Der Landkreis Leipzig besetzt im Ausländeramt am Standort Grimma zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine Stelle in Vollzeit als

                                 Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin (m/w/d) Asylbewerberleistungen.

Das sind Ihre Hauptaufgaben:

  • Gewährung von Leistungen gemäß Asylbewerberleistungsgesetz einschließlich Beratung, Information und Hinweise an die Leistungsberechtigten, ihre Angehörigen, die Unterhaltspflichtigen oder sonstige Personen
  • Ein weiterer interessanter Bestandteil der Tätigkeit ist der teilweise Außendienst. Dabei wird die Auszahlung in den Gemeinschaftsunterkünften und Bearbeitung von Neuzuweisungen vor Ort umgesetzt.
  • Absicherung des Serviceschalters

Das sind unsere Anforderungen an Sie:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder als Kauffrau (m/w/d) für Büromanagement oder
  • Mindestens sechsjährige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung in gleichen Tätigkeiten bzw. in der Entgeltgruppe 9a oder
  • Eine erfolgreich abgeschlossene gleichwertige Fortbildungsqualifizierung in Anlehnung an die Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d), z.B. Angestelltenlehrgang I oder
  • Ein abgeschlossener dreijähriger Ausbildungsberuf, der Kenntnisse in Bescheidtechnik vermittelt und erste berufliche Erfahrungen in ähnlichen Tätigkeiten
  • Kenntnisse im MS Office 2016, insbesondere in Word und Excel
  • Von Vorteil sind bereits erworbene berufliche Erfahrungen in gleichen oder ähnlichen Tätigkeiten
  • Von Vorteil sind Kenntnisse in der Fachsoftware OpenProsoz sowie AUSO
  • Belastbarkeit/Stresstoleranz, Leistungsbereitschaft, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Kooperations- und Gruppenfähigkeit
  • Führerschein Klasse B und Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des Privat-PKW nach Maßgaben des Sächsischen Reisekostenrechts

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Verantwortung
  • Verhandelbarer Gestaltungsspielraum betreffend Arbeitszeit und Arbeitszeitmodell unter Berücksichtigung unserer Sprechzeiten
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe 9 a
  • MDV-Jobticket
  • Zusätzliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst

Informieren Sie sich gern weiter unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html.

So bewerben Sie sich:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse) richten Sie bitte unter Angabe der Kennung 2022/E8/AUSA1 bis zum 31.01.2022 ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de|#. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13028|# zum Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin jeweils montags und mittwochs für dieses Stellenangebot:

Christine Kunadt

Telefon: 034332411112

Schwerbehinderte Menschen und Frauen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.