Der Landkreis Leipzig schreibt die

Betreibung der Cafeteria im Landratsamt,

aus.

Der Landkreis Leipzig bittet Interessenten ihr Interesse am Betrieb für die Einrichtung bis zum 15.08.2019 zu bekunden.

Es handelt sich um kein Vergabeverfahren gemäß VOL oder VgV. Vielmehr endet das Auswahlverfahren in einem Betreibervertrag für die Cafeteria.

Die Interessenten können ihre Bekundung jederzeit zurückziehen. Es können jedoch für die Beteiligung an der Interessensbekundung und das weitere Verfahren keine Kosten geltend gemacht werden.

Der Landkreis Leipzig behält sich vor, bei mangelnder Eignung aller Angebote das Verfahren abzubrechen.

Im Rahmen der Interessenbekundung werden die folgenden Unterlagen zur Verfügung gestellt.                      

-        Anlage 1: Grundriss der Cafeteria

-        Anlage 2: Verzeichnis der durch das Landratsamt Landkreis Leipzig gestellten Ausstattung

-        Anlage 3: Muster des Betreibervertrags

 

A)     Standort und Merkmale der zu betreibenden Cafeteria

Die Cafeteria befindet sich in

04552 Borna, in der Stauffenbergstraße 4, Haus 2, im DG

und hat eine Küche mit Speiseraum und Dachterrasse, Kühlraum, Lagermöglichkeiten. Die Räumlichkeiten sind mit dem Aufzug erreichbar.

Ihr Angebot soll die Versorgung der Beschäftigten des Landratsamtes, von Gästen und Besuchern umfassen. Fremdesser sind zugelassen.

Anzubieten sind eine Mittagsversorgung, eine Imbiss- und Getränkeversorgung (mindestens montags bis donnerstags von 11.30 Uhr bis 14.00 Uhr; freitags kann davon abgewichen werden, sowie ein Konferenzservice.

Durch das Landratsamt bereitgestellt werden:

  • eine Ausgabeküche mit der technischen Ausstattung entsprechend einsehbarem Verzeichnis
  • ein Speiseraum mit ca. 50 Sitzplätzen und angegliederter Terrasse mit ca. 20 Plätzen

Durch den Betreiber ist die Ausstattung für den Service (Geschirr, Gläser, Besteck, Arbeitsgeräte u. s. w.) bereitzustellen.

Der Betreiber beschäftigt das notwendige Personal im eigenen Namen und auf eigene Kosten.

Am Standort sind ca. 380 Beschäftigte untergebracht, wobei von deutlich unter 100 Essenteilnehmern ausgegangen wird. Aufgrund der Kernarbeitszeit am Freitag bis 12.00 Uhr, ist mit noch geringerer Anzahl zu rechnen.

B)    Voraussetzungen/ Teilnahmebedingungen für die Betreibung der Cafeteria

Erfahrungen im Bereich Catering oder Pausenversorgung sind bereits vorhanden.

C)    Wertungsmerkmale

Die Entscheidungsfindung erfolgt auf der Grundlage der konzeptionellen Vorstellungen.

D)    Benötigte Unterlagen

Für die Bewerbung sind folgende Unterlagen einzureichen:

Betreiberkonzept - Dies sollte u. a. die Anzahl der eingesetzten Mitarbeiter sowie die angebotenen Speisen und Getränke mit entsprechenden Preisen enthalten.

Folgende Eigenerklärungen sind zu tätigen:

  • Die erforderlichen Arbeitskräfte mit Gesundheitszeugnissen sind vorhanden/werden vorhanden sein und werden entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen entlohnt.
  • Das Unternehmen ist im Handelsregister eingetragen, sofern zur Eintragung verpflichtet.
  • Das Unternehmen befindet sich nicht in Insolvenz bzw. Liquidation.
  • Es wurden nachweislich keine schweren Verfehlungen begangen, die die Zuverlässigkeit des Unternehmens in Frage stellen.
  • Die Beiträge zu Pflichtversicherungen werden gezahlt.
  • Die Steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung kann erbracht werden.
  • Ein Gewerbeschein liegt vor.
  • Angabe zur Mitgliedschaft bei der Berufsgenossenschaft.

E)    Weiteres Verfahren

Die Bewerbung einschließlich der aussagekräftigen Unterlagen ist bis zum 15.08.2019, 13:30 Uhr schriftlich in das Landratsamt des Landkreises Leipzig zu richten

Eine Besichtigung der Cafeteria kann nach telefonischer Absprache mit Frau Opitz unter folgender Telefon‑Nr. 03433 241-1331 erfolgen.

Als Zuschlags- und Bindefrist für Ihr Angebot wird der 15.08.2019 festgesetzt.

Der Bewerber unterliegt mit der Abgabe seines Angebots auch den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote (§ 27VOL/A).

Iris Bode
Amtsleiterin Liegenschaft- und Kultusamt

 

Dokumente (Download)

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Brigitte Laux.