Für unseren Standort Borna suchen wir eine/einen

                      Klimaschutzkoordinatorin/Klimaschutzkoordinator (m/w/d)

                              (Stabsstelle des Landrates Wirtschaftsförderung/Kreisentwicklung)

                                     befristet für die Dauer der Förderung bis 31.05.2028

                                                            in Vollzeit (39 Stunden)

                                             Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

                                          Bewertung der Stelle: Entgeltgruppe 10 TVöD

 

Das sind insbesondere Ihre Aufgaben

- Unterstützung und Beratung der Kommunen des Landkreises Leipzig bei der Verankerung des Klimaschutzes, u. a.

  • Anleitung zum Klimaschutz, insbesondere zu Möglichkeiten der Treibhausreduktion
  • Etablieren bzw. Festigen von Verwaltungsvorgängen für eine treibhausneutrale Kommunalentwicklung (z. B. Klimawirkungsprüfung von Entscheidungen)
  • Erstellen von wissenschaftlich tragfähigen Treibhausbilanzen für die Kommunen
  • Erarbeitung von individuellen treibhausgasmindernden Maßnahmen in Zusammenarbeit mit den Kommunen
  • Öffentlichkeitsarbeit

Ein Teil der Tätigkeit wird im Außendienst ausgeübt.

Das bringen Sie mit

  • eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung in einem Studiengang der Fächergruppe Ingenieurwissenschaften mit einem Schwerpunkt in den Bereichen Umwelt-/Klimaschutz, erneuerbare Energien, Versorgungs-/Verfahrenstechnik oder Energie- und Gebäudetechnik
  • bei einer ausländischen Bildungsqualifikation die Anerkennung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB)
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Belastbarkeit/Stresstoleranz, Problemlösungsfähigkeit, Lernbereitschaft und -fähigkeit, Kooperations- und Gruppenfähigkeit
  • Fahrerlaubnisklasse B und die Bereitschaft zur Nutzung bedarfsgemäßer, ggf. privater Verkehrsmittel unter Anwendung des Sächs. Reisekostengesetzes

Ein Arbeitgeber, der zu Ihnen passt. Wir bieten

  • ein befristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Gestaltungsspielraum betreffend die Arbeitszeit unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten
  • Teilzeitarbeit
  • mobiles Arbeiten unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse
  • zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • kostenlose Mitarbeiterparkplätze

Haben Sie Interesse?

Bewerben Sie sich unter bewerbungen@lk-l.de mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, aktuelle Arbeitszeugnisse, ggf. Aufenthaltstitel). Bitte geben Sie im Betreff die Kennung 2024/E5/SLR an.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Laura Jahn Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.5 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411115 Fax:+4934379847047 Location

Das Landratsamt legt Wert auf ein Arbeitsumfeld, an dem jeder Mensch gleichberechtigt und selbstbestimmt teilhaben kann. Wir freuen uns über Bewerbungen ungeachtet der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, des Alters oder der Religion. Wir sind bestrebt, schwerbehinderte Menschen oder ihnen Gleichgestellte besonders zu fördern, achten im Bewerbungsverfahren bei gleicher Eignung auf ihre bevorzugte Berücksichtigung und bitten daher um entsprechende Hinweise in Ihrer Bewerbung.

Weiterführende Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren sowie zum Datenschutz finden Sie unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13029 oder https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.