Für unseren Standort Grimma suchen wir mehrere

                              Sozialarbeiter Allgemeiner Sozialer Dienst (m/w/d)
                                                                (Jugendamt)

                   befristet für 12 Monate und zur Abwesenheitsvertretung Mutterschutz-/Elternzeit

                                                                   in Vollzeit (39 Stunden)

                                                   Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

                                               Bewertung der Stelle: Entgeltgruppe S 14 TVöD

 

Das sind insbesondere Ihre Aufgaben

  • Beratung und Unterstützung von Eltern und anderen Erziehungsberechtigten
  • Erkennen von Ursachen bestehender Notfallsituationen und Verhinderung bzw. Beseitigung des künftigen Entstehens dieser
  • Beratung in Partnerschafts-, Sorgerechts- und Umgangsfragen
  • Vermittlung von Hilfsangeboten und Entscheidung über die Gewährung von Hilfen zur Erziehung gemäß SGB VIII bzw. von Hilfen gemäß SGB IX
  • Einleitung von Maßnahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen sowie die Sicherung des Kindeswohls gemäß SGB VIII
  • Ein nicht unerheblicher Teil der Arbeitsaufgaben ist im Außendienst zu erfüllen.
  • Die Teilnahme am organisierten Rufbereitschaftsdienst des ASD ist unabdingbar

Das bringen Sie mit

  • eine abgeschlossene Hochschulbildung als Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter oder Sozialpädagogin/Sozialpädagoge mit staatlicher Anerkennung oder
  • eine abgeschlossene Hochschulbildung als Heilpädagogin/Heilpädagoge mit staatlicher Anerkennung oder
  • eine abgeschlossene einschlägige Hochschulbildung und gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen, die zur Ausübung der Tätigkeit befähigen
  • bei einer ausländischen Bildungsqualifikation die Anerkennung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB)
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Belastbarkeit und Stresstoleranz, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Kooperations- und Gruppenfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Fahrerlaubnisklasse B
  • die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten PKW unter Anwendung des Sächsischen Reisekostengesetzes

Ein Arbeitgeber, der zu Ihnen passt. Wir bieten

  • Gestaltungsspielraum betreffend der Arbeitszeit unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten
  • Teilzeitarbeit
  • mobiles Arbeiten unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse
  • zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • kostenlose Mitarbeiterparkplätze

Haben Sie Interesse?

Bewerben Sie sich bis zum 25.02.2024 unter bewerbungen@lk-l.de mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse). Bitte geben Sie im Betreff die Kennung JA/2024/20123/1 an.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Nicole Knorr Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.10 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411118 Fax:+4934379847047 Location

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen Schwerbehinderter bevorzugt berücksichtigt. Sie werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Der Freistaat Sachsen hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Weiterführende Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren finden Sie unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13029 oder https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.