Im April 2016 waren 6.252 Personen arbeitslos gemeldet. Dies bedeutet einen Rückgang von 306 arbeitslos gemeldeten Leistungsberechtigten zum Vormonat. Im Vergleich zum Vorjahresmonat (04/2015 - 6.713) konnte erneut ein Rückgang von 461 Personen verzeichnet werden.

Die Anzahl der Bedarfsgemeinschaften im Gebiet des Kommunalen Jobcenters Leipzig stieg im Vergleich zum Vormonat um 7 auf insgesamt 12.042. Es erhielten 19.706 Personen Leistungen nach SGB II, dies sind 683 Personen weniger  als im März 2016.

Durch den Einsatz arbeitsmarktpolitischer Instrumente im Berichtsmonat nahmen 1.580 erwerbs­fähige Leistungsberechtigte an unterschiedlichen Fördermaßnahmen des Kommunalen Jobcenters Landkreis Leipzig  teil.

 

Dokumente (Download)

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Brigitte Laux.