Der Landkreis Leipzig besetzt demnächst im Sozialamt eine Stelle als

               Sozialplaner und Koordinator (m/w/d) der Netzwerke für ältere und behinderte Menschen.

Zentraler Baustein der Aufgabe ist die Konzeptionierung und Umsetzung von Maßnahmen zur Gestaltung der Lebenssituation älterer, hilfe- und pflegebedürftiger Menschen sowie Menschen mit Behinderung. Es sind u. a. Leitlinien und Standards für die altersspezifische Daseinsvorsorge und regionale Altenhilfeplanung sowie ein regionaler Aktions- und Inklusionsplan i.V.m. der Behindertenhilfeplanung zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention für die Rechte der Menschen mit Behinderung zu entwickeln. Die Mitarbeit im Regionalen Pflegenetzwerk unter Einbezug sozialwissenschaftlichen Fachwissens und die Vor- und Nachbereitung sowie die Leitung der Sitzungen von Facharbeitsgruppen, die Fortschreibung und Veröffentlichung der Beratungs- und Versorgungsstrukturen des Landkreises Leipzig sowie der Angebote in Zusammenarbeit mit dem PflegeNetz Sachsen, die Mitarbeit in den Geschäftsstellen des Kreissenioren- und Kreisbehindertenbeirates unter Anwendung sozialplanerischer Kenntnisse, regelmäßige Sozialberichterstattung, Erstellung von Statistiken sowie die Netzwerkarbeit mit allen beteiligten Gremien, Institutionen, Vereinen etc. sind weitere wichtige Grundpfeiler. Die Tätigkeitsinhalte erfordern einen Anteil an Außendiensten.

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Hochschulbildung in den Fachrichtungen Soziologie, Sozialökonomie oder Sozialmanagement oder Sozialwissenschaften oder Gesundheits- und Pflegewissenschaften oder Gesundheitsökonomie oder Gesundheits- und Pflegemanagement
  • Anwendungsbereite aktuelle Kenntnisse im MS Office
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit
  • Planungs- und Organisationsstärke
  • Leistungsbereitschaft
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Arbeiten in Vollzeit mit großem Gestaltungsspielraum betreffend die zeitliche Ausgestaltung der Arbeitszeit unter Berücksichtigung unserer Sprechzeiten
  • Teilzeitarbeit unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe 9 c
  • Dienstort zurzeit Borna

Informieren Sie sich unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html, was wir sonst noch bieten. Es lohnt sich!

Schwerbehinderte Menschen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Bewerbungszeitraum:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Zufügung entsprechender Nachweise und Angabe des möglichen Eintrittstermins richten Sie bitte bis zum 25.11.2020 ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13028zur Vollständigkeit Ihrer Bewerbungsunterlagen und zum Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Stellenangebot:

Laura Ann Mühling Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.5 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+49 3433 241-1115 Fax:+49 3437 984-7047 Location