaben gegenüber Externen, z. B. Amts- und Landgerichte, Polizei, Schulen etc.
Das Tätigkeitsspektrum des Stelleninhabers (m/w/d) beinhaltet weiterhin die Wahrnehmung aller Aufgaben nach dem SGB VIII, wie die Beratung von Familien bzgl. der allgemeinen Förderung der Erziehung in der Familie, die Beratung in Fragen der Partnerschaft, bei Trennung, Scheidung und Umgang sowie bei der Entwicklung eines einvernehmlichen Konzepts für die Wahrung der elterlichen Sorge, die Durchführung von Maßnahmen zum Schutz des Kindes etc.

Das bringen Sie mit:

  • Abschluss als Sozialarbeiter/Sozialpädagoge mit staatlicher Anerkennung oder abgeschlossene einschlägige Hochschulqualifikation und gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Anwendungsbereite aktuelle Kenntnisse im MS Office und die Bereitschaft zur Einarbeitung in die Fachsoftware Prosoz
  • Führerscheinklasse B und Bereitschaft, bei Bedarf ihren Privat-PKW für dienstliche Zwecke nach Maßgabe des Sächsischen Reisekostenrechts zu nutzen
  • Verantwortungsbereitschaft/Entscheidungsfähigkeit
  • Belastbarkeit/Stresstoleranz
  • Problemlösungsfähigkeit
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Motivationsfähigkeit
  • Führungsstärke/Durchsetzungsvermögen
  • Mindestens 2 Jahre berufliche Erfahrungen als Sozialarbeiter (m/w/d) im Allgemeinen Sozialen Dienst eines Jugendamtes

Das bieten wir Ihnen:

  • Arbeiten in Vollzeit mit großem Gestaltungsspielraum betreffend die zeitliche Ausgestaltung der Arbeitszeit unter Berücksichtigung unserer Sprechzeiten
  • Teilzeitarbeit unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe S 15
  • Dienstort zurzeit Grimma

Informieren Sie sich unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html, was wir sonst noch bieten. Es lohnt sich!

Schwerbehinderte Menschen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Bewerbungszeitraum:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Zufügung entsprechender Nachweise und Angabe des möglichen Eintrittstermins und der Kennung 2021/E46/JA7 richten Sie bitte ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13028 zur Vollständigkeit Ihrer Bewerbungsunterlagen.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Nicole Knorr Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411118 Fax:+4934379847047 Location

 

Projektleiter (m/w/d) Digitalisierung

Der Landkreis Leipzig besetzt demnächst in der Dezernatsleitung 1 die Stelle als

                                         Projektleiter (m/w/d) Digitalisierung.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung, Zusammenführung und Umsetzung einer landkreiseigenen Digitalisierungsstrategie
  • Aufbau einer Projektgruppe Digitalisierung
  • Vorbereitung und Leitung von Projekten innerhalb der Projektgruppe
  • Koordinierung und Abstimmung der Projekte mit den beteiligten Fachämtern sowie zu beteiligenden Dritten (IT- Sicherheitsbeauftragte/r, Datenschutzbeauftragte/r etc.)
  • Unterstützung der Fachämter beim Anforderungsmanagement
  • Steuerung, Kontrolle und Abnahme der Leistungserbringung im Projekt
  • Dokumentation des Projektfortschrittes und Prüfung des Projekterfolges
  • Teilnahme an Informationsveranstaltungen zum Thema Digitalisierung von Bund, Freistaat Sachsen und weiteren Akteuren
  • Leitung, Moderation sowie Präsentation der erarbeiteten Ergebnisse in Gremien und Arbeitskreisen

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Hochschulbildung in einem Studiengang mit Schwerpunkt Digitalisierung oder Projektmanagement oder Informationsmanagement (z.B. Digitale Verwal-tung, Innovationsmanagement und digitale Geschäftsmodelle, Internationales Projektmanagement, Digital Business Management, Management und Digitalisierung, Betriebswirtschaft und Digitalisierung) oder
  • Abgeschlossene Hochschulbildung Allgemeine Verwaltung oder mit vergleichbaren Inhalten und mehrjährige berufliche Erfahrungen im Projektmanagement oder in der Digitalisierung
  • Persönlichkeits- und Sozialkompetenz, insbesondere
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit
  • Planungs- und Organisationsstärke
  • Problemlösungsfähigkeit
  • Lernbereitschaft und Lernfähigkeit
  • Kritik- und Konfliktfähigkeit
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Führungsstärke/Durchsetzungsvermögen
  • Anwendungsbereite aktuelle Computerkenntnisse (Office-Paket)
  • PKW-Führerschein und Bereitschaft, bei Bedarf den Privat-PKW für dienstliche Zwe-cke nach Maßgabe des Sächsischen Reisekostenrechts zu nutzen

Das bieten wir Ihnen:

  • Arbeiten in Vollzeit mit großem Gestaltungsspielraum betreffend die zeitliche Ausgestaltung der Arbeitszeit unter Berücksichtigung unserer Sprechzeiten
  • Teilzeitarbeit unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe 11
  • Dienstort zurzeit Borna

Informieren Sie sich unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html, was wir sonst noch bieten. Es lohnt sich!

