Für Widerspruchs- u. Klageverfahren, Ordnungswidrigkeiten, Unterhaltssicherung und Ermittlungen im Rahmen des Außendienstes ist der Fachbereich Rechtsverkehr zuständig.

Die Widerspruchsstelle ist zuständig für:

  • Angelegenheiten nach dem Sozialgerichtsgesetz (SSG), wie sozialrechtliches Widerspruchs- und Klageverfahren.
  • Vertretung des Kommunalen Jobcenters Landkreis Leipzig vor den Sozialgerichten, Landessozialgerichten und dem Bundessozialgericht.

Die Mitarbeiter dieses Bereiches sind zuständig für:

  • die Prüfung, Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten im Rahmen der Zuständigkeit nach dem SGB II.
  • Einschaltung der Staatsanwaltschaft bei Verdacht einer Straftat
  • Einschaltung des Hauptzollamtes bei Schwarzarbeitverdacht

Die Mitarbeiter dieses Bereiches sind zuständig für:

  • Geltendmachung von kraft Gesetz auf das kommunale Jobcenter Landkreis Leipzig übergegangenen Ansprüchen; § 33 SGB II sowie § 115 SGB X (z.B. Unterhaltsansprüchen, Arbeitsentgelt).

Die Mitarbeiter dieses Bereiches sind zuständig für:

  • die Ermittlung von Sachverhalten im Hinblick auf die Anspruchsvoraussetzungen des Arbeitslosengeldes II / Sozialgeldes.
Montag nach Vereinbarung
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Fachbereich Rechtsverkehr
Südstraße 80, Gebäude 62
04668 Grimma

Telefon: 03437 984 2751*
Fax: 03437 984 99 4598*
E-Mail: jobcenter-widerspruchsstelle@lk-l.de*

* Kontakt bitte nur für fachbereichsrelevante Vorgänge nutzen!