Der Landkreis Leipzig besetzt im Haupt- und Personalamt am Standort Borna zum 01.10.2022 unbefristet in Vollzeit eine Stelle als

                             Juristin/Jurist (m/w/d) arbeitsrechtliche Grundsatzfragen.

Das sind Ihre Hauptaufgaben:

  • Erarbeitung von Verträgen, Dienstvereinbarungen, Dienstanweisungen, Richtlinien und Standards unter Einbeziehung der aktuellen Rechtsprechung und Kommentarliteratur mit Analyse der praktischen Auswirkungen und Erstellung von bedarfsgerechten Handlungsempfehlungen
  • Bearbeitung besonders komplexer und schwieriger Beteiligungsverfahren im Personalvertretungsrecht
  • Erarbeitung von Rechtsgutachten und Stellungnahmen
  • Prüfung und Umsetzung arbeitsrechtlicher Maßnahmen
  • Außergerichtliche Vertretung des Landkreises in arbeits- und beamtenrechtlichen Angelegenheiten
  • Prozessvertretung des Landkreises Leipzig mit Entscheidungskompetenz im Umfang der erteilten Vollmachten

Das sind unsere Anforderungen an Sie:

  • Abschluss als Volljurist (m/w/d) oder als Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • Für nicht in Deutschland erworbene Hochschulabschlüsse eine Bewertung der ZAB (erhältlich unter https://www.kmk.org/zab)
  • Von Vorteil sind juristische Fachkenntnisse im Arbeitsrecht (Berufliche Erfahrungen im Führen von Arbeitsrechtsprozessen/Kenntnisse Tarifrecht, insbesondere TVöD/Kenntnisse im SächsPersVG und Erfahrungen vor dem Verwaltungsgericht)
  • Kenntnisse im MS Office 2016, insbesondere in Word und Excel
  • Von Vorteil sind Kenntnisse in der Fachsoftware LOGA
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Planungs- und Organisationsstärke, Problemlösungsfähigkeit, Leistungsbereitschaft, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein Klasse B und Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des Privat-PKW nach Maßgaben des Sächsischen Reisekostenrechts

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Verantwortung
  • Verhandelbarer Gestaltungsspielraum betreffend Arbeitszeit und Arbeitszeitmodell unter Berücksichtigung unserer Sprechzeiten
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe 13
  • Mobiles Arbeiten unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse
  • Zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst
  • MDV-Jobticket
  • Bike-Leasing auf Basis Tarifvertrag Fahrradleasing
  • Kostenlose Mitarbeiterparkplätze

Informieren Sie sich gern weiter unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.

So bewerben Sie sich:
Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse) richten Sie bitte unter Angabe der Kennung 2022/E97/HPA8 bis zum 16.08.2022 ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13028 zum Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin jeweils montags und mittwochs:

Ute Steyer Sachgebietsleiterin SG PersonalZimmer: 2.1.7 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411110 Fax:+4934379847047 Location

Schwerbehinderte Menschen und Frauen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.