Schwerbehinderte Menschen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Bewerbungszeitraum:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Zufügung entsprechender Nachweise und Angabe des möglichen Eintrittstermins sowie der Kennung 2021/E43/BG2 richten Sie bitte ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13028 zur Vollständigkeit Ihrer Bewerbungsunterlagen und zum Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Christine Kunadt Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411112 Fax:+4934379847047 Location

 

Leiter (m/w/d) Gesundheitsamt

Unser Gesundheitsamt sucht am Standort Borna einen

                                                        Amtsleiter/Amtsarzt (m/w/d).

Als Leiter (m/w/d) des Gesundheitsamtes sind Sie verantwortlich für die Erfüllung der Aufgaben des Landkreises als kommunale Behörde des öffentlichen Gesundheitsdienstes. Die Basis bildet das Gesetz für den öffentlichen Gesundheitsdienst im Freistaat Sachsen. Das Gesundheitsamt ist strukturell gegliedert in die Sachgebiete Amtsärztlicher Beratungsdienst/Hygiene, Kinder- und Jugendgesundheitspflege und Psychosozialer Dienst. Ca. 55 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind in den einzelnen Aufgabengebieten beschäftigt und erfüllen die zugeordneten Aufgaben. Unterstützt werden Sie bei der Führung des Amtes insbesondere in Bezug auf alle Verwaltungsabläufe durch eine/n Verwaltungsleiter (m/w/d).

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Approbation als Arzt (m/w/d)
  • Abschluss als Facharzt (m/w/d) für das Öffentliche Gesundheitswesen oder eine andere abgeschlossene Facharztweiterbildung und umfangreiche Kenntnisse im Bereich des Öffentlichen Gesundheitsdienstes sowie
  • Qualifikation als Amtsarzt (m/w/d)
  • Führerschein Klasse B

Wenn Sie Verantwortung übernehmen wollen, fähig sind, Entscheidungen zu treffen und im Landkreis Leipzig den Aufbau einer modernen und fachlich versierten Gesundheitsbehörde aktiv begleiten wollen, dann sind Sie genau richtig für die Stelle.

Wir bieten Ihnen ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einem großen Gestaltungsspielraum betreffend Lage und Verteilung der Arbeitszeit unter Berücksichtigung unserer Sprechzeiten. Teilzeit-Beschäftigung ist unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse möglich. Der Stelleninhaber (m/w/d) erhält Entgelt nach der Entgeltgruppe 15 TVöD zzgl. einer Zulage i. H. v. 10 % der Stufe 2 der Entgeltgruppe 15 zzgl. einer Zulage in Höhe von 300 Euro. Die Besetzung der Stelle ist auch im Beamtenverhältnis möglich. Beamte erhalten Besoldung nach der Besoldungsgruppe A 15.

Informieren Sie sich unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html|# zu unseren weiteren Angeboten und zum Arbeitsumfeld. Es lohnt sich! Schwerbehinderte Menschen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Bewerbungszeitraum:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Zufügung entsprechender Nachweise und Angabe des möglichen Eintrittstermins sowie der Kennung 2021/E18/GSA1 richten Sie bitte ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de|#. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13028|#zur Vollständigkeit Ihrer Bewerbungsunterlagen und zum Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Ute Steyer

Sachgebietsleiterin Personal

Telefon: 034332411110

Technischer Angestellter (m/w/d) Kreisstraßen

Der Landkreis Leipzig besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt in seinem Amt für Straßenbau eine Stelle als

                                   Technischer Angestellter (m/w/d) Kreisstraßen.

Inhalt der Tätigkeit ist die Straßenverwaltung einschließlich konstruktiver Ingenieurbauwerke, die Koordinierung der Bauwerksprüfungen gemäß DIN 1076, die Kontrolle und Durchführung der Planung und Realisierung von Brücken- sowie Straßenbaumaßnahmen. Des Weiteren erfolgt die Prüfung und Ausfertigung von Ingenieurverträgen sowie Prüfung von Planungsunterlagen. Die Tätigkeitsinhalte erfordern einen Anteil an Außendiensten.

