Projekt "Willkommen im Leben"

Die Geburt eines Kindes ist etwas Einmaliges und Wunderschönes

Zwei Dinge sollten Kinder von Ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel.“ – Johnann Wolfgang von Goethevergrößern Die Zeit vor und nach der Geburt eines Kindes ist sehr aufregend. Neben vielen schönen Momenten kann besonders diese Zeit zu Fragen und Unsicherheiten der werdenden Eltern führen. Mit dem Projekt „Willkommen im Leben“ möchten wir uns Ihnen als Ansprechpartnerinnen vorstellen.

In drei Schritten begleiteten wir Sie und Ihr Kind/Ihre Kinder auf dem Weg ins Leben:

  1. Schwangerschaft

    Themenabende(PDF, 194 kB) für werdende Eltern: Auf einem Markt der Möglichkeiten lernen Sie verschiedende Leistungen und regionale Angebote für werdende Eltern kennen und können erste Kontakte knüpfen. Gern beantworten wir Ihre Fragen in der Schwangerschaft auch in einem persönlichen Gespräch.
     
  2. Geburt

    In einem persönlichen Willkommensbesuch nach der Geburt Ihres Kindes / Ihrer Kinder erhalten Sie ein Begrüßungspaket mit zahlreichen Informationen und Kontaktadressen für Familien im Landkreis Leipzig. Darüber hinaus beantworten wir gern Ihre Fragen.
     
  3. Erster Geburtstag des Kindes/der Kinder

    Erneut haben Sie die Möglichkeit einen Termin zu einem individuellen Gespräch zu vereinbaren. Im Mittelpunkt steht dabei der Übergang in die Kinderbetreuung, sowie die gesunde Entwicklung des Kindes ab dem ersten Lebensjahr. 

Wir freuen uns auf Sie!

Frühpräventionsprogramm "Schritt für Schritt"

vergrößern Seit Anfang Mai 2013 gibt es im Landkreis Leipzig ein ganz besonderes Unterstützungsangebot für Familien mit Kindern, das Frühpräventionsprogramm „Schritt für Schritt“, welches mit Hilfe zusätzlicher Bundesmittel aus der Bundesinitiative „Frühe Hilfen“ bis voraussichtlich Ende 2015  gefördert wird. Der Internationale Bund e.V., Träger dieses Angebots, hat hierfür zwei Sozialpädagoginnen und zwei Familienhebammen eingesetzt. Aufgabe ist es, Eltern und Familien in belasteten Lebenssituationen zu unterstützen und zwar bis zu einem Jahr nach der Geburt eines Kindes. Schwerpunkt sind gesundheitliche Beratung, Hinweise zur Kinderpflege, zu Alltagsabläufen, zur elterlichen Feinfühligkeit und damit zur Ausbildung einer stabilen Eltern-Kind-Beziehung.

Kennen Sie eine Familie, die Untersützungsbedarf hat, dann können Sie diese mit deren Einverständnis in das Prgramm vermitteln. Nähere Informationen erhalten Sie im Flyer(PDF, 2,0 MB) oder bei der Koordinierungsstelle.

Postkarten- und Plakatkampagne zum Thema "Familie"

vergrößern Die Postkarten- und Plakatkampagne zum Thema "Familie" des Netzwerkes für Kinderschutz wurde im Jahr 2011 veröffentlicht und richtet sich an Familien mit Kindern und werdende Eltern. Ziel der Aktion ist es, mit verschiedenen Motiven auf die Herausforderungen des Familienlebens und Elternseins aufmerksam zu machen.
Direkt auf den Karten befinden sich Hinweise auf die verschiedenen Hilfe- und Unterstützungsangebote, die Eltern in möglichen schwierigen familiären Situationen in Anspruch nehmen können.

Weitere Motive(PDF, 2,2 MB) der Kampagne finden Sie hier.

Regionaler Familienratgeber Landkreis Leipzig 2016/2017

vergrößern Der Familienratgeber(PDF, 5,9 MB) informiert Familien im Landkreis Leipzig umfassend zu den Themen Schwangerschaft und Geburt / Nachsorge und unterstützt die Eltern mit wertvollen Hinweisen in den ersten sechs Familienjahren.

Der Ratgeber enthält weiterhin viele wichtige Hinweise und gleichzeitig einen Wegweiser ausgewählter Adressen zu den einzelnen Themen. In einem gesonderten Beratungskapitel werden Hilfsangebote im Landkreis Leipzig vorgestellt.

Den Familienratgeber können Sie unter Anfrage derKoordinierungsstelle bestellen

Kleiner Wegweiser für Familien

vergrößern Familien erhalten im kleinen Wegweiser Informationen über regionale Unterstützungsangebote und über Angebote für Familien mit Neugeborenen und Kleinkindern im Landkreis Leipzig. Des Weiteren finden Eltern Hinweise zu den Vorsorgeuntersuchungen im Kindesalter und Kontaktdaten von Schwangeren-, Familien- und Eheberatungsstellen im Landkreis Leipzig.Den kleinen Wegweiser für Familien können Sie unter Anfrage der Koordinierungsstelle bestellen. Download Wegweiser(PDF, 511 kB)

Notfallkarte - Wer hilft?

vergrößern Notfälle, Katastrophen und (familiäre) Krisen haben eins gemeinsam: sie kommen meist unverhofft. Gerade, wenn Kinder mit betroffen sind, ist schnelles Handeln besonders wichtig. Um in solchen Situationen unverzüglich den richtigen Ansprechpartner zu finden, hat das Netzwerk für Kinderschutz im Landkreis Leipzig eine Notfallkarte im handlichen Visitenkarten-Format entwickelt. Auf dieser sind alle wichtigen Rufnummern für Kinder, Jugendliche und Familien auf einen Blick ersichtlich.

Die Notfallkarte(PDF, 716 kB) kann unter Anfrage der Koordinierungsstelle bestellen.

Ausstellungen anlässlich der Bundesinitiative Frühe Hilfen im Landkreis Leipzig

Am 03.11.2015 eröffnete der Landrat Henry Graichen die Ausstellung anlässlich der zurückliegenden 36nbsp;jährigen Projektlaufzeit im Rahmen der Bundesinitiative Frühe Hilfen und Familienhebammen. Die Projektlaufzeit für die Frühen Hilfen und Familienhebammen im Landkreis Leipzig verlängert sich um weitere 2 Jahre. Die Ausstellung ist eine Wanderausstellung.