Videokameras, Magie, Zauberstab, Wortspiele, verrückte Materialien, angesagte Musik und Kochtöpfe kommen in den zwei jeweils 5-tägigen Ferienworkshops der Volkshochschule Muldental zum Einsatz.

1.   Ferienworkshop

Im talentCAMPus "Jugendkultur is(s)t gesund!", der vom 15. bis 19.7. zwischen 9 und 15:45 Uhr am Brandiser Gymnasium stattfindet, können die Jugendlichen zwischen verschiedenen Workshops wählen. Tanz, Video-Dreh, Siebdruck, Kreative Techniken, verschiedene Spiele und Food-Art stehen auf dem Programm.

2.   Ferienworkshop

"Zauber der Kommunikation - Magische Momente!" heißt das Thema im talentCAMPus vom 12.8. bis 16.8. in der Schule Nord in Wurzen jeweils von 8:30 bis 16 Uhr. Die Kids erlernen verblüffende Zauberkunststücke und so manchen abgefahrenen Trick. Kommunikationstrainer zeigen, welche Rolle Gesten und Körpersprache spielen und wie man schwierige Situationen sprachlich meistern kann. Am Ende steht die Zaubershow.

Die Ferienworkshops richten sich an 10- bis 16-Jährige und sind kostenfrei. Auch für Verpflegung ist gesorgt. Die Projektkosten werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung getragen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.vhs-muldental.de  (Kursnummern: O12030,OW2430) oder unter Tel. 03425 90470.

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Brigitte Laux.