Der Landkreis Leipzig besetzt ab 01.06.2019 eine Stelle als

                                          Sachbearbeiter (m/w/d) untere Forstbehörde
                                                    im Sachgebiet Forst im Umweltamt.

Die Tätigkeit umfasst u. a. die Aufgaben zur Umsetzung Reiten im Wald, Aufgaben des Forstschutzes, die Mitarbeit bei der fachlichen Bearbeitung forstrechtlicher Genehmigungsverfahren, die Ausübung der Forstaufsicht sowie sonstige Aufgaben zum Vollzug des SächsWaldG. Die Tätigkeitsinhalte erfordern einen gewissen Anteil an Außendiensten und die Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst im Rahmen des Waldbranddienstes.

Das sind unsere Anforderungen an Sie:

  • Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erste Einstiegsebene, Fachrichtung Forstverwaltung oder
  • Abgeschlossene (Fach-) Hochschulbildung im Studiengang Forstwissenschaft/Forstwirtschaft
  • Möglichst fundierte Kenntnisse auf den Gebieten Forst und Naturschutz und im allgemeinen Verwaltungsrecht
  • Persönlichkeits- und Sozialkompetenz, insbesondere

- Belastbarkeit/Stresstoleranz
- Planungs- und Organisationsstärke
- Leistungsbereitschaft
- Kritik- und Konfliktfähigkeit
- Kooperations- und Teamfähigkeit

  • Anwendungsbereite aktuelle Computerkenntnisse (Office-Paket)
  • Von Vorteil Kenntnisse in den Programmen FGIS_Online, FSKB, Cardo VIS
  • Gesundheitliche Eignung für Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten (Untersu-chungsgrundsatz G 25) sowie für Bildschirmarbeitsplätze (Untersuchungsgrundsatz G 37) (bei Einstellungsbeginn nachzuweisen)
  • Führerschein Klasse B und Bereitschaft, Privat-PKW für dienstliche Zwecke nach Maß-gabe des Sächsischen Reisekostenrechts zu nutzen.

Die Stelle ist in Vollzeit und befristet für die Dauer von Mutterschutz und Elternzeit einer Mitarbeiterin zu besetzen. Teilzeit ist unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse möglich. Es gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Der Stelleninhaber (m/w/d) erhält Entgelt nach der Entgeltgruppe 9b. Der Dienstort ist zur Zeit Grimma.

Der Landkreis Leipzig als Arbeitgeber garantiert Ihnen familienfreundliche flexible Arbeitszeiten, eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge sowie ein leistungsgerechtes Entgelt. Die Nähe zur Stadt Leipzig als auch der mit seinen schönen Städten und seiner Seenlandschaft historisch und landschaftlich reizvolle Landkreis bietet tolle Möglichkeiten für die aktive Gestaltung Ihrer Freizeit. Alle Kindergarten- und Schulformen sind im Landkreis vertreten.

Bewerbungszeitraum:

Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit entsprechenden Nachweisen und der Angabe des möglichen Eintrittstermins sehen wir erwartungsvoll entgegen. Bitte richten Sie diese bis zum 09.04.2019 per Mail an Bewerbungen@lk-l.de.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Christine Kunadt SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+49 3433 241-1112 Fax:+49 3437 98499-1112 Location

Hinweise und Datenschutz:

Hinweise: Wir versenden keine Eingangsbestätigungen für eingegangene Bewerbungen, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch bzw. per Mail. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.
Datenschutz: Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie Ihre Einwilligung nach § 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO (Datenschutzgrundverordnung) zur Verarbeitung der darin enthaltenen Daten zum Zwecke des Auswahlverfahrens für die vorliegend ausgeschriebene Stelle. Dies schließt die Weitergabe der Daten an die Beteiligten im Auswahlverfahren ein. Die Daten werden mit Ablauf von sechs Monaten nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht. Beachten Sie bitte auch unsere allgemeinen Datenschutzhinweise auf der Homepage.