Navigation

Wahl zum 19. Deutschen Bundestag 2017

Am 24. September 2017 steht die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag bevor.

Der Deutsche Bundestag ist die Volksvertretung der Bundesrepublik Deutschland. Er besteht aus vom Volk gewählten Abgeordneten, die in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl von den wahlberechtigten Deutschen nach den Grundsätzen einer mit der Persönlichkeitswahl (Erststimme für Wahlkreisabgeordneten) verbundenen Verhältniswahl (Zweitstimme für Landesliste) gewählt werden.

Der derzeitige 18. Deutsche Bundestag umfasst insgesamt 631 Abgeordnete (598 gesetzlich festgelegter Mandate, zuzüglich vier Überhang- und 29 Ausgleichsmandaten). Die Zahl der Wahlkreise in der Bundesrepublik Deutschland beträgt per Gesetz 299 (identisch mit der Zahl der Abgeordneten, die mit der Erststimme in ihren Wahlkreisen gewählt wurden). Der Wahlkreis 154 Leipzig-Land entspricht dem Gebiet des Landkreises Leipzig.

Maßgebliche Rechtsvorschriften für die Bundestagswahl stellen das Bundeswahlgesetz, die Bundeswahlordnungund das Wahlstatistikgesetz dar.

Ansprechpartner für den Wahlkreis 154 Leipzig-Land

Kreiswahlleiter
Gerold Müller

kreiswahlbuero@lk-l.de

T 03433 241-1015
F 03437 98499-1015

Stellv. Keiswahlleiterin
Isabella Peißker

kreiswahlbuero@lk-l.de

T 03433 241-1057
F 03437 98499-1057

Landratsamt Landkreis Leipzig
Kreiswahlleiter Bundestagswahl
Stauffenbergstraße 4
04552 Borna

weiterführende Links

Bundeswahlleiter
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen
Sächsisches Staatsministerium des Innern
Ausfüllbare PDF-Formulare für die Bewerberaufstellung