Der Landkreis Leipzig besetzt im Ausländeramt am Standort Grimma zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zwei Jahre1 und zur Krankheitsvertretung auf unbestimmte Zeit jeweils eine Stelle in Vollzeit als

                           Sachbearbeiter (m/w/d) dezentrale Unterbringung.

Das sind Ihre Hauptaufgaben:

  • Organisation und Durchführung der Ein-/Um-/Auszüge in zentrale und dezentrale Unterkünfte, Bewilligung/Ablehnung von Umzugsanträgen und Erstellung von Nutzungs- und Kostenbescheiden
  • Koordinierung und Umsetzung weiterer Verwaltungsaufgaben (Bearbeitung und Koordination von Anfragen/regelmäßige Kontrollen und Nachweisführung, ob und von welchen Personen dezentrale Unterkünfte genutzt werden/ Vermittlung zu Hilfsangeboten/ Entgegenwirken bei unangebrachtem Verhalten in der Wohnung, Problemen mit Ordnung und Sauberkeit etc./Absprache und Organisation der Zutrittsgewährung und Schlüsselübergabe etc.)

Für die Tätigkeit ist Außendienst erforderlich.

Das sind unsere Anforderungen an Sie:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)
  • Kenntnisse im MS Office 2016, insbesondere in Word und Excel
  • Von Vorteil sind bereits erworbene berufliche Erfahrungen in gleichen oder ähnlichen Tätigkeiten
  • Von Vorteil sind Kenntnisse in der Fachsoftware Open Prosoz und AUSO
  • Führerschein Klasse B und Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des Privat-PKW nach Maßgaben des Sächsischen Reisekostenrechts
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Planungs- und Organisationsstärke, Leistungsbereitschaft, Kooperations- und Gruppenfähigkeit sowie Kontakt- und Kommunikati-onsfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Verantwortung
  • Verhandelbarer Gestaltungsspielraum betreffend Arbeitszeit und Arbeitszeitmodell unter Berücksichtigung unserer Sprechzeiten
  • Ein befristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe 9a
  • Mobiles Arbeiten unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse
  • Zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • MDV-Jobticket
  • Kostenlose Mitarbeiterparkplätze

Informieren Sie sich gern weiter unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.

So bewerben Sie sich:
Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse) richten Sie bitte unter Angabe der Kennung 2022/E106/AUSA17 bis zum 31.08.2022 ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13028 zum Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin jeweils montags und mittwochs:

Laura Jahn Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.5 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411115 Fax:+4934379847047 Location

Schwerbehinderte Menschen und Frauen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

1 Die Befristung erfolgt nach § 14 (2) Teilzeit- und Befristungsgesetz. Bewerber (m/w/d), die bereits in einem befristeten oder unbefristeten Beschäftigungsverhältnis mit dem Landkreis Leipzig oder mit einem seiner Eigenbetriebe gestanden haben oder derzeit stehen, können bei der Stellenbesetzung nicht berücksichtigt werden.