Die Förderung der Ländlichen Entwicklung findet auf Grundlage des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum (EPLR) statt. Dem zu Grunde liegt der Europäische Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER), das zentrale Finanzierungsinstrument der Europäischen Union (EU) in den Bereichen Landwirtschaft und ländlicher Raum. Dieser soll zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung des ländlichen Raums in der gesamten Europäischen Gemeinschaft beitragen.

Das Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum (EPLR) 2014-2020 setzt die Förderung des ELER mit einem Bündel unterschiedlicher Maßnahmen im Freistaat Sachsen um.

Im EPLR wird beschrieben, für welche Vorhaben der Land- und Forstwirtschaft, des Naturschutzes und der Entwicklung der ländlichen Gebiete die von der Europäischen Union und dem Freistaat Sachsen bereitgestellten Mittel bis zum Jahr 2020 eingesetzt werden können. Ausführliche Informationen zum Sächsischen EPLR erhalten Sie über das Internetportal des Sächsischen Ministeriums für Umwelt und Landwirtschaft.

Die Richtlinie RL LEADER/2014 ist eine der für die Umsetzung des EPLR in Sachsen maßgeblichen Förderrichtlinie.

Die Abkürzung LEADER kommt aus dem Französischem: L-Liaisons E-Entre A-Actions du D-Dévelopment de I' E-Economie R-Rurale und heißt übersetzt: "Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft".

Wo und wie wird der Antrag nach der Richtlinie LEADER gestellt?

Für den Landkreis Leipzig ist das Vermessungsamt, Sachgebiet 4 Ländliche Entwicklung, in der Außenstelle Borna Stauffenbergstraße 4, Haus 5, die zuständige Bewilligungsbehörde für Anträge nach der Richtlinie LEADER/2014.

Bevor Sie einen Antrag auf Fördermittel nach der RL LEADER/2014 stellen, wenden Sie sich bitte zunächst an die Lokale Aktionsgruppe bzw. deren Regionalmanagement des LEADER-Gebietes, in dem sich das Förderobjekt/-Projekt befindet, zumal eine wesentliche Grundlage für die Antragstellung auf Fördermittel nach der RL-LEADER/2014 ist das positive Votum des regionalen Entscheidungsgremiums des LEADER – Gebietes zum Vorhaben ist und viele Fördervoraussetzungen nur über die und mit der LAG erfüllt werden können.

Was und in welcher Höhe wird gefördert?

Die Förderung erfolgt durch einen Zuschuss. Fördergegenstände und Förderkonditionen/Fördersatz werden in der jeweiligen LEADER-Entwicklungsstrategie (LES) des jeweiligen LEADER-Gebietes bestimmt. Für eine Förderung ist zunächst die Auswahl des Vorhabens durch die LEADER-Region nach Aufruf erforderlich.

Wohin soll ich mich mit meinem Vorhaben wenden?

Bevor Sie einen Antrag auf Fördermittel nach der RL LEADER/2014 stellen, wenden Sie sich bitte zunächst an die Lokale Aktionsgruppe bzw. deren Regionalmanagement des LEADER-Gebietes, in dem sich das Förderobjekt/-Projekt befindet, zumal eine wesentliche Grundlage für die Antragstellung auf Fördermittel nach der RL-LEADER/2014 ist das positive Votum des regionalen Entscheidungsgremiums des LEADER – Gebietes zum Vorhaben ist.

Land des Roten Porphyr

Ihr Vorhaben liegt auf dem Gebiet der Städte und Gemeinden Frohburg, Kohren-Sahlis, Geithain oder Narsdorf, so wenden Sie sich an die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Land des Roten Porphyr.

