In der Geschäftsstelle des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Westsachsen (ZAW) bieten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine spannende Stelle als:

                            Kommunikationsexperte für Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft (m/w/d)

Der Arbeitsplatz befindet sich am Entsorgungsstandort Cröbern in der Nähe von Leipzig. Hier betreiben wir ein modernes Abfallentsorgungszentrum mit einer der sichersten Deponien Deutschlands sowie innovative Anlagen zur mechanisch-biologischen Abfallbehandlung und Bioabfallvergärung.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung von Kommunikationsstrategien zur Förderung von Umweltschutz, Nachhaltigkeit sowie Abfallvermeidung und -recycling im Verbandsgebiet, einschließlich der Planung und Umsetzung entsprechender Maßnahmen, um das Bewusstsein für diese Themen zu stärken.
  • Aktive Entwicklung, Organisation und Durchführung der Öffentlichkeitsarbeit des ZAW, insbesondere Veranstaltungen und Unterstützung bei Betriebsführungen einschließlich Vorträgen.
  • Enge Zusammenarbeit mit lokalen Behörden, Bildungseinrichtungen und anderen relevanten Akteuren, um gemeinsame Initiativen zur Förderung der Kreislaufwirtschaft zu entwickeln und umzusetzen.
  • Erstellung von zielgruppenspezifischen Informationsmaterialien, wie Broschüren, Webinhalten und Social-Media-Kampagnen.
  • Sicherstellung einer effektiven Kommunikation mit der Öffentlichkeit und den Medien sowie Dokumentation der Ergebnisse und Erfolge der Kommunikationsmaßnahmen.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein starkes Interesse an Umweltthemen, Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft.
  • Ihre Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift sind herausragend.
  • Der Umgang mit gängigen Office-Programmen ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie zeichnen sich durch Organisationstalent, Teamfähigkeit, Kreativität und Eigenmotivation aus.
  • Ihre soziale Kompetenz ermöglicht es Ihnen, effektiv mit verschiedenen Stakeholdern zu kommunizieren.
  • Ein Führerschein der Klasse B rundet Ihr Profil ab.

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine Anstellung im öffentlichen Dienst mit attraktiver Vergütung gemäß TVöD (VKA), inklusive tariflicher Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge.
  • Eine gründliche Einarbeitung und ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit.
  • Ein zukunftsorientierter Arbeitsplatz in einem engagierten Team.
  • Ein Arbeitsumfeld, das Wertschätzung, Teamgeist und eine angenehme Atmosphäre fördert.
  • Hohe Eigenverantwortung und kurze Entscheidungswege.
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung.
  • Zahlreiche Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung.

Sind Sie bereit für diese spannende Aufgabe?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 31. Mai 2024 an:

Zweckverband Abfallwirtschaft Westsachsen
persönlich / vertraulich
Frau Annett Jeske
Am Westufer 3
04463 Großpösna OT Störmthal

oder senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an jeske@zaw-sachsen.de.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Kosten im Bewerbungsverfahren erstatten können. Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesendet, wenn ein Freiumschlag beigefügt ist.