Wesentliche Tätigkeitsschwerpunkte sind der Infektionsschutz mit Maßnahmen zur Verhütung und Eingrenzung von übertragbaren Krankheiten bei einzelnen Bevölkerungsgruppen und in Gemeinschaftseinrichtungen sowie der umweltbezogene Gesundheitsschutz. Die Arbeitsleistung muss zu einem nicht unerheblichen Anteil im Außendienst erbracht werden. Es wird die Fachsoftware Octoware verwendet.

Bewerber/-innen für diese Tätigkeit müssen einen Abschluss als Fachkraft für Hygieneüberwachung bzw. einen vergleichbaren fachspezifischen Abschluss nachweisen (Von Bewerbungen, die nicht die geforderten Qualifikationen nachweisen, bitten wir abzusehen).

Als persönliche Eigenschaften erwarten wir von den Bewerber/-innen für diese Stelle Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Belastbarkeit und Stresstoleranz, Planungs- und Organisationsstärke sowie Kooperations- und Teamfähigkeit. Bereits erworbene berufliche Erfahrungen in gleichartigen Tätigkeiten sind von Vorteil.

Die Bewerber/-innen müssen über die gesundheitliche Eignung entsprechend G 25 und G 42 verfügen. Aktuelle anwendungsbereite PC-Kenntnisse im Office-Paket und der Besitz eines PKW-Führerscheins sind ebenfalls erforderlich. Bei Bedarf muss der Privat-PKW für dienstliche Zwecke nach Maßgabe des Sächsischen Reisekostenrechts genutzt werden können.

Die Stelle ist in Vollzeit und unbefristet zu besetzen. Teilzeit ist unter Berücksichtigung dienstlicher Belange möglich. Es gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Der/Die Stelleninhaber/-in erhält Entgelt nach der Entgeltgruppe 8. Der Dienstort ist zur Zeit Grimma.

Schwerbehinderte Menschen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind willkommen.

Ihre aussagefähigenBewerbungsunterlagen unter Zufügung entsprechender Nachweise richten Sie bitte an das Landratsamt Leipzig, Haupt – und Personalamt, 04550 Borna.

Hinweise

Wir versenden keine Eingangsbestätigungen für eingegangene Bewerbungen, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Menge unter 03433/2411112. Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Anderenfalls werden die Unterlagen nach Ablauf eines halben Jahres ab Ende der Ausschreibung vernichtet.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot

Christine Menge SG PersonalZimmer: 2.1.27 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+49 3433 241-1112 Fax:+49 3437 98499-1112 Location