Besonders empfohlen wird die Impfung chronisch Kranken jeden Alters und älteren Menschen. Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit gesundheitlicher Gefährdung infolge eines Grundleidens, wie z. B. chronische Lungen-, Herz-Kreislauf-, Leber- und Nierenkrankheiten, Diabetes oder anderen Stoffwechselerkrankungen stellt eine Influenza-Virus-Infektion immer ein Risiko dar. Ebenso Berufsgruppen mit Publikumsverkehr, Beschäftigte im Medizin- und Pflegebereich, Bewohner von Alten- und Pflegeheimen, Familienangehörige oder andere Personen mit direktem Kontakt zu Risikopatienten sollten sich impfen lassen.

Diese Impfung bietet keinen Schutz vor der Neuen Grippe ("Schweinegrippe"). Aktuelle Informationen über die Impfung gegen die Neue Influenza erhalten Sie über die Medien, das Gesundheitsamt oder in der Hausarztpraxis. Ein Impfstoff ist momentan nicht verfügbar.

Die Grippeschutzimpfung führt Ihr Hausarzt oder das Gesundheitsamt durch.

Gesundheitsamt des Landkreises Leipzig

Impfstelle Grimma Leipziger Str. 42, 04668 Grimma Tel: (03437) 984 2409

Impfsprechstunde: dienstags 13:00 - 19:00 Uhr, donnerstags 8:30 - 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

Außenstelle Borna Stauffenbergstr. 4, 04552 Borna Tel: (03433) 241 2464

Impfsprechstunde: dienstags 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr, donnerstags 13.00-16.00 Uhr und nach Vereinbarung

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Brigitte Laux.