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Hochschulbildung der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit Studienschwerpunkten Straßenbau oder konstruktiver Ingenieurbau oder Tiefbau oder
  • Abgeschlossene Hochschulbildung in der Fächergruppe Ingenieurwissenschaften, die zur Ausübung der Tätigkeit befähigt und mehrjährige berufliche Erfahrungen im Straßenbau oder Tiefbau
  • Anwendungsbereite aktuelle Kenntnisse im MS Office und die Bereitschaft zur Einarbeitung in Fachsoftware (Hier: TT-SIB INFOSYS, Videobefahrung, CARDO)
  • Führerscheinklasse B und Bereitschaft, bei Bedarf Ihren Privat-PKW für dienstliche Zwecke nach Maßgabe des Sächsischen Reisekostenrechts zu nutzen

Unverzichtbare Kompetenzen:

  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit
  • Planungs- und Organisationsstärke
  • Belastbarkeit/Stresstoleranz
  • Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Kooperations- und Teamfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Arbeiten in Vollzeit mit großem Gestaltungsspielraum betreffend die zeitliche Ausgestaltung der Arbeitszeit unter Berücksichtigung unserer Sprechzeiten
  • Teilzeitarbeit unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe 10
  • Dienstort zurzeit Borna

Informieren Sie sich unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html, was wir sonst noch bieten. Es lohnt sich!

Schwerbehinderte Menschen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Bewerbungszeitraum:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Zufügung entsprechender Nachweise und Angabe des möglichen Eintrittstermins richten Sie bitte unter Angabe der Kennung 2021/E03/AfS2 ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13028 zur Vollständigkeit Ihrer Bewerbungsunterlagen.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Christine Kunadt Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411112 Fax:+4934379847047 Location

 

Stellenangebote der KELL GmbH

Wenn Sie sich für Stellenangebote der Kommunalentsorgung Landkreis Leipzig GmbH (KELL GmbH) interessieren, schauen Sie hier.

Bundesfreiwilligendienst an den Schulen für geistige Entwicklung

Schulen in Borna, Grimma und Wurzen suchen Unterstützung

Junge Menschen nach ihrer Schulpflicht und andere Interessierte haben die Möglichkeit, die Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung tatkräftig zu unterstützen. Interessierte brauchen eine hohe Motivation für den Umgang mit Kindern und Jugendlichen, auch Zuverlässigkeit, Sorgfalt, Flexibilität und Offenheit sind unverzichtbar.

Der Bundesfreiwilligendienst wird in der Regel in zwölf zusammenhängenden Monaten geleistet. Start ist ab Dezember 2020 bzw. Februar oder September 2021 zu Beginn des Schul(halb)jahres. Die Tätigkeit wird monatlich durch ein Taschengeld vergütet.

Fragen zum genauen Einsatzbereich und -beginn sowie Bewerbungen richten Sie bitte an die

  • Robinienhof-Schule, Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung Borna, Pawlowstraße 2 in 04552 Borna, Schulleiter – Herr Zocher (Telefon: 03433 208661). In der Robinienhof-Schule sind 4 Stellen zu besetzen (Führerschein erwünscht, jedoch nicht Bedingung).
    schule-gb-borna@web.de
  • Waldschule, Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung Grimma, An der Holzecke 10/11 in 04668 Grimma, Schulleiter – Herr Langner (Telefon: 03437 945023). In der Waldschule sind 2 Stellen zu besetzen.
    Waldschule-Schulleitung@t-online.de
  • Brücke-Schule, Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung Wurzen, Am Gymnasium 1, 04808 Wurzen, stellv. Schulleiterin – Frau Rosenberg (Telefon 03425 927740). In der Brücke-Schule sind 2 Stellen zu besetzen.
    FGB.Wurzen@t-online.de

Bei Fragen stehen Ihnen die Schulleiter bzw. die Mitarbeiterin im Liegenschafts- und Kultusamt (Frau Müller - Tel.: 03437 984- 3501) gern zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter www.bafza.de.

 

Stellenangebote der THÜSAC Personennahverkehrsgesellschaft mbH

Interessieren Sie sich für Stellenangebote der THÜSAC klicken Sie bitte hier.

Stellenangebote der Regionalbus Leipzig GmbH

Interessieren Sie sich für Stellenangebote der Regionalbus Leipzig GmbH klicken Sie bitte hier.