Durch eine Blitzaktion der Zulassungsstelle mit dem Softwareanbieter ab späten gestrigen Abend, ist die Zuteilung und Vergabe der bisher auslaufenden Kennzeichen ab heute möglich. Dies sind BNA, GHA, GRM, MTL, WUR.

Aus technischen Gründen können vorerst zum Teil nur folgende Erkennungsnummern ausgegeben werden: Einzelbuchstaben I, O und Q sowie Kombinationen mit anderen Buchstaben, wie AI, IA, OP, PO, QR, RQ. Dies sind Buchstabenkombinationen, die vor der Kreisgebietsreform nicht ausgegeben worden sind.

Für Grimma, Wurzen und Muldental gibt es derzeit das breiteste Angebot.

Die anderen Buchstabenkombinationen werden voraussichtlich bis Ende November zur Verfügung stehen.

Leider verhindert eine Besonderheit im Landkreis Leipzig, dass die Zuteilung der Altkennzeichen lückenlos ab sofort möglich ist. Durch die Verwaltungs- und Gebietsreformen wanderten Kennzeichen in andere Zulassungsbezirke ab. Das betrifft eine derzeit nicht bestimmbare Anzahl von Fahrzeugen in Nordsachsen, Stadt Leipzig und Mittelsachsen. Diese - noch gültigen Kennzeichen - müssen erst erfasst und gesperrt werden, um eine Doppelvergabe zu verhindern.

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Brigitte Laux.