Für unseren Standort Borna suchen wir eine/einen

Sachgebietsleiterin/Sachgebietsleiter
Tierseuchenbekämpfung und Tiergesundheitsschutz (m/w/d)
(Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt)

unbefristet

in Vollzeit (39 Stunden)

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewertung der Stelle: Entgeltgruppe 15 TVöD

 

Das sind insbesondere Ihre Aufgaben

  • Leitung und Organisation des Sachgebietes Tierseuchenbekämpfung und Tiergesundheitsschutz
  • Anleitung und Überwachung der Tierhalter und der Verantwortlichen für tierische Nebenprodukte bei schwerwiegenden Problemen
  • Tierseuchenprophylaxe sowie Durchführung von Kontrollen von Betrieben
  • Erlass von amtlichen Verfügungen und Einleitung von Ordnungswidrigkeitsverfahren
  • Vollzugs- und Gutachtertätigkeiten
  • Bearbeitung von Strafanzeigen, Widerspruchs- und Einspruchsverfahren

Ein Teil der Tätigkeit wird im Außendienst ausgeübt.

Das bringen Sie mit

  • Approbation als Tierärztin/Tierarzt (m/w/d)
  • Abschluss als Fachärztin/Facharzt (m/w/d) für das öffentliche Veterinärwesen oder Fachärztin/Facharzt (m/w/d) für Epidemiologie oder die Bereitschaft, diesen zu erwerben
  • bei einer ausländischen Bildungsqualifikation die Anerkennung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB)
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Problemlösungsfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Kooperations- und Gruppenfähigkeit
  • Fahrerlaubnisklasse B
  • die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten PKW unter Anwendung des Sächsischen Reisekostengesetzes

Ein Arbeitgeber, der zu Ihnen passt. Wir bieten

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Gestaltungsspielraum betreffend die Arbeitszeit unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten
  • Teilzeitarbeit
  • mobiles Arbeiten unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse
  • zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • Bike-Leasing
  • kostenlose Mitarbeiterparkplätze

Haben Sie Interesse?

Bewerben Sie sich bis zum 19.07.2024 unter bewerbungen@lk-l.de mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, aktuelle Arbeitszeugnisse, ggf. Aufenthaltstitel). Bitte geben Sie im Betreff die Kennung 2024/E2/LÜVA an.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Ute Steyer Sachgebietsleiterin SG PersonalZimmer: 2.1.7 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411110 Fax:+4934379847047 Location

Das Landratsamt legt Wert auf ein Arbeitsumfeld, an dem jeder Mensch gleichberechtigt und selbstbestimmt teilhaben kann. Wir freuen uns über Bewerbungen ungeachtet der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, des Alters oder der Religion. Wir sind bestrebt, schwerbehinderte Menschen oder ihnen Gleichgestellte besonders zu fördern, achten im Bewerbungsverfahren bei gleicher Eignung auf ihre bevorzugte Berücksichtigung und bitten daher um entsprechende Hinweise in Ihrer Bewerbung.

Weiterführende Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren sowie zum Datenschutz finden Sie unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13029 oder https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.