Eines der Sächsischen Gesundheitsziele lautet "Gesund Altern". Wir als Gesundheitsamt bemühen uns, dieses Ziel in unserem Landkreis umfangreich zu unterstützen und praktisch umzusetzen. Dazu finden zahlreiche Veranstaltungen finden statt, auch das Thema Demenz spielt dabei eine große Rolle.

Folgende Inhalte werden in den Veranstaltungen vermittelt:

  • Frühzeitiger Beginn einer gesunden Lebensweise, altersentsprechend dazu Empfehlungen aussprechen z.B. zu Ernährung, Bewegung, soziale Kontakte pflegen
  • Herz - Kreislauf- Erkrankungen
  • sowie weitere gesundheitsrelevante Themen.

In den Veranstaltungen wird anschaulich Wissen vermittelt, aber auch praktische Übungen durchgeführt, sehr zur Freude der Beteiligten, z.B. Bewegungsgeschichten im Sitzen u.a. Jahreszeiten-Spaziergang oder mit Anti-Stressbällen.

Um eine Vereinsamung im Alter zu vermeiden, ist es ganz wichtig bei Spiel, Spaß und Bewegung gemeinsam Freude zu erfahren, um bis ins hohe Alter körperlich und geistig fit zu bleiben.

Eine kleine Verkostung gesunder Lebensmittel bereichert oft die Veranstaltungen z.B. ein Obst- oder Gemüsesalat (5 am Tag - laut DGE Empfehlungen).

Blutdruck- u. Cholesterinmessung können bei Bedarf durchgeführt werden. Infomaterial kann mitgenommen werden.

Veranstaltungen rund um die Demenz-Woche 2018

Wir nehmen als Gesundheitsamt an den Veranstaltungen teil, oder richten sie aus;

13.09.2018 Seniorenveranstaltungen in Borna und Frohburg (über Sportbund)

15.09.2018 Veranstaltung im Mehrgenerationenhaus Markranstädt

25.09 und 10.10.2018  Seniorenakademie in Geithain und Benndorf

29.09.2018 Seniorenmesse im Azurit in Borna

Für uns ist es immer wieder eine lohnende und bereichernde Aufgabe. Wir freuen uns auf Ihr Interesse.

Ihr Gesundheitsamt Landkreis Leipzig

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Brigitte Laux.