Für unseren Standort Borna suchen wir eine/einen

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) Hilfe zur Pflege

(Sozialamt)

unbefristet

möglichst in Vollzeit (39 Stunden)

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewertung der Stelle: Entgeltgruppe 9a TVöD

 

Das sind insbesondere Ihre Aufgaben

  • Beratung von Hilfesuchenden und deren Angehörigen im Zusammenhang mit der Aufnahme in Alten- und Pflegeheime
  • Bearbeitung von Anträgen auf Hilfe zur Pflege in stationären Pflegeeinrichtungen einschließlich der Prüfung und Berechnung sonstiger Ansprüche
  • Geltendmachung und Durchsetzung von Erstattungsansprüchen und Rückforderungen

Das bringen Sie mit

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder eine Ausbildung mit vergleichbaren Inhalten für die öffentliche Verwaltung oder
  • eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialversicherungsfachangestellter (m/w/d) oder Fachangestellter für Arbeitsmarktdienstleistungen (m/w/d) oder
  • eine abgeschlossene Fortbildungsqualifizierung in Anlehnung an die Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (z. B. Angestelltenlehrgang I) oder
  • ein höherwertiger Abschluss im vorgenannten Anforderungsspektrum oder
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung und eine mehrjährige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung in sachbearbeitenden Tätigkeiten mit Bescheiderteilung im Sozialleistungsrecht
  • bei einer ausländischen Bildungsqualifikation die Anerkennung der für die Qualifikation zuständigen Stelle (Anerkennungs-Finder - Start (anerkennung-in-deutschland.de)
  • Fahrerlaubnis Klasse B und die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten PKW unter Anwendung des Sächsischen Reisekostengesetzes
  • Belastbarkeit/Stresstoleranz, Planungs- und Organisationsstärke, Leistungsbereitschaft, Kritik- und Konfliktfähigkeit sowie Kooperations- und Gruppenfähigkeit

Ein Arbeitgeber, der zu Ihnen passt. Wir bieten

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Gestaltungsspielraum betreffend die Arbeitszeit unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten
  • Teilzeitarbeit
  • zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst

Haben Sie Interesse?

Bewerben Sie sich bis zum 26.07.2024 unter bewerbungen@lk-l.de mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, aktuelle Arbeitszeugnisse, ggf. Aufenthaltstitel). Bitte geben Sie im Betreff die Kennung 2024/E/SZA/8 an.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Katharina Ebert Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411120 Fax:+4934332417047 Location

Das Landratsamt legt Wert auf ein Arbeitsumfeld, an dem jeder Mensch gleichberechtigt und selbstbestimmt teilhaben kann. Wir freuen uns über Bewerbungen ungeachtet der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, des Alters oder der Religion. Wir sind bestrebt, schwerbehinderte Menschen oder ihnen Gleichgestellte besonders zu fördern, achten im Bewerbungsverfahren bei gleicher Eignung auf ihre bevorzugte Berücksichtigung und bitten daher um entsprechende Hinweise in Ihrer Bewerbung.

Weiterführende Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren sowie zum Datenschutz finden Sie unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13029 oder https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.