Der Landkreis Leipzig besetzt ab 01.02.2021 in der Dezernatsleitung 1 die Stelle als

                                            Projektleiter (m/w/d) Digitalisierung.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung, Zusammenführung und Umsetzung einer landkreiseigenen Digitalisierungsstrategie
  • Aufbau einer Projektgruppe Digitalisierung
  • Vorbereitung und Leitung von Projekten innerhalb der Projektgruppe
  • Koordinierung und Abstimmung der Projekte mit den beteiligten Fachämtern sowie zu beteiligenden Dritten (IT- Sicherheitsbeauftragte/r, Datenschutzbeauftragte/r etc.)
  • Unterstützung der Fachämter beim Anforderungsmanagement
  • Steuerung, Kontrolle und Abnahme der Leistungserbringung im Projekt
  • Dokumentation des Projektfortschrittes und Prüfung des Projekterfolges
  • Teilnahme an Informationsveranstaltungen zum Thema Digitalisierung von Bund, Freistaat Sachsen und weiteren Akteuren
  • Leitung, Moderation sowie Präsentation der erarbeiteten Ergebnisse in Gremien und Arbeitskreisen

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Hochschulbildung in einem Studiengang mit Schwerpunkt Digitalisierung oder Projektmanagement oder Informationsmanagement (z. B. Digitale Verwaltung, Innovationsmanagement und digitale Geschäftsmodelle, Internationales Projektmanagement, Digital Business Management, Management und Digitalisierung, Betriebswirtschaft und Digitalisierung) oder
  • Abgeschlossene Hochschulbildung Allgemeine Verwaltung oder mit vergleichbaren Inhalten und mehrjährige berufliche Erfahrungen im Projektmanagement oder in der Digitalisierung
  • Persönlichkeits- und Sozialkompetenz, insbesondere
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit
  • Planungs- und Organisationsstärke
  • Problemlösungsfähigkeit
  • Lernbereitschaft und Lernfähigkeit
  • Kritik- und Konfliktfähigkeit
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Führungsstärke/Durchsetzungsvermögen
  • Anwendungsbereite aktuelle Computerkenntnisse (Office-Paket)
  • PKW-Führerschein und Bereitschaft, bei Bedarf den Privat-PKW für dienstliche Zwecke nach Maßgabe des Sächsischen Reisekostenrechts zu nutzen.

Das bieten wir Ihnen:

  • Arbeiten in Vollzeit mit großem Gestaltungsspielraum betreffend die zeitliche Ausgestaltung der Arbeitszeit unter Berücksichtigung unserer Sprechzeiten
  • Teilzeitarbeit unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe 11
  • Dienstort zurzeit Borna

Informieren Sie sich unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html, was wir sonst noch bieten. Es lohnt sich!

Schwerbehinderte Menschen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Bewerbungszeitraum:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Zufügung entsprechender Nachweise und Angabe des möglichen Eintrittstermins richten Sie bitte bis zum 15.12.2020 ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13028 zur Vollständigkeit Ihrer Bewerbungsunterlagen und zum Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Christine Kunadt Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+4934332411112 Fax:+4934379847047 Location