Kreis- und Verwaltungssitz

04552 Borna, Stauffenbergstraße 4

Der Landkreis Leipzig gliedert sich in drei große Teilräume:

Südraum Leipzig - Neu erschlossener Raum um Borna, Markkleeberg und Markranstädt mit den Merkmalen:

  • einst geprägt von bergbaulicher Altindustrie - heute attraktiver zukunftsweisender Lebens-, Kultur- und Wirtschaftsraum
  • Leipziger Neuseenland mit seinen zahlreichen wassergebundenen Freizeitangeboten
  • größter Chemiestandort Sachsens (Industriestandort Böhlen-Lippendorf)
  • Speziell zum Leipziger Neuseenland finden Sie auf www.leipziger-neuseenland.org fachlich fundierte Informationen zur Gewässerlandschaft im Leipziger Neuseenland, zu Planungen und Vorhaben sowie zu aktuellen Projekten und Maßnahmen.

Muldental - Historisch gewachsener Raum zwischen Grimma und Wurzen mit den Merkmalen:

  • Naherholung, Landschaftsschutz, Trinkwassergewinnung, Wohnungsbaustandort
  • großes Potential für Gesundheitswirtschaft und Gesundheitstourismus
  • Wirtschaft: größtenteils regionale Verarbeitung bzw. Veredelung landwirtschaftlicher Eigenprodukte und Abbau mineralischer Rohstoffe

Kohrener Land - Ländlicher Raum um Kohren-Sahlis, Frohburg und Geithain mit den Merkmalen:

  • überwiegend leistungsfähige Landwirtschaft, Böden mit hohem Ertragspotential
  • Potentiale durch Neubau A 72 für gewerbliche und touristische Entwicklung
  • Erholung im Kohrener Land