Nach Auslaufen der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung wird die KELL GmbH in
Absprache mit dem Landkreis Leipzig ihre Wertstoffhöfe schrittweise und zunächst
abweichend von den regulären Öffnungszeiten zu den nachfolgenden Terminen in der
Zeit von 9 bis 17 Uhr wieder öffnen.
Die Höfe werden wie folgt in Betrieb genommen:

ab 20.04.2020 Borna
ab 21.04.2020 Wurzen
ab 22.04.2020 Grimma
ab 23.04.2020 Markkleeberg
ab 24.04.2020 Beucha


Die Kell GmbH weist daraufhin, dass die geöffneten Wertstoffhöfe nur unter Beachtung der
weiterhin geltenden Pandemiebeschränkungen betrieben werden dürfen. Damit sind für
Besucher der Wertstoffhöfe eine Reihe von Einschränkungen verbunden.
Um Abstandsregelungen einhalten zu können, ist der Zutritt zum Wertstoffhof nur allein
bzw. mit einer im Haushalt lebenden Person gestattet.
Weiterhin ist der Zutritt zum Wertstoffhof abhängig von den Platzverhältnissen auf
maximal drei Anliefer-Fahrzeuge gleichzeitig beschränkt. Dadurch kann es bei der Zufahrt
zum Wertstoffhof zu erheblich längeren Wartezeiten kommen. Es wird darum gebeten, den
Anweisungen des Personals vor Ort Folge zu leisten und somit einen reibungslosen
Ablauf zu unterstützen und bei zahlungspflichtigen Anlieferungen passendes Bargeld mitzubringen.


Wir appellieren an die Weitsicht und Vernunft der Bürgerinnen und Bürger trotz der
Öffnung der Wertstoffhöfe Ihren derzeitigen Besuch bei uns gründlich abzuwägen.

Quelle: Kell GmbH (Stand 15.4.)

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Belinda Reg´n.