"Wir sind Hoffnung. Wir sind Zuflucht. Wir sind Vielfalt." ist die zentrale Aussage der diesjährigen Interkulturellen Woche (IKW), die bundesweit am 23. September startet. Wie schon in den zurückliegenden Jahren beteiligt sich auch der Landkreis Leipzig an der bundesweiten Initiative mit einer zweiwöchigen Veranstaltungsreihe. Die Koordination für alle Mitwirkenden hat erneut das Bildungs- und Sozialwerk Muldental e.V. (BSW) übernommen.

Die IKW bietet gute Möglichkeiten, in vielen Dörfern und Städten unseres Landkreises für Menschenrechte, für Menschlichkeit, für Partizipation und damit gegen Rassismus, Diffamierung und Ausgrenzung Flagge zu zeigen.

Wer einen Beitrag in Form von Tagesveranstaltungen oder Projekttagen zum Interkulturellen Dialog vom 22.09.- 07.10.2018 im Landkreis Leipzig leisten möchte, ist herzlich eingeladen sein Vorhaben für einen landkreisweiten Flyer mitzuteilen. Das Interessenbekundungsformular für finanzielle Zuschüsse z. B. für Workshops, Lesungen, kulturelle Aktivitäten sowie Informations- und Bildungsveranstaltungen finden Sie unter www.demokratie-leben-lkl.de.

Die Antragsfrist endet am 15. Juli 2018.

 

Ihr Ansprechpartner für die Koordinierung der Interkulturelle Woche 2018 ist

Herr Ronny Kriz

E-Mail: ronny.kriz@bsw-muldental.de

Tel.: 034381-124054

 

 

 

 

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Konstanze Morgenroth.