Postanschrift

Lokale Aktionsgruppe (LAG) Land des Roten Porphyr
c/o Heimat- und Verkehrsverein „Rochlitzer Muldental“ e.V.
Markt 1
09306 Rochlitz

Kontakt

Tel.: 03737 7832-22
Fax: 03737 7832-24
Mail: info@porphyrland.de
Internet: www.porphyrland.de

Südraum Leipzig

Ihr Vorhaben liegt auf dem Gebiet der Städte und Gemeinden Belgershain, Böhlen, Borna, Espenhain, Elstertrebnitz, Groitzsch, Großpösna, Kitzscher, Markkleeberg, Markranstädt, Neukieritzsch, Pegau, Regis-Breitingen, Rötha oder Zwenkau, so wenden Sie sich an die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Südraum Leipzig e.V.. Als Regionalmanagement der Leader-Region "Südraum Leipzig“ wurde das Institut für Wirtschafts- und Regionalentwicklung beauftragt. Ihre Ansprechpartner sind Frau Dr. oec. habil. Annedore Bergfeld, Frau Prof. Dr. oec. habil. Ina-Beate Groß und Frau Jahns.

Postanschrift

Lokale Aktionsgruppe (LAG) Südraum Leipzig e.V.
c/o Kommunales Forum Südraum Leipzig
Raschwitzer Str. 31
04416 Markkleeberg

Kontakt

IWR Institut für Wirtschafts- und Regionalentwicklung
Max-Liebermann-Str. 4a
04159 Leipzig

Tel.: 0341 91 24 927
Tel: 0341 90 12 823
Handy: 0177 79 12 396
Fax: 0341 91 24 921
Mail: mail@iwr-leipzig.com
Internet: www.suedraumleipzig.de

Leipziger Muldenland

Ihr Vorhaben liegt auf dem Gebiet der Städte und Gemeinden Bad Lausick, Bennewitz, Borsdorf, Brandis, Colditz, Grimma, Lossatal, Machern, Naunhof, Otterwisch, Parthenstein oder Thallwitz, so wenden Sie sich an die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Leipziger Muldenland e.V..

Postanschrift

Lokale Aktionsgruppe (LAG) Leipziger Muldenland e.V.
Regionalmanagement Leipziger Muldenland
Leipziger Straße 17
04668 Grimma

Kontakt

Tel.: 03437 7070-71
Fax. 03437 7070-73
Mail: regionalmanagement@leipzigermuldenland.de
Internet:www.leipzigermuldenland.de

Wer ist antragsberechtigt?

Antragsberechtigt sind natürliche Personen, Personengesellschaften, juristische Personen des privaten und öffentlichen Rechts (z. B. Vereine, Kommune etc.)

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

  • Vorhaben hält die Vorgaben der Gebietskulisse ein, liegen in den anerkannten LEADER-Regionen auf dem Gebiet des Landkreises Leipzig
  • bei baulichen Investitionen: Nachweis des Grundeigentums oder der Erbbauberechtigung
    bei Straßen- und Wegebauvorhaben ist der Nachweis der dauerhaften rechtlichen Sicherung durch die öffentliche Widmung sowie bei Leitungsnetzen und Beschilderungen der Nachweis der allgemeinen Verfügungsberechtigung ausreichend
  • Stellungnahme des jeweiligen Planungsträgers für Vorhaben, die einer öffentlichen Bedarfsplanung unterliegen
  • Bestätigung der zuständigen Fachstelle zur Bestandssicherung bei öffentlichen Bildungseinrichtungen
  • Stellungnahme zur Integration des Vorhabens in die Destinationsstrategie der zuständigen Destinationsmanagementorganisation (DMO) bei touristischen Vorhaben
  • für Vorhaben, für die eine Maßnahme außerhalb von LEADER im EPLR 2014 – 2020 programmiert ist, werden die Konditionen dieser Standardmaßnahme eingehalten
  • positiver Beschluss des Entscheidungsgremiums der LAG zur Auswahl des Vorhabens / Erklärung und Begründung der LAG, dass das Vorhaben den Zielen des EPLR 2014 – 2020 und den Zielen der LEADER-Entwicklungsstrategie dient und einen Mehrwert im Verhältnis zu Standardmaßnahmen des EPLR 2014 – 2020 aufweist / Begründung der LAG zur Festlegung der Höhe der Finanzmittel / plausible Begründung der LAG zur Notwendigkeit und Ausprägung des Vorhabens auf Grundlage der Vorhabenbeschreibung des Antragstellers

Ihre Frage ist durch die o.g. Ausführungen nicht beantwortet und konnte auch bei Kontaktaufnahme mit der zuständigen Lokalen Aktionsgruppe (LAG) nicht geklärt werden oder betrifft ausschließlich den Förderantrag, dann wenden Sie sich bitte an die Bewilligungsstelle.

