Der Landkreis Leipzig sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Gesundheitsamt/SG Psychosozialer Dienst, einen/eine

                            Sozialarbeiter (m/w/d)/Psychiatriekoordinator (m/w/d).

Das Aufgabengebiet, welches Sie erwartet, ist vielseitig und sehr interessant. Ihnen obliegt die Beratung, Betreuung und Begleitung von chronisch psychisch kranken Menschen und deren Angehörigen sowie die regionale Planung zur Sicherung einer bedarfsgerechten Angebotsentwicklung für den oben genannten Personenkreis in unserem Landkreis unter Beteiligung der Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft.

Das sind Aufgabenschwerpunkte:

  • Allgemeine Beratungstätigkeit bei Hausbesuchen, in Sprechstunden, in Einzel- und Gruppengesprächen, anonym und telefonisch
  • Unterstützung und Begleitung bei Ämter- und Behördenangelegenheiten
  • Zusammenarbeit mit Behörden, sozialen Einrichtungen sowie Betreuungsvereinen
  • Durchführung des ambulanten Dienstes mit Hausbesuchen
  • Vorsorgende, begleitende und nachsorgende Hilfen für psychisch kranke Menschen
  • Zusammenarbeit mit Kliniken, niedergelassenen Ärzten, Gerichten, Polizei und anderen Institutionen, Einrichtungen und Fachdiensten zur Einleitung notwendiger Rehabilitationsmaßnahmen und zur Behebung sozialer und wirtschaftlicher Notsituationen bei Klienten und Angehörigen
  • Netzwerk-, Öffentlichkeits- und Gremienarbeit
  • Krisenintervention und Suizidprophylaxe

- Einschätzung evtl. Eigen- und Fremdgefährdung eines Patienten
- Einleitung der Unterbringung von Patienten gemäß § 18 SächsPsychKG
- Anforderung des Notarztes und/oder der Polizei zur Durchsetzung der Anord-nung

  • Fachliche Anleitung, Begleitung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen
  • Vermittlung und Neugründung von Selbsthilfegruppen chronisch psychisch Kranker
  • Erfassung und Zusammenfassung von Leistungsdaten als Basis einer bedarfsgerechten Psychiatrieplanung
  • Organisation der PSAG und deren spezifische Unterarbeitsgruppen (Sucht, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Beruf)
  • Psychiatrieberichterstattung
  • Erstellung eines regionalen Psychiatrieplanes
  • Durchführung/Beteiligung an Fachtagen/Tagen der offenen Tür/Öffentlichkeitsarbeit zur Aufklärung über psychiatrische Erkrankungen

Etc.

Das sind unsere Anforderungen an Sie:

  • Abschluss als Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w) mit staatlicher Anerkennung
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit
  • Belastbarkeit/Stresstoleranz
  • Planungs- und Organisationsstärke
  • Zielorientiertes/Effizientes Problemlösungsverhalten
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Gesundheitliche Eignung für Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten (G 25), Bildschirmarbeitsplätze (G 37) sowie Tätigkeiten mit Infektionsgefährdung (G 42) mit entsprechendem Impfschutz (ist bei Einstellungsbeginn nachzuweisen)
  • Führerschein Klasse B und Bereitschaft, Privat-PKW nach Maßgabe des Sächsischen Reisekostenrechts für dienstliche Zwecke zu nutzen.

Die Stelle ist in Vollzeit und unbefristet zu besetzen. Teilzeitarbeit ist grundsätzlich unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse möglich. Es gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Der Stelleninhaber (m/w/d) erhält Entgelt nach der Entgeltgruppe S 14 TVöD. Dienstort ist zurzeit Grimma. Die Tätigkeitsinhalte erfordern einen Anteil an Außendiensten.

Schwerbehinderte Menschen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Der Landkreis Leipzig als Arbeitgeber garantiert Ihnen familienfreundliche flexible Arbeitszeiten, eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge sowie ein leistungsgerechtes Entgelt. Die Nähe zur Stadt Leipzig als auch der mit seinen schönen Städten und seiner Seenlandschaft historisch und landschaftlich reizvolle Landkreis bieten tolle Möglichkeiten für die aktive Gestaltung Ihrer Freizeit. Alle Kindergarten- und Schulformen sind im Landkreis vertreten.

Bewerbungszeitraum:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Zufügung entsprechender Nachweise und Angabe des möglichen Eintrittstermins richten Sie bitte ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Laura Ann Mühling SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+49 3433 241-1115 Fax:+49 3437 98499-1115 Location

Hinweise und Datenschutz:

Hinweise: Wir versenden keine Eingangsbestätigungen für eingegangene Bewerbungen, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch bzw. per Mail. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.
Datenschutz: Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie Ihre Einwilligung nach § 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO (Datenschutzgrundverordnung) zur Verarbeitung der darin enthaltenen Daten zum Zwecke des Auswahlverfahrens für die vorliegend ausgeschriebene Stelle. Dies schließt die Weitergabe der Daten an die Beteiligten im Auswahlverfahren ein. Die Daten werden mit Ablauf von sechs Monaten nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht. Beachten Sie bitte auch unsere allgemeinen Datenschutzhinweise auf der Homepage.