Im Februar 2012 sind 10.512 Personen arbeitslos gemeldet. Dies bedeutet einen Anstieg um 275 gemeldeten Leistungsberechtigten zum Vormonat.
Der Grund dieser Entwicklung liegt unter anderem am weiteren Rückgang von geförderten Arbeitsmarktmaßnahmen und dem Auslaufen einiger zeitlich befristeter Arbeitsverträge. Im Vergleich zum Vorjahresmonat (02/2011) konnte erneut ein Rückgang von 1.580 Personen verzeichnet werden.

Die Anzahl der Bedarfsgemeinschaften im Gebiet des Kommunalen Jobcenters Leipzig stieg im Vergleich zum Vormonat um 213 auf insgesamt 15.5407. Insgesamt erhielten 26.849 Personen Leistungen nach SGB II, dies sind 495 Personen mehr als im Januar 2012.

Im Berichtsmonat nahmen 1.879 erwerbsfähige Leistungsberechtigte an unterschiedlichen Fördermaßnahmen des Kommunalen Jobcenters Landkreis Leipzig teil.

Dokumente (Download)