Die Stadt Leipzig hat gemeinsam mit den Landkreisen Nordsachsen, Leipzig und Mittelsachsen, der Industrie- und Handelskammer zu Leipzig sowie mit dem für die Region Leipzig zuständigen Tourismusverband  für das Jahr 2020 die Erhebung des Wirtschaftsfaktors Tourismus für Leipzig und die Region beauftragt. Ziel ist es, sowohl den Tagestourismus als auch den Übernachtungstourismus zu untersuchen und die daraus resultierende Wertschöpfung abzuleiten. 

Bekannte und Verwandte übernachten häufig bei Einheimischen, die sie in Leipzig oder der Region Leipzig besuchen. Auch sie tragen durch die Nutzung touristischer Angebote und Ausgaben in Gastronomie und Einzelhandel zur touristischen Wertschöpfung bei. Um die Anzahl der Übernachtungen in Privathaushalten in Erfahrung zu bringen, wird im Zuge der Studie eine Telefonbefragung bei einer Zufallsstichprobe durchgeführt. Zeitraum der Befragung ist ab dem 26. April bis voraussichtlich 7. Mai 2021. Die Stadt Leipzig und die Landratsämter sowie der Tourismusverband bitten alle Bürgerinnen und Bürger, die hierzu von der Firma TM Quadrat GmbH aus München kontaktiert werden, um ihre Unterstützung durch Teilnahme an der Befragung. Selbstverständlich werden die Angaben streng vertraulich und datenschutzkonform behandelt. 

Die Ergebnisse zum Wirtschaftsfaktor Tourismus werden voraussichtlich im Juni 2021 veröffentlicht.

Pressekontakt: Stadt Leipzig, Amt für Wirtschaftsförderung 
Amtsleitung Clemens Schülke 
Tourismuskoordinator Matthias Schwab 
E-Mail:         matthias.schwab@leipzig.de 
Telefon: 0341-123-5834

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Brigitte Laux.