Der Landkreis Leipzig besetzt in seiner Verwaltung im Gesundheitsamt am Standort Borna zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit die Stelle als

                                                               Amtsleiter/Amtsarzt (m/w/d).

Als Leiter (m/w/d) des Gesundheitsamtes sind Sie verantwortlich für die Erfüllung der Aufgaben des Landkreises als kommunale Behörde des öffentlichen Gesundheitsdienstes. Die Basis bildet das Gesetz für den öffentlichen Gesundheitsdienst im Freistaat Sachsen. Das Gesundheitsamt ist strukturell gegliedert in die Sachgebiete Amtsärztlicher Beratungsdienst, Hygiene, Kinder- und Jugendgesundheitspflege und Psychosozialer Dienst. Ca. 55 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind in den einzelnen Aufgabengebieten beschäftigt und erfüllen die zugeordneten Aufgaben. Unterstützt werden Sie bei der Führung des Amtes insbesondere in Bezug auf alle Verwaltungsabläufe durch eine/n Verwaltungsleiter (m/w/d).

Da laut Gesetz das Gesundheitsamt vom Amtsarzt geleitet wird, müssen Bewerber (m/w/d) für diese Stelle den Amtsarztkurs absolviert haben und eine Prüfung über die Qualifikation als Amtsarzt bestanden haben sowie über eine abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen oder über eine andere abgeschlossene Facharztweiterbildung und umfangreiche Kenntnisse im Bereich des Öffentlichen Gesundheitsdienstes verfügen.

Weiterhin ist es von Vorteil, wenn Sie über anwendungsbereite aktuelle Kenntnisse im MS Office und die Bereitschaft zur Einarbeitung in die einschlägige Fachsoftware Octoware verfügen. Für die Ausübung der Tätigkeit benötigen Sie einen PKW-Führerschein. Die Bereitschaft, bei Bedarf Ihren Privat-PKW nach Maßgaben des Sächsischen Reisekostenrechts für dienstliche Zwecke zu nutzen, wird vorausgesetzt.

Wenn Sie Verantwortung übernehmen wollen, fähig sind, Entscheidungen zu treffen und im Landkreis Leipzig den Aufbau einer modernen und fachlich versierten Gesundheitsbehörde aktiv begleiten wollen, dann sind Sie genau richtig für die Stelle.

Das bieten wir Ihnen:

  • - Großen Gestaltungsspielraum betreffend Lage und Verteilung der Arbeitszeit unter Berücksichtigung unserer Sprechzeiten
  • - Teilzeitarbeit unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse
  • - Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • - Entgelt nach der Entgeltgruppe 15 zzgl. einer Zulage in Höhe von 10 % der Stufe 2 der Entgeltgruppe 15

Besonderer Hinweis: Die Besetzung der Stelle ist auch im Beamtenverhältnis möglich. Beamte erhalten Besoldung nach der Besoldungsgruppe A 15.

Informieren Sie sich unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html|# zu unseren weiteren Angeboten und zum Arbeitsumfeld. Es lohnt sich! Schwerbehinderte Menschen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Bewerbungszeitraum:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Zufügung entsprechender Nachweise und Angabe des möglichen Eintrittstermins sowie der Kennung 2021/E18/GSA1 richten Sie bitte ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de|#. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13028|#zur Vollständigkeit Ihrer Bewerbungsunterlagen und zum Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Ute Steyer

Sachgebietsleiterin Personal

Telefon: 034332411110