Für unseren Standort Borna suchen wir mehrere

               Persönliche Ansprechpartner/Fallmanager Ü 25/Geflüchtete (m/w/d)

                                                        (Kommunales Jobcenter)

                  unbefristet und befristet zur Abwesenheitsvertretung Mutterschutz/Elternzeit

                                                         in Vollzeit (39 Stunden)

                                           Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

                                        Bewertung der Stelle: Entgeltgruppe 9b TVöD

 

Das sind insbesondere Ihre Aufgaben

  • Beratung und Vermittlung von erwerbsfähigen Leistungsberechtigten (eLb), ggf. auch mit Flucht- und Migrationshintergrund mit dem übergeordneten Ziel der Vermittlung in Arbeit, Ausbildung bzw. Beschäftigung
  • Durchführung von Potenzialanalysen und Erarbeitung von Kooperationsplänen gemeinsam mit den Kundinnen und Kunden zur Verbesserung der Teilhabe
  • Abbau von Vermittlungshemmnissen der Leistungsbeziehenden unter Einbeziehung des Hilfenetzwerkes
  • Unterbreitung geeigneter Stellenangebote
  • Gewährung von Eingliederungsleistungen nach dem SGB II
  • Beratung und Unterstützung von Flüchtlingen und Asylbewerbern im SGB II in besonderen Lebenslagen zur sozialen und beruflichen Integration

Das bringen Sie mit

  • eine abgeschlossene Hochschulbildung in der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung oder in einer Fachrichtung, die vergleichbare Inhalte vermittelt oder
  • eine abgeschlossene Hochschulbildung in der Fachrichtung Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung oder in einer Fachrichtung, die vergleichbare Inhalte vermittelt oder
  • eine erfolgreich abgeschlossene gleichwertige Fortbildungsqualifizierung in Anlehnung an die Studieninhalte der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung (Angestelltenlehrgang II, geprüfter Verwaltungsfachwirt, Verwaltungsbetriebswirt VWA o. ä.) oder
  • eine abgeschlossene Hochschulbildung und berufliche Erfahrungen in einem Jobcenter oder bei der Agentur für Arbeit
  • eine abgeschlossene Hochschulbildung und berufliche Erfahrungen in Berufsorientierung oder Weiterbildung oder Arbeitsvermittlung
  • bei einer ausländischen Bildungsqualifikation die Anerkennung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB)
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Problemlösungsfähigkeit, Leistungsbereitschaft, Kooperations- und Gruppenfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit

Ein Arbeitgeber, der zu Ihnen passt. Wir bieten

  • ein unbefristetes bzw. befristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Gestaltungsspielraum betreffend die Arbeitszeit unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten
  • Teilzeitarbeit
  • mobiles Arbeiten unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse
  • zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • Bike-Leasing (bei unbefristetem Arbeitsverhältnis)

Haben Sie Interesse?

Bewerben Sie sich bis zum 31.05.2024 unter bewerbungen@lk-l.de mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse). Bitte geben Sie im Betreff die Kennung 2024/E/KJC13 an.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Nicole Knorr Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.10 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411118 Fax:+4934379847047 Location

Das Landratsamt legt Wert auf ein Arbeitsumfeld, an dem jeder Mensch gleichberechtigt und selbstbestimmt teilhaben kann. Wir freuen uns über Bewerbungen ungeachtet der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, des Alters oder der Religion. Wir sind bestrebt, schwerbehinderte Menschen oder ihnen Gleichgestellte besonders zu fördern, achten im Bewerbungsverfahren bei gleicher Eignung auf ihre bevorzugte Berücksichtigung und bitten daher um entsprechende Hinweise in Ihrer Bewerbung.

Weiterführende Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren sowie zum Datenschutz finden Sie unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13029 oder https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.