Das Berufliche Schulzentrum Leipziger Land lädt am Freitag, dem 26. Januar 2024 von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr zum "Tag der offenen Tür" nach Böhlen in die Röthaer Str. 44 ein. Alle interessierten Eltern und Schüler sind herzlich eingeladen, die Ausbildungsräumlichkeiten zu besichtigen sowie aktuelle Informationen und Auskünfte zu den einzelnen Bildungsgängen bei Fachlehrern, Beratern und der Schulleitung einzuholen.

Das Berufliche Gymnasium führt nach erfolgreichem Abschluss zur Zuerkennung der allgemeinen Hochschulreife (Abitur). An unserem beruflichen Gymnasium wird eine vertiefte Ausbildung in den Leistungskursen Biotechnologie sowie Volks- und Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen erteilt, die den Übergang in spezifische Studienrichtungen an Universitäten und Fachhochschulen erleichtert. Darüber hinaus wird es 16:30 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Beruflichen Gymnasium in der Cafeteria geben, bei der die Fachleiterin den Weg zur Allgemeinen Hochschulreife sowie die Zugangsvoraussetzungen am BSZ Leipziger Land erläutert. 

Informationen können die Besucher auch über die Berufsfachschule erhalten. Am BSZ werden Krankenpflegehelfer/innen und Sozialassistenten/innen ausgebildet. Beide Ausbildungsberufe sind schulgeldfrei und führen in zwei Jahren zum Berufsabschluss. Praktika in verschiedenen Arbeitsfeldern ergänzen dabei den theoretischen und praktischen Unterricht in der Schule.

Für die kaufmännischen (u.a. Automobilkaufmann, Verkäufer/Einzelhändler, Kaufmann für Büromanagement, Verwaltungsfachangestellte) und gewerblichen Berufe (u.a. Fahrzeuglackierer, Maler/Lackierer, Metallbauer und Chemiekanten) wird die praxisorientierte Theorievermittlung vorgestellt.

Informationen gibt es zu den Bildungsgängen:

  • Berufliches Gymnasium Biotechnologie
  • Berufliches Gymnasium Wirtschaftswissenschaft
  • Berufsfachschule für Pflegehilfe (2-jährig)
  • Berufsfachschule für Sozialwesen (2-jährig) 
  • Duale Berufsausbildung (kaufmännischer Bereich, gewerblicher Bereich)
  • Berufsvorbereitungsjahr Ernährung, Gästebetreuung und hauswirtschaftliche Dienstleistung

Parkplätze stehen neben dem Schulgebäude ausreichend zur Verfügung.

Hier ein kleiner Filmbeitrag für den ersten Eindruck: https://www.youtube.com/watch?v=PTgr76QeqO0

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Brigitte Laux.