Der Landkreis Leipzig besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

                                                Sachbearbeiter (m/w/d) Informationssysteme

                                                                      im Haupt- und Personalamt.

Das sind Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Betreuung von IT-Systemen (Einführung, Installation und Administration)

o Applikations- und Schnittstellenadministration
o Entwickeln und Umsetzen von Vorschlägen und Lösungsansätzen zur Überwachung und Optimierung des laufenden Betriebes
o Organisation von Datensicherung und Datensicherheit
o Lizenzmanagement
o Patchmanagement
o Dokumentation der Projektinstallationen und aller relevanten IT- Vorgänge
o Installation der Clientumgebung für die Projekte/Erstellung von Images und Paketierung im Live Circle Management MATRIX
o Beratung der Anwender/innen bei Fragen zur Nutzung der zugewiesenen IT-Systeme sowie Erstellung von Dokumentationen zur Unterstützung dieser

  • Einführung von E-Government in verschiedenen Teilprojekten (u.a. Weiterführung des digitalen Dokumentenmanagementsystems mit Einführung der elektronischen Akte und elektronischen Poststelle)
  • Second Level Support im Rahmen des User Helpdesk.

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung in der Fachrichtung Informatik
  • Wünschenswert sind Kenntnisse im VIS Komapkt
  • PKW-Führerschein und Bereitschaft, bei Bedarf den Privat-PKW für dienstliche Zwecke nach Maßgabe des Sächsischen Reisekostenrechts zu nutzen.
  • Gesundheitliche Eignung für Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten (Untersuchungsgrundsatz G 25) sowie für Bildschirmarbeitsplätze (Untersuchungsgrundsatz G 37)
  • Persönliche und soziale Kompetenzen, insbesondere Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Planungs- und Organisationsstärke, effizientes Problemlösungsverhalten, hohe Leistungsbereitschaft und Kooperations- und Teamfähigkeit

Die Stelle ist in Vollzeit und unbefristet zu besetzen. Die Aufgabenvielfalt und der Umfang der Tätigkeit erlauben aktuell keine Teilzeitbeschäftigung. Es gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Der Stelleninhaber (m/w/d) erhält Entgelt nach der Entgeltgruppe 10. Dienstort ist Grimma.

Schwerbehinderte Menschen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Bewerbungszeitraum:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Zufügung entsprechender Nachweise richten Sie bitte bis zum 19.10.2018 per Mail an den Landkreis Leipzig.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Christine Kunadt SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+49 3433 241-1112 Fax:+49 3437 98499-1112 Location

E-Mail: christine.kunadt@lk-l.de

Hinweise und Datenschutz:

Wir versenden keine Eingangsbestätigungen für eingegangene Bewerbungen, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch bzw. per Mail. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Datenschutz: Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie Ihre Einwilligung nach § 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO (Datenschutzgrundverordnung) zur Verarbeitung der darin enthaltenen Daten zum Zwecke des Auswahlverfahrens für die vorliegend ausgeschriebene Stelle. Dies schließt die Weitergabe der Daten an die Beteiligten im Auswahlverfahren ein. Die Daten werden mit Ablauf von sechs Monaten nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht. Beachten Sie bitte auch unsere allgemeinen Datenschutzhinweise auf der Homepage.