Der Landkreis Leipzig besetzt in seinem Umweltamt im Sachgebiet Immissionsschutz am Standort Grimma zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine Stelle in Vollzeit als

                                               Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Immissionsschutz Vollzug

Das sind Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Durchführung von Genehmigungsverfahren nach BImSchG mit Bescheiderteilung für genehmigungsbedürftige Anlagen nach Anhang 1 der 4. BImSchV sowie Anlagen nach Industrieemissions-Richtlinie (u. a. Windkraft-, Tierhaltungs-, Abfallbehandlungsanlagen) mit und ohne Öffentlichkeitsbeteiligung einschließlich Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP)
  • Prüfung von Anzeigen zur Änderung genehmigungsbedürftiger Anlagen nach § 15 BImSchG für die o. g. Anlagen
  • Vollzug des BImSchG und dessen Verordnungen für die o. g. Anlagen sowie für nicht genehmigungsbedürftige Anlagen
  • Bearbeitung von Beschwerden über Belästigungen durch den Betrieb genehmigungsbedürftiger und nicht genehmigungsbedürftiger Anlagen
  • Erarbeitung von Stellungnahmen für Baugenehmigungsverfahren

Zur Anwendung kommen die Fachsoftware VISkompakt, Cardo und LIS-A.
Für die Tätigkeit ist Außendienst erforderlich.

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Hochschulbildung der Fächergruppe Ingenieurwissenschaften mit Studienbereich Umweltschutz, Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, Anlagentechnik, Umweltingenieurwesen oder in einem Studienbereich mit vergleichbarer Ausrichtung oder
  • Eine abgeschlossene Hochschulbildung der Fächergruppe Naturwissenschaften mit Studienbereich Umweltwissenschaften
  • Erfahrungen im Vollzug des BImSchG und der dazu ergangenen Rechtsverordnungen und Verwaltungsvorschriften (TA Luft, TA Lärm, GIRL) oder Kenntnisse im Verwaltungsrecht sind von Vorteil
  • Ihre Bereitschaft zum Erwerb von verwaltungsrechtlichen Kenntnissen (falls Sie nicht darüber verfügen) über Fortbildung wird vorausgesetzt
  • Anwendungsbereite aktuelle Kenntnisse im MS Office und die Bereitschaft zur Einarbeitung in die einschlägige Fachsoftware
  • Soft skills, u. a. Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, Belastbarkeit/Stresstoleranz, Leistungsbereitschaft, Kritik- und Konfliktfähigkeit sowie Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Großen Gestaltungsspielraum betreffend die Lage und Verteilung der Arbeitszeit unter Berücksichtigung unserer Sprechzeiten
  • Teilzeitarbeit unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe 10

Informieren Sie sich unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html, was wir sonst noch bieten. Es lohnt sich!

Schwerbehinderte Menschen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Bewerbungszeitraum:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Zufügung entsprechender Nachweise und Angabe des möglichen Eintrittstermins sowie der Kennung 2021/E89/UA6 richten Sie bitte bis zum 30.09.2021 ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13028 zur Vollständigkeit Ihrer Bewerbungsunterlagen und zum Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Christine Kunadt Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411112 Fax:+4934379847047 Location