Postanschrift

Landratsamt Landkreis Leipzig
Vermessungsamt
SG 4 Ländliche Entwicklung
04550 Borna

Kontakt

Tel: 03437 984-1503
Fax: 03437 98499-1503
Mail: Laendliche-Entwicklung@lk-l.de

Mitarbeiter

Borna

  • Anka Heinlein Sachgebietsleiterin SG 4 Ländliche EntwicklungZimmer: 5.1.5 Stauffenbergstraße 4, Haus 5 04552 Borna Tel.:+49 (3437) 984 - 1503 Fax:+49 (3437) 984 - 991503 Location
  • Sandra Heinrich SG 4 Ländliche EntwicklungZimmer: 5.1.8 Stauffenbergstraße 4, Haus 5 04552 Borna Tel.:+49 (3437) 984 - 1522 Fax:+49 (3437) 984 - 991522 Location
  • Doris Herrmann SG 4 Ländliche EntwicklungZimmer: 5.1.2 Stauffenbergstraße 4, Haus 5 04552 Borna Tel.:+49 (3437) 984 - 1521 Fax:+49 (3437) 984 - 991521 Location
  • Kerstin Kaminsky SG 4 Ländliche EntwicklungZimmer: 5.1.2 Stauffenbergstraße 4, Haus 5 04552 Borna Tel.:+49 (3437) 984 - 1515 Fax:+49 (3437) 984 - 991515 Location
  • Christine Kirstenpfad SG 4 Ländliche EntwicklungZimmer: 5.1.10 Stauffenbergstraße 4, Haus 5 04552 Borna Tel.:+49 (3437) 984 - 1514 Fax:+49 (3437) 984 - 991514 Location
  • Sabine Lemm SG 4 Ländliche EntwicklungZimmer: 5.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 5 04552 Borna Tel.:+49 (3437) 984 - 1511 Fax:+49 (3437) 984 - 991511 Location
  • Kerstin Mueck-Kleine SG 4 Ländliche EntwicklungZimmer: 5.1.8 Stauffenbergstraße 4, Haus 5 04552 Borna Tel.:+49 (3437) 984 - 1524 Fax:+49 (3437) 984 - 991524 Location
  • Katja Rieger SG 4 Ländliche EntwicklungZimmer: 5.1.9 Stauffenbergstraße 4, Haus 5 04552 Borna Tel.:+49 (3437) 984 - 1504 Fax:+49 (3437) 984 - 991504 Location
  • Nicole Sikora SG 4 Ländliche EntwicklungZimmer: 5.1.7 Stauffenbergstraße 4, Haus 5 04552 Borna Tel.:+49 (3437) 984 - 1518 Fax:+49 (3437) 984 - 991518 Location
  • Eve Trommer SG 4 Ländliche EntwicklungZimmer: 5.1.3 Stauffenbergstraße 4, Haus 5 04552 Borna Tel.:+49 (3437) 984 - 1519 Fax:+49 (3437) 984 - 991519 Location
  • Sabine Uhde SG 4 Ländliche EntwicklungZimmer: 5.1.3a Stauffenbergstraße 4, Haus 5 04552 Borna Tel.:+49 (3437) 984 - 1513 Fax:+49 (3437) 984 - 991513 Location
  • Sylke von Beulwitz SG 4 Ländliche EntwicklungZimmer: 5.1.3a Stauffenbergstraße 4, Haus 5 04552 Borna Tel.:+49 (3437) 984 - 1523 Fax:+49 (3437) 984 - 991523 Location
  • Reiner Weiske SG 4 Ländliche EntwicklungZimmer: 5.1.3 Stauffenbergstraße 4, Haus 5 04552 Borna Location