Der Landkreis Leipzig besetzt in seiner Verwaltung kurzfristig im Umweltamt eine Stelle als

                                              Sachbearbeiter (m/w/d) Nachweisordnung.

Folgende Aufgabenschwerpunkte sind zu bearbeiten:

  • Vollzug §§ 47, 49, 50, 51, 52 KrWG, NachwV
  • Vollzug § 53 KrWG i.V.m. der Verordnung über das Anzeige- und Erlaubnisverfahren
  • Vollzug § 11 KrWG i. V. m. Klärschlammverordnung

Dazu gehören u.a. folgende Tätigkeiten:

  • Prüfung und Bestätigung von beantragten Entsorgungsnachweisen und Sammelent-sorgungsnachweisen (z. B. Prüfung von Deklarationsanalysen)
  • Prüfung des elektronischen Begleitscheinverfahrens
  • Vergabe von Kennnummern für Erzeuger, Beförderer und Entsorger
  • Vergabe von Kennnummern für Händler und Makler
  • Kontrolle der Abfallregister für Sammler, Beförderer, Händler und Makler
  • Vergabe von Bevollmächtigtennummern
  • Erteilung von Beförderungserlaubnissen
  • Prüfung von Anzeigen zur Beförderung nicht gefährlicher Abfälle
  • Erstellung von Kostenbescheiden
  • Freistellung von der Nachweispflicht bei freiwilliger Rücknahme
  • Prüfung von Benehmensverfahren gemäß EfbV
  • Erarbeitung von Ordnungswidrigkeitsverfahren
  • Prüfung von Anzeigen gemäß Klärschlammverordnung (Plausibilitätsprüfung, Prüfung Analytik und Bodenbelastung, Abstimmung mit Fachbehörde)

Die Tätigkeitsinhalte erfordern einen Anteil an Außendiensten.

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder eine abgeschlossene Ausbildung, die vergleichbare Inhalte für die öffentliche Verwaltung vermittelt oder eine abgeschlossene Fortbildungsqualifikation für die öffentliche Verwaltung
  • Anwendungsbereite aktuelle Kenntnisse im MS Office und die Bereitschaft zur Einarbeitung in die Fachsoftware ASYS

Unverzichtbare Soft Skills:
o Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit
o Leistungsbereitschaft
o Kritik- und Konfliktfähigkei
o Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Arbeiten in Vollzeit mit großem Gestaltungsspielraum betreffend die zeitliche Ausgestaltung der Arbeitszeit unter Berücksichtigung unserer Sprechzeiten
  • Teilzeitarbeit unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst (nach TVöD)
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe 9a
  • Dienstort zurzeit Grimma

Informieren Sie sich unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere.html, was wir sonst noch bieten. Es lohnt sich!

Schwerbehinderte Menschen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Bewerbungszeitraum:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Zufügung entsprechender Nachweise und Angabe des möglichen Eintrittstermins richten Sie bitte bis zum 15.10.2020 ausschließlich auf elektronischem Weg an Bewerbungen@lk-l.de. Beachten Sie bitte unbedingt unsere allgemeinen Hinweise unter https://www.landkreisleipzig.de/karriere_stellenangebote.html#article-13253-13028 zur Vollständigkeit Ihrer Bewerbungsunterlagen und zum Datenschutz.

Ihre Ansprechpartnerin im SG Personal ist:

Christine Kunadt Personalsachbearbeiterin SG PersonalZimmer: 2.1.4 Stauffenbergstraße 4, Haus 2 04552 Borna Tel.:+49 3433 241-1112 Fax:+49 3437 984-7047 Location