"Erstmals werden auch Städte der Region Leipzig auf der Expo-Real mit vertreten sein", erläutert Regionalmanagerin Anja Terpitz. "Neben den Landräten werden auch die Bürgermeister/in und Vertreter der Wirtschaftsförderungen der Städte Markranstädt, Oschatz, Delitzsch, Zwenkau und Grimma ihre Städte präsentieren und Kontakte knüpfen", so Terpitz weiter.

Neben organisatorischen Fragen galt es im Rahmen der Beratung den Messeauftritt unter dem Dach des Regionalmanagements der Region Leipzig-Westsachsen inhaltlich vorzubereiten.

Die Expo Real gilt als eine der weltweit größten Immobilienmessen. Die Messe ist eine Plattform für den Austausch von Städten und Regionen mit Investoren, Immobilien- und Projektentwicklern. Im Zuge des Standortmarketings präsentiert sich die Region Leipzig unter dem Motto: "Entwicklungsflächen im Leipziger Neuseenland". Das Leipziger Neuseenland bildet die Klammer zwischen den Landkreisen Leipzig und Nordsachsen sowie der Stadt Leipzig. Auf der Expo Real wird eine Broschüre zu den Entwicklungsflächen im Leipziger Neuseenland präsentiert. Gleichzeitig sorgen Mitglieder des Haynaer Strandvereins e.V. in historischen Biedermeier-Kostümen für Wirbel. "Zwischen den Geschäftsleuten im Businessdress werden unsere Biedermeyer-Strandkostüme sicherlich für Aufmerksamkeit sorgen und die Region Leipzig ins rechte Licht setzen", so Terpitz abschließend.

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Brigitte Laux.