•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 

Bildungs- und Teilhabepaket

Das Bildungs- und Teilhabepaket unterstützt gezielt Kinder und Jugendliche, deren Eltern Empfänger von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe, Kinderzuschlag oder Wohngeld sind und eröffnet ihnen so bessere Lebens- und Entwicklungschancen. Ebenfalls leistungsberechtigt sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die nach § 2 AsylbLG Anspruch auf Leistungen analog dem SGB XII haben.

Anspruch auf Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets haben Familien mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen unter 18 bzw. 25 Jahren, die eine Kindertageseinrichtung oder allgemein- bzw. berufsbildende Schule besuchen und keine Ausbildungsvergütung erhalten.

 

Welche Leistungen können Sie erhalten?

  • Teilnahme an ein- und mehrtägigen Ausflügen von Schulen, Horten und Kindertageseinrichtungen
  • Schulbedarf pauschal (70 Euro zum 01.08. und 30 Euro zum 01.02. jedes Kalenderjahres)
  • Schülerbeförderungskosten
  • Lernförderung bei Versetzungsgefahr
  • gemeinschaftliche Mittagsverpflegung in Schulen und Kindertageseinrichtungen
  • Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben (Vereinsbeiträge etc.), zum Beispiel innerhalb des Netzwerkes für Familienbildung

 

Suchen Sie für Ihre Kinder nach einer sportlichen Betätigung in der näheren Umgebung, schauen Sie bitte hier:  www.ksb-ll.de/vereinssuche

Die Leistungen (bis auf die Zuschüsse für Ausflüge, zum persönlichen Schulbedarf und zur Schülerbeförderung) rechnet der Landkreis Leipzig direkt mit den Anbietern bzw. Trägern ab.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer Bildung und Teilhabe(PDF, 643 kB).


Was müssen Sie tun um Leistungen zu erhalten?

Für sämtliche Bildungs- und Teilhabeleistungen bedarf es eines gesonderten Antrages. Das entsprechende Antragsformular mit Hinweisblatt sowie den dazugehörigen Anlagen finden Sie nachfolgend.

Leistungen für Schulbedarf sind nur für Leistungsberechtigte, welche Kinderzuschlag bzw. Wohngeld beziehen, gesondert zu beantragen.


Antragsformulare

Antrag auf Bildung und Teilhabe(PDF, 443 kB)
Zusatzblatt 1 BuT Bestätigung der Schule/KiTa über Durchführung Ausflug(PDF, 164 kB)
Zusatzblatt 2 BuT Bestätigung der Schule über die Notwendigkeit von Lernförderung(PDF, 154 kB)
Zusatzblatt 3 BuT Bestätigung der Vereine und Institutionen über Mitgliedschaft bzw. Teilnahme(PDF, 148 kB)

 

Weiterführende Informationen erhalten Sie auch auf folgender Internetseite:

http://www.bildungspaket.bmas.de

 

Angebote Bildung & Teilhabe

Öffnungszeiten

Mo

09:00 - 12:00 Uhr

(ausschließlich Empfang)

Groitzsch geschlossen

Di

09:00 - 12:00 Uhr

13:00 - 18:00 Uhr

Mi

09:00 - 12:00 Uhr

(ausschließlich Empfang)

Markranstädt geschlossen

Do

09:00 - 12:00 Uhr

13:00 - 16:00 Uhr

Fr 09:00 - 12:00 Uhr
 

Ansprechpartner

für Empfänger von SGB II - Leistungen

Serviceteam:

Wurzen

Tel. 03437 984-10

Grimma

Tel. 03437 984-20

Geithain

Tel. 03437 984-30

Borna

Tel. 03437 984-40

Groitzsch

Tel. 03437 984-50

Markkleeberg

Tel. 03437 984-60

Naunhof

Tel. 03437 984-70

Markranstädt

Tel. 03437 984-80

für Empfänger von SGB XII / Wohngeld und/oder Kinderzuschlags-Leistungen
Team Bildung und Teilhabe
Südstraße 80, Gebäude 62
04668 Grimma
Tel.:       03437 984 3111
Fax:       03437 984 99 3111
Email:  bildung-teilhabe@lk-l.de