Ab dem 7. Juni 2018 hat das Jugendamt des Landkreis Leipzig einen neuen Leiter. Der 36ährige ist seit 2005 beim Landkreis beschäftigt, seit 2009 in leitender Funktion im Bereich der Arbeitsintegration des Kommunalen Jobcenters. Der ausgebildete Sozialpädagoge und Sozialmanager konnte sich gegen 18 Mitbewerber durchsetzen und ist künftig für 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verantwortlich. Neben den Sachgebieten Wirtschaftliche Jugendhilfe, Unterhaltsangelegenheiten und der allgemeine sowie der besondere Soziale Dienst fallen auch die Jugendhilfeplanung, die Koordination der Jugendsozialarbeit, die Fördermaßnahmen im Bereich der Kindertageseinrichtungen, sowie Familienbildung und Kinderschutz und anderes mehr in seinen Aufgabenbereich. Jens Ranft ist verheiratet, Vater von drei Kindern und lebt in Grimma.

Nach der Wahl von Ines Lüpfert zur zweiten Beigeordneten im Juni 2017, führte Katja Winkler das Jugendamt in ständiger Vertretung. In der Sitzung des Kreistages am 6. Juni erfolgte nun die Ernennung des neuen Jugendamtsleiters.

Gratulation zur Ernennung: Gerald Lehne, 1. Beigeordneter; Ines Lüpfert, 2. Beigeordnete; Jens Ranft, Leiter des Jugendamtes; Landrat Henry Graichen (v.l.n.r.)

 

Bilder (Download)

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Brigitte Laux.